Wir verwenden Cookies, um eine individuelle Nutzung dieser Webseite zu erlauben und Werbung auf Webseiten von raiffeisen.com und Dritten anzuzeigen. OK Mehr erfahren

Home

Gute Marktchancen für heimisches Obst und Gemüse

Gute Marktchancen für Obst und Gemüse aus Deutschland sieht Bauernpräsident Joachim Rukwied. Heimische Erzeugnisse zeichneten sich durch höchste Qualität, Frische und Geschmack aus, sagte Rukwied anlässlich der gestrigen Eröffnung der Fruit Logistica in Berlin. Er verwies zudem auf eine nachhaltige Produktion bei guter Klimabilanz. Damit könne man verbrauchernah die Wünsche der Kunden erfüllen und zeitnah die Märkte bestücken.

Die deutschen Erzeugerorganisationen unter dem Dach der Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen (BVEO) beteiligen sich dem Deutschen Bauernverband (DBV) zufolge von Beginn an an der Fruit Logistica. Ihr diesjähriger Auftritt steht unter der Verbraucherkampagne „Deutschland - Mein Garten“. Ziel dieser Kampagne sei es, die Verbraucher über die vielen Qualitäts-, Frische- und Umweltvorteile von Obst und Gemüse aus Deutschland zu informieren.

Zu den weiteren wichtigen Themen aus deutscher Sicht zählt der DBV das Mindestlohngesetz und seine Auswirkungen auf die deutsche Erzeugung, den Klimawandel und die Herausforderungen im Anbau und in der Produktionssteuerung sowie die agrarpolitischen Rahmenbedingungen, die Digitalisierung und der auch bei frischen Erzeugnissen fortschreitende Onlinehandel. Die Fruit Logistica läuft bis zum Freitag. AgE (10.02.2017)

« Vorige | Nächste »

Mein Wetter

7 / 11
8 / 18
7 / 16
8 / 13
8 / 16
8 / 14
8 / 16

Newsletter


Infos Abmelden

Frage der WocheArchiv

Planen Sie Blühstreifen an Ihren Feldern anzulegen?


Antworten: 183   

Kommentieren

Top-Video

   

Agrar-Info

Geno Nr.
Kundennr.
Passwort