Wir verwenden Cookies, um eine individuelle Nutzung dieser Webseite zu erlauben und Werbung auf Webseiten von raiffeisen.com und Dritten anzuzeigen. OK Mehr erfahren

Home

AMI Markt Seminar Vieh und Fleisch am 20.03.2018 | Nutzen Sie den Frühbucherpreis

31.01.2018 (AMI) – Die Aussichten für Rinderhalter und Vermarkter sind positiv, die Nachfrage der privaten Haushalte nach Rindfleisch steigt weiter. Der Verbraucher gönnt sich gerne etwas Besonderes: Saftige „Home-Style-Burger“ oder „Dry Aged Beef“ – Rindfleisch ist der ganzjährige Shooting-Star im Speiseplan der Deutschen. Auch beim Außer-Haus-Verzehr wird verstärkt Rindfleisch nachgefragt. Bei Schweinefleisch trifft eine große Produktion auf eine rückläufige Inlandsnachfrage. Weiteren Wettbewerbsdruck erzeugen zudem die Anbieter von günstigem Schweinefleisch aus den USA, Kanada und neuerdings auch aus Brasilien.

Besuchen Sie am 20. März 2018 das AMI Markt Seminar Vieh und Fleisch und erhalten Sie wertvolle Impulse für Ihre tägliche Arbeit.
• Können heimische Erzeuger mit Nachhaltigkeit, Regionalität und Tierwohl punkten?
• Schweinebestände, Produktion und internationaler Handel – Welche Entwicklungen ergeben sich?
• Fleischherkunft – Wie wichtig ist die Marke beim Einkauf?
• Steigende Produktion bei Bio-Fleisch – Bleiben die Preise stabil?


Das AMI Markt Seminar Vieh und Fleisch bietet allen Mästern, Vermarktern, Verabeitern, Mitarbeitern im Einkauf und Verkauf, Beratern sowie Fach- und Führungskräfte im Agribusiness eine ideale Plattform, um die aktuellen Entwicklungen zu diskutieren.

Melden Sie sich jetzt zum AMI Markt Seminar Vieh und Fleisch an.

Profitieren Sie von unserem Frühbuchertarif und sichern Sie sich Ihre Teilnahme bis zum 13. Februar 2018 zum vergünstigten Preis.

(31.01.2018)

« Vorige | Nächste »

Maiserntebarometer

Mein Wetter

14 / 25
15 / 26
14 / 24
15 / 25
14 / 24
14 / 26
16 / 26

Newsletter


abmelden

Frage der WocheArchiv

Wie verwenden Sie Ihren angebauten Mais?


Antworten: 22   

Kommentieren

Top-Video