Wir verwenden Cookies, um eine individuelle Nutzung dieser Webseite zu erlauben und Werbung auf Webseiten von raiffeisen.com und Dritten anzuzeigen. OK Mehr erfahren

Home

Dänemarks Lebensmittelausfuhren 2016 auf Rekordhoch

Die dänischen Lebensmittelausfuhren haben im vergangenen Jahr ungeachtet der Preistiefs auf wichtigen Agrarmärkten Schätzungen zufolge einen neuen Rekordwert erreicht. Wie Medien berichteten, lag der Wert der Lebensmittel- und Agrarrohstoffexporte 2016 mit umgerechnet rund 15,1 Mrd Euro um fast 500 Mio Euro höher als im Jahr zuvor. Ein so hoher Exportwert sei in dieser Produktkategorie noch niemals erzielt worden.

Wachstumstreiber waren laut dem Fachmagazin „Landbrugs Avisen“ Milchprodukte, Schweinefleisch und Fisch. Die weiter gefassten Sektorausfuhren, die zusätzlich auch Lebendpflanzen, Landmaschinen und Pelzwaren umfassen, erreichten im vergangenen Kalenderjahr umgerechnet einen Gesamtwert von 21,0 Mrd Euro und lagen damit nach Angaben des Fachmagazins etwa auf Vorjahresniveau.

Für 2017 rechnen Marktbeobachter damit, dass die gesamten Branchenexporte bei gleichzeitig steigenden Agrarpreisen wertmäßig zulegen werden und voraussichtlich die Marke von 21,5 Mrd Euro überschreiten. AgE (21.03.2017)

« Vorige | Nächste »

Erntebarometer

Mein Wetter

14 / 23
18 / 26
14 / 28
12 / 26
16 / 24
17 / 22
16 / 24

Newsletter


Infos Abmelden

Frage der WocheArchiv

Haben Sie als Zwischenfrucht eine Greeningmischung mit Leguminosen-Anteil gewählt?


Antworten: 418   

Kommentieren

Top-Video

   

Agrar-Info

Geno Nr.
Kundennr.
Passwort