Wir verwenden Cookies, um eine individuelle Nutzung dieser Webseite zu erlauben und Werbung auf Webseiten von raiffeisen.com und Dritten anzuzeigen. OK Mehr erfahren

Home

Rapsschrotpreis (Hamburg) - Markttelegramm

Nachrichten für die Landwirtschaft: Rapsschrot / Rapsschrotpreis

17.08. Steiler Anstieg der Mischfutterpreise
Kaum Raufutter und zusätzlich knappes Getreideangebot lassen die Forderungen für Mischfutter kräftig steigen, da kann selbst preisgünstigeres Sojaschrot nicht für Entlastung sorgen, zumal Rapsschrot ebenfalls teurer geworden ist. Vor allem im Milchviehsektor sind die Futterpreise kräftig gestiegen, was die Betriebe mit Bestandsabbau quittierten.

04.07. Rapsernte bereitet Bauchschmerzen

07.03. Erneut rückläufiger Außenhandel mit Ölsaaten und -schroten
(AMI)Die Außenhandelsdynamik Deutschlands mit Ölsaaten und-schroten hat sich 2017 schwächer entwickelt als noch im Vorjahr. Dabei gab es bei den Einfuhren kaum Veränderungen, ganz deutlich indes bei den Ausfuhren.

11.01. EU-Pläne bedrohen deutschen Biokraftstoffmarkt und Wertschöpfungsketten
Eine Abkehr von Biokraftstoffen der ersten Generation würde die Erreichung der Klimaschutzziele erschweren, den Verbrauch konventioneller Kraftstoffe erhöhen und nicht zuletzt den Verlust wichtiger Futtergrundlagen und Wertschöpfung für die deutsche Landwirtschaft nach sich ziehen.

26.11. Brunner fordert europäische Eiweißstrategie

Maiserntebarometer

Mein Wetter

4 / 16
6 / 17
3 / 12
5 / 14
5 / 15
6 / 15
7 / 18

Newsletter


abmelden

Frage der WocheArchiv

Sehen Sie das Auftreten der ASP in Belgien als Bedrohung für ihren Bestand an?


Antworten: 1160   

Kommentare: 5      Kommentieren

Top-Video