Wir verwenden Cookies, um eine individuelle Nutzung dieser Webseite zu erlauben und Werbung auf Webseiten von raiffeisen.com und Dritten anzuzeigen. OK Mehr erfahren

Home

Rapspreis (Euronext) - Markttelegramm

Lieferung EUR/t Veränderung
zum Vortag
Aug '18 360,50 0,00
Nov '18 368,00 +1,00
Feb '19 367,75 +0,75
Mai '19 368,25 +0,75
Aug '19 353,00 +1,00
Nov '19 355,75 +0,25
Feb '20 359,75 -0,25
Mai '20 365,25 -0,25
Aug '20 365,75 -0,25
Nov '20 365,75 -0,25
Schlußkurs vom 19.07.2018
Alle Preise und Notierungen ohne Gewähr.
Börsenkurse sind keine Marktpreise! Bitte Kontraktspezifikationen beachten.
Reutersabkürzungen

Nachrichten für die Landwirtschaft: Raps / Rapspreis

11.07. Tschechische Republik: Ernte 2018 rund 8 % kleiner

04.07. Rapsernte bereitet Bauchschmerzen

29.06. Weizenernte steht kurz bevor
Nachdem die notreifen Bestände geräumt sind, läuft die Getreideernte im Süden mit leichtem Zeitvorsprung, in den späteren Gebieten sind die Drescher 1-2 Wochen früher dran.

30.05. Agrarrohstoff-Index fällt im Mai weiter
Im Mai hat der deutsche Agrarrohstoff-Index weitere 1,3 Punkte verloren und liegt jetzt bei 124,4 Punkten. Gegenüber dem Vorjahreswert büßte er 8,5 Punkte oder 6,4 % ein. Grund dafür ist insbesondere der saisonuntypische Preisrückgang bei Schlachtschweinen und die Preisabschläge für Jungbullen.

18.05. Deutschland: Sommergerstenfläche 29 % über Vorjahr
Es war bereits früh absehbar, dass aufgrund der massiven Beeinträchtigungen der Aussaat der Winterungen im Herbst 2017 das Anbauminus durch mehr Sommerungen ausgeglichen werden würde. Aber die Verteilung auf die einzelnen Arten blieb unklar.

Erntebarometer

Mein Wetter

12 / 28
17 / 31
15 / 27
14 / 25
14 / 29
15 / 28
19 / 30

Newsletter


abmelden

Frage der WocheArchiv

Rechnen Sie mit wetterbedingten Ernteeinbußen?


Antworten: 1044   

Kommentare: 8      Kommentieren

Top-Video