Wir verwenden Cookies, um eine individuelle Nutzung dieser Webseite zu erlauben und Werbung auf Webseiten von raiffeisen.com und Dritten anzuzeigen. OK Mehr erfahren

Home

Finanznews

17.08. Neues Raps Vorauflauf-Herbizid

Runway VA ist das neue Vorauflauf-Herbizid von Dow AgroSciences aus der Runway-Familie zur Bekämpfung von Unkräutern und Ausfall-Leguminosen im Winterraps.

17.08. Kraftfahrzeugsteuerbefreiung für selbstfahrende Futtermischwagen entlastet Tierhalter

Als Beitrag zur Wettbewerbsgleichheit wertet der Parlamentarische Staatssekretär vom Bundeslandwirtschaftsministerium, Peter Bleser, den Wegfall der Kraftfahrzeugsteuer für selbstfahrende Futtermischwagen ab dem kommenden Jahr.

15.08. Neues Mittel gegen Schorf in Kernobst

Das neue Mittel Faban (Zul.-Nr.: 008380-00) von BASF hat eine Zulassung bis zum 30. April 2019 gegen Schorf (Venturia spp.) in Kernobst (ausgenommen: Apfelbeere) erhalten.

11.08. Fördergeschäft der Rentenbank zieht wieder an

Das florierende Windkraftgeschäft und eine wachsende Umsatzstabilität der Agrarbetriebe in Deutschland haben das Fördergeschäft der Landwirtschaftlichen Rentenbank angekurbelt.

11.08. Häuser auf dem Land wesentlicher günstiger als in Städten

Immobilien sind auf dem Land deutlich günstiger zu haben als in der Stadt. Wie aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen zur Regierungsbilanz der ländlichen Entwicklungspolitik hervorgeht, sind gebrauchte Eigenheime in ländlichen Gebieten zum Teil weniger als halb so teuer wie in Städten.

03.08. Bundesregierung: SVLFG hat Kostenreduzierungsziel erfüllt

Die Bundesregierung ist mit der Arbeit der 2013 ins Leben gerufenen Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) offensichtlich zufrieden.

02.08. Schmidt verteidigt Direktzahlungen als Einkommensstabilisator

Vor dem Hintergrund zunehmender Witterungsschäden in der Landwirtschaft hat Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt die Steuergelder für die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) und die Direktzahlungen gerechtfertigt.

31.07. Ernährungsindustrie meldet kräftiges Umsatzwachstum

Die heimische Ernährungsindustrie hat im Mai 2017 ein kräftiges Umsatzwachstum verzeichnet.

24.07. Priesmeier erwartet kräftige Einbußen bei den Direktzahlungen

Keine Illusionen macht sich der scheidende agrarpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Dr. Wilhelm Priesmeier, über die zu erwarten Kürzungen im EU-Agrarhaushalt und deren Auswirkungen auf die Direktzahlungen.

24.07. Umlage für die Berufsgenossenschaft stabil

Die Umlage der Berufsgenossenschaft wird das dritte Jahr in Folge stabil bleiben.

19.07. Schrumpfende Margen drücken bei Yara aufs Quartalsergebnis

Der norwegische Düngemittelhersteller Yara hat im zweiten Quartal 2017 einen deutlichen Gewinneinbruch verzeichnet.

17.07. Holzenkamp gegen einfache Lösungen in der Agrarstrukturpolitik

Vor einfachen Lösungen in der Agrarstrukturpolitik warnt der agrarpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Franz-Josef Holzenkamp.

13.07. Kappung von Prämien würde ostdeutsche Betriebe hart treffen

Die vollständige Kappung sämtlicher Zahlungsansprüche oberhalb der Grenze von 150 000 Euro würde eine dreistellige Millionensumme an Fördergeldern freimachen.

11.07. Arbeitseinkommenverordnung 2018 beschlossen

Die Arbeitseinkommenverordnung Landwirtschaft 2018 (AELV 2018) hat der Bundesrat heute beschlossen.

04.07. Rentenbank hebt Zinsen an

Die Landwirtschaftliche Rentenbank hat die Zinssätze ihrer Förderkredite entsprechend der Zinsentwicklung an den Kapitalmärkten wieder angehoben, und zwar nominal um bis zu 0,25 Prozentpunkte.

04.07. CDU und CSU wollen Innovationsfonds für Landwirte

Einen „Innovationsfonds für Landwirte“ wollen CDU und CSU auflegen.

30.06. Rentenbank bietet Liquiditätssicherungsdarlehen für dürregeschädigte Höfe

Die Landwirtschaftliche Rentenbank bietet ab sofort Darlehen zur Liquiditätssicherung für landwirtschaftliche Betriebe an, die unter der Trockenheit der zurückliegenden Monate leiden.

30.06. Zukunft der Ersten Säule bleibt Zankapfel der Parteien

Die unterschiedlichen Ansätze der im Bundestag vertretenen Parteien zur Weiterentwicklung der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) sind bei einer Podiumsdiskussion im Rahmen des Deutschen Bauerntages gestern in Berlin deutlich geworden.

29.06. Bauernverband fordert stabiles EU-Agrarbudget auch nach 2020

Der Deutsche Bauernverband (DBV) wehrt sich gegen finanzielle Abstriche beim Agrarhaushalt der Europäischen Union nach dem Ausscheiden des Vereinigten Königreichs aus der Gemeinschaft.

Erntebarometer

Mein Wetter

14 / 23
18 / 26
14 / 28
12 / 26
16 / 24
17 / 22
16 / 24

Newsletter


Infos Abmelden

Frage der WocheArchiv

Haben Sie als Zwischenfrucht eine Greeningmischung mit Leguminosen-Anteil gewählt?


Antworten: 418   

Kommentieren

Top-Video

   

Agrar-Info

Geno Nr.
Kundennr.
Passwort