Wir verwenden Cookies, um eine individuelle Nutzung dieser Webseite zu erlauben und Werbung auf Webseiten von raiffeisen.com und Dritten anzuzeigen. OK Mehr erfahren

Home

Rechnen Sie mit wetterbedingten Ernteeinbußen?
Antworten: 1887
Ja, extreme. (67,2%)

Ja, geringe. (27,7%)

Nein, keine. (5,1%)

Kommentare:


Am 25.07.18 schrieb Anonymous:

Die ersten Maisflächen sind hier gehäckselt.


Am 20.07.18 schrieb Macher:

Nach guten Jahren kommen noch bessere und danach? 2018


Am 20.07.18 schrieb Anonymous:

Die Missernte bei Getreide ist erst der Anfang. Zum größten Problem werden die Futterflächen und damit das Futter für Großvieh. Die Dürre wird noch bis Mitte August anhalten. Dann ist bei uns der Mais zu Tabak mutiert. Dazu kommen die Grünlandflächen die jetzt weiß werden. Es wird zu Abschlachtungen kommen, weil kein Futter vorhanden ist. Doppelter Verlust für die Großviehbetriebe. Die Wetterkapriolen nehmen weiter zu und die Landwirtschaft wird, durch diese Entwicklung, immer mehr darunter leiden.


Am 19.07.18 schrieb Hilmar Schmidt, 97496 Burgpreppach:

nur ca. halbe Ernte, beim Raps noch weniger, durch fehlenden Regen


Am 19.07.18 schrieb Realist:

Vielleicht einfach mal das Erntebarometer in Lügenbarometer umbenennen... . Dann ist alles wieder im Lot.


Am 19.07.18 schrieb Anonymous:

Leute lügt euch bei den Erntemengen nicht selber was in die Tasche. Ich fahre einen Drescher und habe schon in viele enttäusche Gesichter geschaut.


Am 18.07.18 schrieb Niedersachse:

Getreide nur auf Beregnungsflächen halbwegs gut. Sonst 8t von 2 ha... Der Mais ohne Beregnung überhaupt nicht denkbar, Grünland katastrophal. Grundfutter????? Ein Jahr, das man vergessen möchte. Und kein Ende der Trockenheit in Sicht.


Am 18.07.18 schrieb ML:

Diese Frage kommt zu spät. Weizenernte vorbei. Ertrag trotz zu wenig Niederschlag gut bis sehr gut.


Am 18.07.18 schrieb Ich:

Woher kommen die Stimmen der Ernteeinbussen? Laut Erntebarometer sind die Erträge doch garnicht so schlecht. Oder wieder die Floskel: Erst mal angeben dafür aber keinen Cent in der Tasche


Maiserntebarometer

Mein Wetter

12 / 26
16 / 29
15 / 24
16 / 27
14 / 28
12 / 25
15 / 27

Newsletter


abmelden

Frage der WocheArchiv

Wie verwenden Sie Ihren angebauten Mais?


Antworten: 920   

Kommentare: 4      Kommentieren

Top-Video