Wir verwenden Cookies, um eine individuelle Nutzung dieser Webseite zu erlauben und Werbung auf Webseiten von raiffeisen.com und Dritten anzuzeigen. OK Mehr erfahren

Home

Foerst übernimmt das weltweite Claas-Traktorengeschäft

Der Landtechnik-Konzern Claas vollzieht einen schrittweisen Generationswechsel. Wie das Unternehmen gestern im westfälischen Harsewinkel mitteilte, wird Dr. Jens Foerst ab 1. Juni 2017 die Verantwortung für das Geschäftsfeld Traktoren sowie die Claas Industrietechnik GmbH. Bereits zum 1. April tritt Foerst nach Unternehmensangaben in die Claas Konzernleitung ein.

Der Manager hatte nach seinem Studium an der Universität zahlreiche internationale Managementpositionen bei EvoBus und MAN innehatte. Zuletzt leitete er bei BMW ein weltweites Produktionsnetzwerk.

Foerst übernimmt die Aufgaben von Lothar Kriszun, der bis zu seinem altersbedingten Ausscheiden mit dem Geschäftsjahresende am 30. September 2017 Sprecher der Claas Konzernleitung bleibt. Bis dahin verantwortet Kriszun auch weiter die Konzernfunktionen Strategie und Unternehmenskommunikation. AgE (15.02.2017)

« Vorige | Nächste »

Maiserntebarometer

Mein Wetter

11 / 16
13 / 19
8 / 19
10 / 19
12 / 16
13 / 17
13 / 18

Newsletter


Infos Abmelden

Frage der WocheArchiv

Halten Sie den Freispruch bei Stalleinbruch für richtig?


Antworten: 714   

Kommentare: 5      Kommentieren

Top-Video

   

Agrar-Info

Geno Nr.
Kundennr.
Passwort