Home

News

03.03. Renationalisierung des GVO-Anbaus verabschiedet

Der Ministerrat der Europäischen Union hat heute die sogenannte Opt-out-Möglichkeit vom Anbau gentechnisch veränderter Organismen (GVO) formell verabschiedet. Damit kann die Regelung voraussichtlich noch vor Ende März in Kraft treten.

03.03. Bundesnetzagentur hält an Nord-Süd-Stromtrassen fest

Die Bundesnetzagentur hält die Nord-Süd-Gleichstromverbindungen von Emden nach Philippsburg, von Wilster nach Grafenrheinfeld und von Wolmirstedt nach Gundremmingen weiterhin für notwendig.

03.03. MRSA am häufigsten beim Hund

Die Häufigkeit, mit der in Deutschland Methicillin-resistente Staphylokokken (MRSA) gefunden werden, ist abhängig von der Tierart.

02.03. Union will Strukturpolitik über Düngerecht verhindern

Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion strebt bei der Neuregelung der Düngung Lösungen an, „die sich an fachlichen Kriterien orientieren.“

02.03. Umfangreiche Auswinterungsschäden in Schwarzmeerländern

Die Ackerbauern in Russland und der Ukraine müssen in diesem Jahr witterungsbedingt mit empfindlichen Ernteeinbußen rechnen.

02.03. Milchsuperabgabe: EU-Kommission verklagt Italien

Im langjährigen Streit mit Italien über die Umlage von Strafzahlungen wegen Überlieferungen der Milchquote ist der Europäischen Kommission der Geduldsfaden gerissen

01.03. Landwirtschaftsverlag erweitert Medienangebot

Der Landwirtschaftsverlag aus Münster übernimmt von der in München ansässigen European Professional Publishing Group (EPPG) die von ihr verlegten Titel „Lebensmittel Praxis“, „Convenience Shop“ und „Business:Handel“ sowie das in Österreich erscheinende Fachmedium „REGAL“ und die polnische „Wiadomosci Handlowe“.

28.02. Brasiliens Sojabranche will US-„Farm Bill“ vor die WTO bringen

In Brasilien laufen derzeit Gespräche zwischen Agrarverbänden und Regierung, gegen die Hilfszahlungen der USA an heimische Sojaerzeuger vor der Welthandelsorganisation (WTO) zu klagen.

28.02. Bayer CropScience glänzt in allen Segmenten

Bayer CropScience, die Agrarsparte der Bayer AG, hat im vergangenen Geschäftsjahr ein Umsatzplus in allen Produktsparten und Regionen verzeichnet.

27.02. EU-Klimaschutz: Agrarrelevante Rechtsvorschläge kommen 2016

Die Europäische Kommission will im kommenden Jahr Rechtsvorschläge präsentieren, wie die Land- und Forstwirte konkret in die EU-Klimaschutzbemühungen bis 2030 eingebunden werden sollen.

27.02. Schmidt will rechtssichere Anbauverbote

Sein Ziel eines flächendeckendes Anbauverbots für gentechnisch veränderte Pflanzen hat Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt bekräftigt.

27.02. Entwarnung bei Geflügelpest in Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern hat Entwarnung bei der Vogelgrippe gegeben.

26.02. Bundesnetzagentur startet Photovoltaik-Freiflächenausschreibungen

Die Bundesnetzagentur hat gestern die erste Ausschreibung für Photovoltaik-Freiflächenanlagen eröffnet.

26.02. Arla rechnet nach dem Quotenende mit deutlichem Milchmengenplus

Einen spürbaren Anstieg der europäischen Milcherzeugung erwartet der Vorstandsvorsitzende der international agierenden dänischen Molkereigenossenschaft Arla, Peder Tuborgh, für die Zeit nach dem Milchquotenende.

26.02. Nüssel: Mindestlohngesetz ist ein Bürokratiemonster

Initiative Tierwohl wird zur Erfolgsgeschichte

25.02. Länder sollen über GVO-Anbauverbote entscheiden

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt setzt beim Ausstieg aus dem Gentechnikanbau auf eine regionale Lösung.

25.02. Bilanz 2014 der Raiffeisen-Genossenschaften

Ehlers: Geopolitische Spannungen treffen Agrarhandel Berlin, 24.02.2015. Die 2.316 genossenschaftlichen Verarbeitungs- und Vermarktungsunternehmen erzielten 2014 einen addierten Umsatz von 66 Mrd.

25.02. ISN kritisiert private Lagerhaltung für Schweinefleisch

Die Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschlands (ISN) ist weiter gegen Beihilfen zur privaten Lagerhaltung von Schweinefleisch.

24.02. Kompetenzkreis Tierwohl Thema im Ernährungsausschuss

Der Leiter des Kompetenzkreises Tierwohl, Gert Lindemann, steht in dieser Woche den Mitgliedern des Bundestagsernährungsausschusses Rede und Antwort.

24.02. Berufsstand kritisiert Veröffentlichung von Direktzahlungsempfängern

Im Berufsstand regt sich weiter Widerstand gegen eine Veröffentlichung der Empfänger von Direktzahlungen im Internet.

24.02. BGH-Urteil zur Verjährung von Kaufpreisansprüchen nicht überinterpretieren

Vor falschen Schlussfolgerungen aus einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) zur Verjährung von Kaufpreisansprüchen nach dem Entschädigungs- und Ausgleichsleistungsgesetz (EALG) hat die Bodenverwertungs- und -verwaltungsgesellschaft (BVVG) gewarnt.

23.02. Junglandwirte sollen auf Verbraucher zugehen

Der Vorsitzende der Junglandwirte Niedersachsen, Eric Brenneke, hat an den landwirtschaftlichen Nachwuchs appelliert, mit den Verbrauchern zu reden

23.02. Grundbesitzer pochen auf angemessene Entschädigung

Ihre Forderung nach einer angemessenen Entschädigung der Land- und Forstwirte beim Stromtrassenbau hat die Arbeitsgemeinschaft der Grundbesitzerverbände (ARGE) bekräftigt.

23.02. Genossenschaften trotzen schwieriger Marktentwicklung

Die Genossenschaften in Deutschland blicken trotz der schwierigen Entwicklung auf wichtigen Agrarmärkten auf ein zufriedenstellendes Jahr zurück.

22.02. Grüne Innovationszentren in den Startlöchern

Die von Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller angekündigten „Grünen Innovationszentren“ nehmen Gestalt an.

22.02. Vorerst keine Lagerbeihilfen für Schweinefleisch

Trotz starken Drucks aus mehreren Mitgliedstaaten verzichtet die Europäische Kommission zumindest vorerst weiter auf die Gewährung einer Beihilfe zur privaten Lagerhaltung von Schweinefleisch.

21.02. Brüssel erwägt Möglichkeiten zur Stundung der Superabgabe

Angesichts der erwartungsgemäß hohen Superabgabe im letzten Milchquotenjahr 2014/15 prüft die Europäische Kommission die Forderung mehrerer EU-Mitgliedstaaten, überliefernden Milcherzeugern die Begleichung der Strafe in Etappen zu gestatten.

20.02. Betriebsübergabe ist ein Gesundheitsthema

Begleitende Unterstützung beim Generationswechsel auf den Höfen bietet die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG).

20.02. EU-Geflügelfleischexporte klettern 2014 auf Rekordniveau

Die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union haben 2014 unter dem Strich mehr Geflügelfleisch in Drittländer exportiert als im Jahr zuvor.

20.02. Frankreich: Neues Ernteversicherungssystem kommt erst 2016

Das von Frankreichs Landwirtschaftsminister Stéphane Le Foll in Aussicht gestellte neue Ernteversicherungssystem kommt nun doch später zum Einsatz als zunächst angekündigt.

19.02. Schmidt will Novelle der Düngeverordnung nachbessern

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt schließt Nachbesserungen am vorliegenden Regierungsentwurf für eine Novelle der Düngeverordnung nicht aus.

19.02. Keine Extra-Zahlungen bei der Betriebs- und Haushaltshilfe

Gewährt die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) Betriebs- oder Haushaltshilfe, ist in bestimmten Fällen vom Versicherten eine gesetzliche Zuzahlung zu leisten.

19.02. Japan erleichtert Importe von Käse und Fleisch aus der EU

Fleisch- und Käseexporte nach Japan werden künftig einfacher. Das ostasiatische Land akzeptiert künftig die Bestimmungen der Europäischen Union für eine geringfügige Verunreinigung der Ware mit dem Bakterium Listeria monocytogenes.

18.02. FAO rechnet mit weiterem Anstieg des Düngemitteleinsatzes

Die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) rechnet mit einer anhaltenden Steigerung des globalen Düngemitteleinsatzes.

18.02. Kartellamt hat Bedenken gegen Fusion von Kaiser‘s Tengelmann mit Edeka

Die geplante Übernahme von Kaiser´s Tengelmann durch Edeka droht am Veto des Bundeskartellamts zu scheitern.

18.02. Landwirtschaftlicher Nachwuchs zunehmend von außerhalb der Branche

Auf die zunehmende Attraktivität der „grünen“ Berufe für Interessenten von außerhalb der Agrarbranche hat das Landvolk Niedersachsen hingewiesen.

17.02. Melkroboter noch ein Nischenmarkt

In Deutschland sind derzeit rund 3 500 automatische Melksysteme - sogenannte Melkroboter - im Einsatz, davon allein in Bayern etwa 1 100.

17.02. Kriterien für Flächenerwerb durch Gesellschafter im Grundstücksverkehr

Eine Klarstellung zur Berücksichtigung von Personengesellschaften im landwirtschaftlichen Grundstücksverkehr hat der Bundesgerichtshof (BGH) vorgenommen.

16.02. System der freiwilligen Etikettierung von Rindfleisch wird abgeschafft

Die Abschaffung des Systems der freiwilligen Etikettierung von Rindfleisch steht im Mittelpunkt eines Entwurfs zur Änderung des Rindfleischetikettierungsgesetzes, den das Bundeskabinett in dieser Woche beschlossen hat.

16.02. Infektionen mit Schweine-MRSA in Dänemark fast verdoppelt

Die Zahl von nachgewiesenen Infektionen mit dem Methicillin-resistenten Bakterium Staphylococcus aureus (MRSA) aus der Nutztierpopulation sind in Dänemark deutlich gestiegen.

15.02. Trinkwasser in Deutschland von hoher Qualität

Trinkwasser besitzt in Deutschland eine sehr gute Qualität.

15.02. DBV gegen generelles Verbot von Reserveantibiotika

Der Deutsche Bauernverband (DBV) ist gegen ein generelles Verbot von Reserveantibiotika in der Nutztierhaltung.

14.02. Bundesregierung will Rückbehalt bei der Hofabgabeklausel anheben

Die Bundesregierung erwartet offenbar keine rasche Einigung innerhalb der Koalition auf eine Reform der Hofabgabeklausel in der Alterssicherung der Landwirte.

13.02. Bauern brauchen Toleranz beim Greening

Toleranz bei der Kontrolle des Greening hat der stellvertretende Generalsekretär des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Udo Hemmerling, angemahnt.

13.02. Kabinett beschließt Änderung des Bundesjagdgesetzes

Den Entwurf eines ersten Gesetzes zur Änderung des Bundesjagdgesetzes hat das Bundeskabinett in dieser Woche beschlossen.

13.02. Bundeslandwirtschaftsministerium kündigt Zukunftsplan Ökolandbau an

Einen Zukunftsplan Ökolandbau hat der Staatssekretär vom Bundeslandwirtschaftsministerium, Dr. Robert Kloos, angekündigt.

12.02. Nahversorgung in ländlichen Räumen zunehmend schwieriger

Der Strukturwandel im Lebensmitteleinzelhandel erschwert zunehmend die Nahversorgung auf dem Lande.

12.02. Bundesregierung bescheinigt Ukraine erhebliches Agrarpotential

Ein großes landwirtschaftliches Potential bescheinigt die Bundesregierung der Ukraine.

12.02. Biomarkt wächst 2014 auf gut 7,9 Milliarden Euro

Der Biomarkt in Deutschland ist 2014 weiter gewachsen.

11.02. Deutsche Bioethanolproduktion 2014 deutlich gestiegen

Die Produktion von zertifiziertem Bioethanol hat im vergangenen Jahr in Deutschland erneut kräftig zugelegt.

11.02. Interesse der Landwirte am Biolandbau gesunken

Auf ein rückläufiges Interesse der hiesigen Landwirte am Ökolandbau hat der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Joachim Rukwied, hingewiesen.

11.02. Initiative Tierwohl „diskriminiert“ ausländische Schweinehalter

Die Verbände der niederländischen und dänischen Schweinehalter haben sich bei der EU-Kommmission über den vorläufigen Ausschluss ausländischer Erzeuger von der Teilnahme an der deutschen „Initiative Tierwohl“ beschwert.

10.02. DTC darf Kraftfutterwerke der RKW Süd GmbH übernehmen

Die BayWa AG und der Futtermittelhersteller Deutsche Tiernahrung Cremer GmbH & Co. KG (DTC) haben vom Bundeskartellamt „grünes Licht“ zur geplanten Übergabe der Kraftfutterwerke der RKW Süd GmbH erhalten.

10.02. BGH mit Klarstellung zur Genehmigungsfrist im Grundstückverkehrsgesetz

Eine Klarstellung hinsichtlich der Genehmigung von Flächenkäufen nach dem Grundstücksverkehrsgesetz hat der Bundesgerichtshof (BGH) vorgenommen.

10.02. Dürre in Brasilien bereitet zunehmend Erntesorgen

Die anhaltende Dürre in mehreren Bundesstaaten Brasiliens bereitet in dem südamerikanischen Land zunehmend Sorgen über die diesjährigen Ernten und auch bezüglich der Versorgung des heimischen Marktes.

09.02. Änderung des Bundeswaldgesetzes in Arbeit

Im Hinblick auf die kartellrechtlichen Vorbehalte gegenüber der Holzvermarktung in einzelnen Bundesländern laufen derzeit die Arbeiten für eine Änderung des Bundeswaldgesetzes gemäß der Aufforderung durch die Agrarministerkonferenz (AMK).

09.02. Spürbarer Umsatzrückgang der Ernährungsindustrie auch im November

Die Unternehmen der Ernährungswirtschaft in Deutschland mussten auch im vergangenen November deutliche Einbußen bei den Erlösen hinnehmen.

09.02. AGCO meldet deutlichen Umsatzrückgang

Nach den Rekordumsätzen der letzten Jahre hat der amerikanische Landtechnikkonzern AGCO das Geschäftsjahr 2014 mit Erlöseinbußen abgeschlossen.

08.02. Berufswettbewerb der Landjugend gestartet

Unter dem Motto „Grüne Berufe sind voller Leben - Nachwuchs bringt frischen Wind!“ steht der diesjährige Berufswettbewerb der deutschen Landjugend, der heute im Berufsbildungszentrum Bad Segeberg eröffnet worden ist.

07.02. DBV verlangt für Milchbauern Rückenwind aus Brüssel

Mit Blick auf das Ende der Garantiemengenregelung Ende März pocht der Deutsche Bauernverband (DBV) auf Unterstützung der Milcherzeuger durch einen Verzicht auf zu viel Regulierung.

07.02. Lebensmittelhandel soll schneller auf Trends reagieren

Eine schnellere Adaption neuer Trends und entsprechend mehr Mut des Lebensmitteleinzelhandels haben die Teilnehmer des 34. Frische-Forum Obst und Gemüse gestern am Vorabend der FrutitLogistica in Berlin gefordert.

07.02. Syngenta erreicht 2014 das Umsatzziel

Die Syngenta International AG hat im Geschäftsjahr 2014 ihre Umsatzziele erreicht; sie musste jedoch beim Reingewinn leichte Einbußen hinnehmen.

06.02. EU-Mitgliedstaaten gegen eigenen Bio-Schwellenwert für Pflanzenschutzmittel

Im Rahmen der Reform der EU-Ökoverordnung stehen Deutschland und die Mehrheit der Mitgliedstaaten der Einführung eines speziellen, einheitlichen Schwellenwertes für Pflanzenschutzmittelrückstände in Bioprodukten skeptisch gegenüber.

06.02. Preisrabatt steigert nicht die Kauflust

Trotz niedriger Lebensmittelpreise sind in Deutschland im Jahr 2014 kaum größere Mengen verkauft worden.

06.02. DBV sieht wegen Mindestlohn Lebensmittelhandel in der Pflicht

Die negativen Auswirkungen des Mindestlohngesetzes auf die deutsche Erzeugung von Obst und Gemüse überschatten laut Deutschem Bauernverband (DBV) die weltgrößte Messe für Obst und Gemüse, die Fruit Logistica in Berlin.

05.02. Agravis mit Geschäftszahlen für 2014 zufrieden

Angesichts stark schwankender und deutlich niedrigerer Preise für Agrarrohstoffe sowie politischer Verwerfungen wegen der Ukraine-Krise und damit einhergehenden Währungsturbulenzen hat die Agravis Raiffeisen AG laut ihres Vorstandsvorsitzenden Dr. Clemens Große Frie im abgelaufenen Geschäftsjahr 2014 ein „respektables Ergebnis“ abgeliefert.

05.02. Norwegischer Schweinebestand wohl bald MRSA-frei

Norwegen steht offenbar als erstes Land der Welt kurz vor der erfolgreichen Ausrottung des methicillin-resistenten Bakteriums Staphylococcus aureus (MRSA) in den dortigen Schweinebeständen.

04.02. Gut die Hälfte der Bundesbürger ernährt sich nach eigener Ansicht gesund

Insgesamt 54 Prozent der Bundesbürger sind der Auffassung, dass sie sich zumindest häufig gesund und ausgewogen ernähren.

04.02. Pflanzenschutzmittelrückstände in Obst und Gemüse weiter gesunken

Der Abwärtstrend bei Pflanzenschutzmittelrückständen in Obst und Gemüse hat sich weiter fortgesetzt.

04.02. Zahl der Jäger klettert auf Rekordniveau

Die Zahl der Jäger ist hierzulande seit der Wiedervereinigung kontinuierlich gestiegen.

03.02. Beiträge zur Zusatzversicherung der Berufsgenossenschaft bleiben stabil

Der Kostenbeitrag für die Zusatzversicherung der Landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft bleibt 2015 stabil.

03.02. Rindersparte von Gausepohl geht an die Westfleisch

Der genossenschaftliche Fleischkonzern Westfleisch kann die insolvente Rindfleischsparte von Gausepohl übernehmen.

03.02. Neuland-Spitze neu aufgestellt

Mit einer neuen Spitze will der Neuland -Verein nach den Querelen vom letzten Jahr den Neustart wagen.

02.02. Mobiles Breitband soll Versorgung auf dem Land verbessern

Eine bessere Versorgung im ländlichen Raum erwartet die Bundesnetzagentur von der Versteigerung von Frequenzen für das mobile Breitband.

02.02. Präventionskampagne der Sozialversicherung ist erfolgreich

Eine positive Zwischenbilanz der Präventionskampagne „Denk an mich. Dein Rücken“ hat der Vorstandsvorsitzende der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG), Arnd Spahn, gezogen.

02.02. Rückläufige Milcherzeugung in Neuseeland erwartet

Der neuseeländische Molkereikonzern Fonterra hat heute aufgrund der Trockenheit im Land seine Prognose für die Milcherzeugung in der laufenden Saison nach unten korrigiert.

01.02. Bierverkauf im Jahr 2014 gestiegen

Nach einem stetigen Rückgang seit 2006 ist der Bierabsatz in Deutschland im vergangenen Jahr erstmals wieder gestiegen.

30.01. Ernteverluste durch weniger Pflanzenschutzmittel

Die Bundesregierung rechnet damit, dass sich die mit der neuen EU-Pflanzenschutzmittelverordnung von 2011 einhergehenden Änderungen bei der Zulassung von Pflanzenschutzpräparaten auch in den Ernteergebnissen niederschlagen werden.

30.01. Frankreich muss mehr als eine Milliarde zurückerstatten

Die Europäische Kommission verlangt von Frankreich eine Rückerstattung in ungewöhnlicher Größenordnung

30.01. Verbraucher wollen aussagekräftige Verpackungsangaben

Die große Mehrheit der Verbraucher in Deutschland wünscht sich einen transparenten Umgang mit Lebensmitteln und hält Informationen auf dem Etikett für wichtig.

29.01. MARS: Hohes Frostrisiko für europäischen Weizen

Das auf den Feldern stehende Wintergetreide ist in vielen europäischen Anbaugebieten nur ungenügend oder gar nicht frostresistent.

29.01. Landwirtschaft braucht gesellschaftspolitische Begleitung

Eine positive gesellschaftspolitische Begleitung der Landwirtschaft als wesentliches Kriterium für deren Zukunftssicherung haben der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Joachim Rukwied, und der Präsident des Hessischen Bauernverbandes (HBV), Friedhelm Schneider, angemahnt.

29.01. EU-Kommission bleibt mit Marktmaßnahmen vorsichtig

EU-Agrarkommissar Phil Hogan sieht vorerst keine Notwendigkeit, an den europäischen Märkten über die seit Sommer geleisteten Hilfen hinaus zusätzlich einzugreifen.

28.01. Erste Substitutionskandidaten für Pflanzenschutzmittel beschlossen

Die EU hat eine Liste mit vorerst 77 Pflanzenschutzmittelwirkstoffen verabschiedet, die in Zukunft nach Möglichkeit durch Alternativen ersetzt werden sollen.

28.01. Arla Foods nimmt neuen Produktionsbereich in Betrieb

Die europäische Genossenschaftsmolkerei Arla Foods hat heute an ihrem Standort in Pronsfeld im Eifelkreis Bitburg-Prüm einen komplett neuen Produktionsbereich offiziell eingeweiht.

28.01. ErlebnisBauernhof findet großen Anklang

Hoch zufrieden mit dem Verlauf der diesjährigen Grünen Woche haben sich die Verantwortlichen des ErlebnisBauernhofs gezeigt.

27.01. Internationale Grüne Woche ein Erfolg

Zum Abschluss der Internationalen Grünen Woche (IGW) in Berlin haben die Verantwortlichen ein positives Fazit gezogen.

27.01. Spitzenpolitiker und Schüler im Tiertransporter - Ehlers: Interesse an Informationen ist riesig

Berlin, 26. Januar 2015. Als vollen Erfolg werten der Deutsche Raiffeisenverband (DRV) und seine Mitgliedsunternehmen der Vieh- und Fleischwirtschaft ihr zehntägiges Engagement auf dem ErlebnisBauernhof der Internationalen Grünen Woche.

27.01. Bleser bekräftigt Ablehnung einer europäischen Bodenschutzrichtlinie

Die ablehnende Haltung der Bundesregierung gegenüber einer europäischen Bodenschutzrichtlinie hat der Parlamentarische Staatssekretär vom Bundeslandwirtschaftsministerium, Peter Bleser, nochmals bekräftigt.

26.01. Entschädigungsgrundsätze beim Netzausbau neu justieren

Seine Forderung nach einer Neujustierung der Entschädigungsgrundsätze, die für die Inanspruchnahme land- und forstwirtschaftlicher Flächen für den Netzausbau angewandt werden, hat der Deutsche Bauernverband (DBV) bekräftigt.

26.01. Zunehmende Abgabebereitschaft der Landwirte bei Raps

Die Rapsnotierungen im deutschen Großhandel haben sich in dieser Woche regional uneinheitlich entwickelt.

25.01. Europaabgeordnete wollen für Fertiggerichte Fleischherkunftsangabe

Im Europaparlament werden Rufe nach einer Herkunftskennzeichnung von Fleisch in verarbeiteten Erzeugnissen wieder lauter.

25.01. Holzenkamp: Landwirtschaft stellt sich sachlicher Kritik

Der agrarpolitische Sprecher der CDU-Bundestagsfraktion, Franz-Josef Holzenkamp, hat die Bedeutung der Landwirtschaft für den ländlichen Raum hervorgehoben und sie zugleich gegen unsachliche Anwürfe verteidigt.

25.01. Voraussichtlich deutlich mehr als 400 000 Besucher auf der Grünen Woche

Zufrieden über den Verlauf der diesjährigen Grünen Woche hat sich der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Joachim Rukwied, geäußert.

24.01. BayWa-Chef Lutz sieht Landwirtschaft vor digitaler Revolution

Der Agrarsektor steht nach Einschätzung des Vorstandsvorsitzenden der BayWa AG, Prof. Klaus Josef Lutz, vor einem Entwicklungssprung.

24.01. Erneuter Vogelgrippefall in Mecklenburg-Vorpommern

In einer Kleinstgeflügelhaltung bei Anklam im Landkreis Vorpommern-Greifswald ist der hochpathogene Vogelgrippevirus H5N8 nachgewiesen und amtlich bestätigt worden.

23.01. Für mitarbeitende Familienangehörige drohen Aufzeichnungspflichten

Eine eindeutige Aussage der Bundesregierung hinsichtlich der Umsetzung des Mindestlohngesetzes hat der Geschäftsführer vom Gesamtverband der Deutschen Land- und Forstwirtschaftlichen Arbeitgeberverbände

23.01. Mehrheit der Landwirte vor deutlich schlechterem Ergebnis 2014/15

Für die große Mehrheit der landwirtschaftlichen Betriebe in Deutschland zeichnen sich im aktuellen Wirtschaftsjahr deutlich schlechtere Unternehmensergebnisse als 2013/14 ab.

23.01. Neugestaltung der GAK richtet Fokus über Landwirtschaft hinaus

Die angekündigte Weiterentwicklung der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und den Küstenschutzes“ (GAK) wird allmählich konkreter.

Börsenfenstervr.de

Weizenpreis
Weizen 184,75 Tendenz: fallend
Mais 148,25 Tendenz: fallend
Raps 365,25 Tendenz: fallend
Sojaschr. 344,30 Tendenz: fallend
Schweine 1,43 Tendenz: stabil
Kartoffeln 4,40 Tendenz: fallend

Agrardepot anlegen

Landapp
Landapp Börsen-Newsletter bestellen

Mein Wetter

6°C 1 / 9
2 mm 20 %
0 mm 7 Std.
10 km/h SW
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
Regenradar
Wetterfax
Vorschau

Wetterlage
Ein Tief über der Ostsee lenkt bei einer kräftigen Westwindströmung nasskalte Luftmassen von Westen heran.

Newsletter


Infos Abmelden

Top-Video

   

Frage der Woche

Welchen Dünger bringen Sie momentan zuerst aus?


Teilnehmer: 595   

Archiv

Agrar-Info

Geno Nr.
Kundennr.
Passwort