Wir verwenden Cookies, um eine individuelle Nutzung dieser Webseite zu erlauben und Werbung auf Webseiten von raiffeisen.com und Dritten anzuzeigen. OK Mehr erfahren

Home

News

26.08. Erneut keine GVO-Funde im Rapssaatgut

Rechtzeitig vor der Aussaat zur Ernte 2017 steht wieder fest, dass Rapssaatgut in Schleswig-Holstein frei von gentechnisch veränderten Organismen (GVO) ist.

26.08. Junglandwirte fordern Planungssicherheit in Sachen Erbschaftssteuerreform

Im Hinblick auf den sich derzeit im Vermittlungsausschuss befindlichen Gesetzentwurf zur Reform der Erbschaftssteuer hat der Bund der Deutschen Landjugend (BDL) „eher heute als morgen“ Planungs- und Rechtssicherheit gefordert.

26.08. Initiative Tierwohl weist Betrugsvorwürfe zurück

Die Initiative Tierwohl hat Kritik des Deutschen Tierschutzbundes zurückgewiesen, sie habe das Tierwohl nicht ausreichend im Blick.

25.08. Arla zahlt im September höheren Milchpreis

Die europäische Molkereigenossenschaft Arla Foods hat erstmals seit zehn Monaten ihren Milchpreis angehoben.

25.08. Stallbauvorschriften: Bundeslandwirtschaftsministerium mahnt zu "intelligentem" Interessenausgleich

Das Bundeslandwirtschaftsministerium hat auf die vom Bundesumweltministerium geplanten Verschärfungen der Anforderungen für Stallbauten im Außenbereich reserviert reagiert.

25.08. Bundesumweltministerium will Baurecht für Ställe deutlich verschärfen

Das Bundesumweltministerium plant deutliche Verschärfungen der Anforderungen für Stallbauten im Außenbereich.

24.08. DRV-Ehrenpräsident Willi Croll: Vollendet sein 90. Lebensjahr

Berlin, 24. August 2016. Der Ehrenpräsident des Deutschen Raiffeisenverbandes (DRV), Willi Croll, vollendet am 1. September 2016 sein 90. Lebensjahr.

24.08. Schweizer Milchverarbeiter Emmi steigert Gewinn deutlich

Der Schweizer Milchverarbeiter Emmi hat im ersten Halbjahr 2016 einen höheren Gewinn erzielt und führt diese positive Entwicklung auf Währungseffekte und Unternehmenszukäufe zurück.

24.08. Voraussichtlich deutlich mehr Weizen in Kanada

Die Farmer in Kanada dürften in diesem Jahr deutlich mehr Weizen, jedoch etwas weniger Rapssaat als 2015 von den Feldern holen.

24.08. Dr. Gloy verlässt das DMK

Der Geschäftsführer Produktion/Logistik und Zentrales Qualitätsmanagement des Deutschen Milchkontors (DMK), Dr. Dirk Gloy, wird das Unternehmen aufgrund unterschiedlicher Auffassungen über die zukünftige Strategie auf eigenen Wunsch verlassen.

23.08. Moskauer Agrarressort will Weizenexportzoll auf Null senken

Das russische Landwirtschaftsministerium hat sich für eine Absenkung des Exportzolls auf Weizen auf Null bis zum Ende des laufenden Wirtschaftsjahres 2016/17 ausgesprochen.

23.08. Etappensieg für Syngenta-Übernahme

Bei der geplanten Übernahme des Schweizer Saatgut- und Pflanzenschutzmittelkonzerns Syngenta durch die chinesische ChemChina ist ein entscheidendes Zwischenziel erreicht worden.

23.08. Russisches Einfuhrverbot für EU-Schweinefleisch widerspricht WTO-Regeln

Das von Russland gegen die Mitgliedstaaten der Europäischen Union wegen der Afrikanischen Schweinepest (ASP) verhängte Einfuhrverbot für Schweinefleisch verstößt gegen die Bestimmungen der Welthandelsorganisation (WTO).

22.08. Mehr als 1.000.000 Melkungen mit dem neuen DeLaval ML3100 MidiLine™ Swing-Over Melksystem

(BFL). Unter den unterschiedlichen Melksystemen gilt das Swing-Over Melksystem generell als äußerst effizient; herausstechend ist ein hoher Melker- und Kuhkomfort bei gleichzeitiger hoher Durchsatzleistung des Systems.

22.08. EU steigert Export von Agrarprodukten und Lebensmitteln

Die Europäische Union hat im Wirtschaftsjahr 2015/16 den Export von landwirtschaftlichen Produkten und Nahrungsmitteln in Drittländern steigern können.

22.08. Merkel für weiteren Einsatz von Glyphosat

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel ist für eine weitere Verwendung des Herbizidwirkstoffs Glyphosat in der Landwirtschaft.

21.08. Witterung beeinträchtigt Ernteergebnisse bei Kartoffeln, Obst und Gemüse

Die diesjährige Kartoffel-, Obst- und Gemüseernte wird in vielen Regionen durch die feuchtwarme, sonnenarme und unbeständige Witterung beeinträchtigt.

20.08. Bauernverband drängt auf rasche Umsetzung der Krisenhilfen

Angesichts der aktuellen wirtschaftlichen Notlage in vielen Betrieben hat der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Joachim Rukwied, auf die schnelle Umsetzung der zwischenzeitlich vereinbarten Hilfsprogramme gedrängt und die Bundesländer zu weiteren Hilfszusagen aufgefordert.

19.08. EEG-Novelle für Fachverband Biogas nur Etappenziel

Ein zwiespältiges Zeugnis hat der Präsident vom Fachverband Biogas (FvB), Horst Seide, der im Juli von Bundestag und Bundesrat verabschiedeten Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) erteilt.

19.08. Neuseeland sieht keine Gefahr durch Glyphosat

Die neuseeländische Umweltschutzbehörde (EPA) ist der Auffassung, dass das umstrittene Herbizid Glyphosat keine Gefahr für den Menschen darstellt, wenn dieses fachgerecht angewendet wird.

19.08. Preisanstieg bei Agrarland etwas gedämpft

Der seit Mitte des vergangenen Jahrzehnts in Deutschland zu beobachtende Anstieg der landwirtschaftlichen Grundstückspreise hat sich zuletzt etwas abgeschwächt.

18.08. Russischer Schweinefleischimport gestiegen

Russland hat im ersten Halbjahr dieses Jahres erstmals seit langem wieder mehr Schweinefleisch am Weltmarkt gekauft.

18.08. Auf der Pokémon-Jagd Rücksicht auf Privateigentum nehmen

Von Nutzern des Handy-Spiels „Pokémon Go“ hat der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) Rücksichtnahme auf das Privateigentum und die Natur gefordert.

18.08. Geflügelwirtschaft warnt vor erneutem nationalen Alleingang im Tierschutz

Niedersachsen drängt auf Mindestanforderungen an die Haltung von Junghennen sowie deren Elterntieren und den Elterntieren von Masthühnern.

17.08. Greening-Anforderungen insgesamt erfolgreich umgesetzt

Zufrieden mit der Umsetzung des Greenings in diesem Jahr zeigt sich der Deutsche Bauernverband (DBV).

17.08. London will EU-Agrarbeihilfen nach Brexit aus eigener Tasche finanzieren

Die britischen Landwirte können trotz der Entscheidung für den Austritt aus der Europäischen Union damit rechnen, dass das aktuelle Stützungsniveau im Rahmen der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) noch gut vier Jahre aufrechterhalten wird.

17.08. Absatz von Grünfutter- und Heuerntetechnik deutlich schwächer

Die Landwirte haben sich in der Saison 2015/16 mit dem Kauf von Futtererntetechnik spürbar zurückgehalten.

16.08. 6. DRV-Ernteschätzung August: Getreideernte fällt deutlich kleiner aus

Berlin, 16. August 2016. Der Deutsche Raiffeisenverband (DRV) geht in seiner Ernteschätzung für August nur noch von einer unterdurchschnittlichen Getreideernte in Höhe von knapp 44,9 Mio.

16.08. WTO rügt Russland unter anderem für zu hohe Palmölimportzölle

Die Welthandelsorganisation (WTO) hat erstmals Russland nach dessen Beitritt vor vier Jahren gerügt. Das WTO-Schiedsorgan wirft dem Land nicht konforme Handelsmaßnahmen vor.

16.08. Dänischer Think Tank wirft Ökolandbau Ressourcenverschwendung vor

Obwohl die ökologische Landwirtschaft in Dänemark inzwischen mit einem Anteil von etwa 7 % an der gesamten landwirtschaftlichen Nutzfläche international einen Spitzenplatz einnimmt, ist diese Wirtschaftsweise auch in dem skandinavischen Land nicht vor Kritik gefeit.

16.08. Agrarressort mahnt zur Vorsicht wegen Afrikanischer Schweinepest

Vor dem Hintergrund neuer Ausbrüche der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Polen und im Baltikum hat das Bundeslandwirtschaftsministerium heute erneut auf Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung dieser Seuche hingewiesen.

15.08. Deutschland verdoppelt EU-Liquiditätshilfen

Die Bundesregierung wird die auf Deutschland entfallenden Liquiditätshilfen aus dem Hilfspaket von 58 Mio Euro verdoppeln.

15.08. Russischer Agrarminister Tkatschow lobt Embargo

Eine positive Bilanz des vor zwei Jahren von der russischen Regierung verhängten Einfuhrverbots für Fleisch, Obst, Gemüse und Milchprodukte aus westlichen Ländern hat Landwirtschaftsminister Alexander Tkatschow gezogen.

13.08. Frühkartoffelernte in Niedersachsen „zufriedenstellend“ abgeschlossen

In Niedersachsen ist die Frühkartoffelernte in dieser Woche zu Ende gegangen und laut Landvolk Niedersachsen „zufriedenstellend“ ausgefallen.

13.08. Öko- und Umweltverbände verlangen höhere Umschichtung in Zweite Säule

Eine deutlich höhere Umschichtung von Geldern der Ersten in die Zweite Säule der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) fordert ein Bündnis von Öko- und Umweltverbänden.

12.08. Niederländische Ferkelexporte nach Deutschland so hoch wie nie

Die Ferkelexporte aus den Niederlanden nach Deutschland haben im ersten Halbjahr 2016 ein Rekordniveau erreicht.

12.08. Nebenerwerbslandwirte brauchen mehr Freiräume

Mehr unternehmerische Freiräume für Nebenerwerbslandwirte fordert der Deutsche Bauernverband (DBV).

12.08. Neue Schweinepestfälle in Polen

In Polen greift aktuell die Afrikanische Schweinepest (ASP) um sich. Medienberichten zufolge sind seit Jahresbeginn bis Mitte dieser Woche bereits sechs Fälle nachgewiesen worden.

11.08. Zulassungen

Das BVL hat für das Fungizid Kumar (007547-00) eine neue Zulassungen nach Artikel 51 (VO 1107/2009) in Aprikosen, im Kohlgemüse, Wurzel- und Knollengemüse und im Zwiebelgemüse erteilt.

11.08. DeLaval Kälbertränkeautomaten mit drei Jahren Vollgarantie

(BFL). Ab sofort bietet DeLaval auf alle neuverkauften Kälbertränkeautomaten CF500 S und CF1000 S eine Garantieverlängerung für einen Zeitraum von drei Jahren an.

11.08. Niedersachsen will Landwirtschaftskammer reformieren

Die niedersächsische Landesregierung will die Landwirtschaftskammer reformieren.

11.08. Immer weniger Bäckereien und Fleischereien

Die Zahl der Bäckereien und Fleischereien in Deutschland ist weiter zurückgegangen. Wie aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Grünen im Bundestag hervorgeht, wurden 2015 in der Betriebsstatistik des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH) insgesamt 12 155 Bäckereien gezählt.

11.08. DBV und BÖLW gegen Sperrfristen für Festmist und Kompost

Der Deutsche Bauernverband (DBV) und der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) suchen mit Blick auf die Novellierung der Düngeverordnung den Schulterschluss.

10.08. Rentenbank senkt erneut Zinsen für Förderkredite

Die Landwirtschaftliche Rentenbank hat die Zinssätze ihrer Förderkredite entsprechend der Zinsentwicklung an den Kapitalmärkten um nominal bis zu 0,15 Prozentpunkte gesenkt.

10.08. Schorlemer Stiftung bietet Soforthilfen bei Existenznot an

Die Schorlemer Stiftung des Deutschen Bauernverbandes (DBV) bietet existenzbedrohten Landwirten Soforthilfen von bis zu 5 000 Euro aus ihrem Hilfsfonds an.

10.08. Bundesprogramm Energieeffizienz im Agrarbereich findet Anklang

Das Bundesprogramm Energieeffizienz des Bundeslandwirtschaftsministeriums wird rege nachgefragt.

09.08. Im Juli weniger Insolvenzen in Dänemarks Landwirtschaft

Obwohl die Zahl der Insolvenzen im dänischen Agrarsektor im Juli deutlich gesunken ist, wollen Ökonomen hinsichtlich der wirtschaftlichen Situation der Bauern noch keine Entwarnung geben.

09.08. Stabile Maisanbaufläche in Deutschland

In Deutschland ist die Maisanbaufläche in den vergangenen fünf Jahren praktisch unverändert geblieben.

09.08. Gabriel legt Rechtsmittel gegen OLG-Entscheidung zu Kaiser’s-Tengelmann ein

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel wehrt sich nun auch auf juristischem Weg gegen die vorläufige Einschätzung des Oberlandesgerichts (OLG) Düsseldorf zur Übernahme von Kaiser’s Tengelmann durch Edeka.

08.08. Milchkrise in Argentinien erreicht den Verbraucher

Die Krise in der heimischen Milchproduktion bekommen in Argentinien jetzt auch die Verbraucher zu spüren.

08.08. Spezielle Anwendungsbestimmungen sollen Abdriftrisiko mindern

Die Bundesregierung reagiert eigenen Angaben zufolge auf die Gefahr einer Abdrift von Pflanzenschutzmitteln.

08.08. WLV fordert Neuverhandlungen der Kontraktabschlüsse bei Milch

Eine Neuverhandlung der Preisabschlüsse zwischen Molkereien und dem deutschen Lebensmitteleinzelhandel (LEH) fordert der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband (WLV).

06.08. Weitere gerichtliche Schritte für ein Verbot des Kükentötens

Die nordrhein-westfälische Landesregierung versucht weiter, über den Gerichtsweg ein Verbot des Tötens von männlichen Eintagsküken zu erreichen.

05.08. Zwei Jahre Importstopp nach Russland

Ehlers: Ausfall wurde teilweise kompensiert Berlin, 5. August 2016. Die Russische Föderation verhängte am 7. August 2014 gegenüber der EU, den USA und anderen Ländern einen Importstopp für zahlreiche Agrarprodukte wie Fleisch, Milcherzeugnisse, Obst und Gemüse.

05.08. Staatliches Tierwohllabel soll keine Haltungskennzeichnung sein

Das von der Bundesregierung geplante staatliche Tierwohllabel wird sich nicht am Konzept der Eierkennzeichnung orientieren.

05.08. Düngeverordnung beeinträchtigt landwirtschaftliche Kompostnutzung

Eine spürbare Beeinträchtigung der Kompostanwendung in der Landwirtschaft erwarten Wissenschaftler des Thünen-Instituts von der anstehenden Novelle der Düngeverordnung.

05.08. Tierärzte kaufen insgesamt deutlich weniger Antibiotika

Die pharmazeutische Industrie und der Großhandel haben im vergangenen Jahr zwar insgesamt deutlich weniger Antibiotika an Tierärzte in Deutschland abgegeben;

04.08. Bauernverband kritisiert Flächenverbrauch durch Bundesverkehrswegeplan

Eine unzureichende Berücksichtigung land- und forstwirtschaftlicher Belange im Bundesverkehrswegeplan 2030 kritisiert der Deutsche Bauernverband (DBV).

04.08. Wiederaufnahme des Rindfleischgeschäfts zwischen den USA und Brasilien

Zwischen den USA und Brasilien sind wieder Lieferungen von unverarbeitetem Rindfleisch möglich.

04.08. Getreideernte unter dem Vorjahresergebnis

Als enttäuschend wertet der Deutsche Bauernverband (DBV) die bisherigen Ernteergebnisse bei Getreide und Winterraps.

03.08. Milk Board will notfalls obligatorische Kürzung

Das European Milk Board (EMB) hat sehr genaue Vorstellungen, wie der angedachte, zentral koordinierte, freiwillige Lieferverzicht der europäischen Milcherzeuger ausgestaltet werden sollte, damit er seine volle Wirkung entfalten kann.

03.08. China verdoppelt Schweinefleischeinfuhr

Die chinesischen Importeure von Schweinefleisch und Schlachtnebenerzeugnissen haben im ersten Halbjahr 2016 doppelt so viel Ware am Weltmarkt gekauft wie im Vorjahreszeitraum.

03.08. Bundesregierung lehnt Verbot der Anbindhaltung von Rindern ab

Die Bundesregierung lehnt ein vom Bundesrat gefordertes Verbot einer ganzjährigen Anbindehaltung von Rindern ab.

02.08. Mehr Mais auf dem Acker

Immer mehr landwirtschaftliche Ackerflächen werden für den Anbau von Mais genutzt, der in Biogasanlagen für die Erzeugung von erneuerbarem Strom verwendet wird.

02.08. Große Kaliumvorräte in China entdeckt

In der Volksrepublik China sind umfangreiche Kaliumvorkommen gefunden worden.

02.08. Milchpreise in Neuseeland bleiben niedrig

Der neuseeländische Molkereikonzern Fonterra rechnet in der laufenden Saison 2016/17 nicht mit einer schnellen Erholung der Milchpreise für seine Erzeuger.

01.08. Backhaus: Auch Markt für Ökomilch nicht immun gegen Preisdumping

Vor Preisdumping bei Biomilch hat Mecklenburg-Vorpommerns Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus gewarnt.

01.08. Schmidt zieht positives Resümee nach Russlandreise

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt hat eine positive Bilanz seiner Moskau-Reise zu politischen Gesprächen mit Vertretern der russischen Regierung gezogen und seine Initiative zur Intensivierung der wechselseitigen Beziehungen verteidigt.

01.08. Ostendorff will Lösungen für die Tierhaltung

Mehr als „Wortgeklingel“ ist nach den Worten des agrarpolitischen Sprechers der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, Friedrich Ostendorff, der vorgelegte „Pakt für faire Tierhaltung“.

29.07. Tierschutzbund: Deutlich mehr Tierschutzverstöße beim Transport

In Deutschland hat angeblich die Zahl an Tierschutzverstößen bei Tiertransporten deutlich zugenommen.

29.07. Hartelt: Klimaschutz im Verkehrssektor ohne Biokraftstoffe nicht machbar

Die Forderung der EU-Kommission, die Nutzung der etablierten Biokraftstoffe im Transport- und Verkehrssektor schrittweise zu beenden, läuft nach Ansicht des Deutschen Bauernverbandes (DBV) dem angestrebten Ziel des Klimaschutzes völlig entgegen.

29.07. Rukwied begrüßt Schmidts Engagement in Russland

Die Reise von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt nach Moskau zu Gesprächen mit Vertretern der russischen Regierung hat hierzulande ein zwiespältiges Echo hervorgerufen.

28.07. Tierärzte warnen vor Einschleppung von Seuchen aus Urlaubsländern

Mit Blick auf die Sommerferien in vielen Bundesländern hat die Bundestierärztekammer (BTK) Urlaubsrückkehrer auf bestehende Seuchenrisiken hingewiesen und vor der Mitnahme von Fleisch und Wurstwaren sowie Jagdtrophäen aus dem Ausland nach Deutschland gewarnt.

28.07. Bestandsaufbau bei dänischen Milchkühen schwächt sich ab

Der dänische Milchkuhbestand ist seit Mitte letzten Jahres weiter angewachsen, wobei sich allerdings auf kürzere Sicht auch gegenläufige Entwicklungen ergeben haben.

28.07. USDA sieht erste Anzeichen für „Neuausrichtung“ am globalen Milchmarkt

Angesichts der jüngsten Erholung der Weltmarktpreise für Milchpulver gibt sich das amerikanische Landwirtschaftsministerium (USDA) optimistisch, dass der immer noch reichliche Produktionsüberschuss am globalen Milchmarkt im Zuge einer „Neuausrichtung“ langsam abgebaut werden könnte.

27.07. Schweinegülle könnte Bitumen im Straßenbau ersetzen

Forscher der US-Universität North-Carolina entwickeln ein neues Verfahren bei dem Schweinegülle für die Asphaltherstellung genutzt werden kann Fünfmal günstiger als bisherige Verfahren mit Bitumen Lukrative Alternative für eine Gülleverwertung (BFL).

27.07. Klärschlamm könnte wichtige Phosphorquelle werden

In Deutschland fallen im Rahmen der kommunalen Abwasserbehandlung laut Angaben des Bundesforschungsministeriums pro Jahr rund 60 000 t Phosphor an; davon werden derzeit allerdings nur etwa 50 % wieder genutzt.

27.07. Bundesregierung: Risiko bei weiträumigen Wirkstofftransporten überschaubar

Die Bundesregierung sieht derzeit keinen Anlass für eine schärfere Regulierung des Pflanzenschutzmitteleinsatzes zur Vermeidung weiträumiger Wirkstofffrachten.

27.07. Schmidt will Gesprächsfaden mit Russland wieder intensivieren

Für einen fortgesetzten und intensiven Dialog mit Russland hat Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt geworben.

26.07. GEA liefert 3.000stes Melkkarussell

(BFL). Mit der Serienfertigung moderner Melkkarussells in den 1990er Jahren legte GEA einen Meilenstein für effizientes und wirtschaftliches Melken. Die Erfolgsgeschichte hat sich seitdem kontinuierlich fortgesetzt.

26.07. Niedersächsische Sauenhalter fordern verlässliche Rahmenbedingungen

Das Landvolk Niedersachsen hat der Agrarpolitik vorgeworfen, den Strukturwandel in der Sauenhaltung angefeuert zu haben.

26.07. Forscher wollen Zweinutzungshuhn in die Praxis bringen

Den Weg in einen möglichst breiten Praxiseinsatz des Zweinutzungshuhns soll ein Forschungsprojekt ebnen, bei dem Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Nutztierbiologie (FBN) vor allem verfahrenstechnische und biologische Aspekte der Haltung zur Mast und Eierproduktion untersuchen werden.

26.07. Remmel hält an Ausstieg aus dem Schnabelkürzen zum Jahresende fest

Nordrhein-Westfalens Landwirtschaftsminister Johannes Remmel hält an dem Vorhaben fest, bis Jahresende 2016 auf das Kürzen der Schnäbel von Legehennen zu verzichten.

25.07. Kommission erteilt Importerlaubnis für drei weitere Gen-Sojasorten

Drei weitere gentechnisch veränderte Sojasorten dürfen künftig in die EU eingeführt werden. Diese Entscheidung hat die EU-Kommission heute getroffen.

25.07. Jetzt Dauerregelung zum Schutz vor neonikotinoidhaltigem Staub

Nun ist es endgültig: Der Handel und die Aussaat von Wintergetreidesaatgut, das mit den neonikotinoiden Wirkstoffen Clothianidin, Imidacloprid oder Thiamethoxam behandelt wurde, ist in Deutschland ausnahmslos verboten.

23.07. Kaum Bewegung bei den EU-Schlachtschweinenotierungen

Weitegehend ausgeglichen hat sich in dieser Woche in Deutschland und in anderen Ländern der Europäischen Union der Schlachtschweinemarkt präsentiert.

22.07. VDI-MEG Schriftenreihe Dissertationen

57 Promotionen aus dem Lehrstuhl für Agrarsystemtechnik der TU München kostenfrei digital abrufbar (VDI-MEG). In der Schriftenreihe „Forschungsberichte Agrartechnik des Fachausschusses Forschung und Lehre der Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik" sind bereits über 500 Dissertationen und Habilitationen erschienen.

22.07. Rheinland-Pfalz ist frei von Rinderherpes

Nach fast 20 Jahren staatlicher Bekämpfung des Bovinen Herpesvirus Typ 1 (BHV1) gilt Rheinland-Pfalz jetzt als frei von der Tierseuche.

22.07. Rukwied kritisiert nationalen Alleingang beim Klimaschutz

Gegen einen nationalen Alleingang Deutschlands beim Klimaschutz hat sich der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Joachim Rukwied, ausgesprochen.

22.07. Druschergebnisse lassen deutlich kleinere Wintergerstenernte als 2015 erwarten

Die Ernte der Wintergerste ist in den meisten Regionen Deutschlands weit vorangeschritten, obgleich sie wegen der unbeständigen Witterungsbedingungen immer wieder unterbrochen werden musste.

21.07. GEA MixFeeder – jetzt neu mit intelligenter, ortsunabhängiger Steuerung

(BFL). GEA hat den bewährten MixFeeder mit intelligenter Software aufgerüstet: So erhält jede Leistungsgruppe die besten Rezepturen aus Rau-, Kraftfutter und Mineralien in der richtigen Menge zur passenden Zeit.

21.07. Bayer möchte an Verhandlungen mit Monsanto festhalten

Obwohl der US-Konzern Monsanto das aufgestockte Übernahmeangebot von Bayer erneuert zurückgewiesen hat, möchte das Leverkusener Unternehmen weiter an den Verhandlungen festhalten.

21.07. Priesmeier hält EU-Hilfspaket für unzureichend

Für unzureichend hält der agrarpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Dr. Wilhelm Priesmeier, das vom Agrarrat beschlossene Hilfspaket für die Milchbauern.

21.07. Gemischte Resonanz auf Klimaschutzpläne der EU

Die heute bekanntgewordenen Pläne der EU-Kommission zum Klimaschutz sind in Deutschland mit gemischten Gefühlen aufgenommen worden.

20.07. Westfalen offiziell frei vom Rinderherpesvirus

Der Landesteil Westfalen ist jetzt von der Europäischen Union als frei vom Bovinen Herpesvirus Typ1 (BHV1), dem sogenannten Rinderherpes, eingestuft worden.

20.07. Spargelernte auf Rekordniveau - deutlich weniger Erdbeeren

Während die deutsche Spargelernte trotz des durchwachsenen Wetters ein neues Rekordniveau erreichte, hat der Erdbeeranbau unter den Witterungsbedingungen erheblich gelitten.

20.07. Häusling: Milchmengenreduzierung wird nur „halbherzig angepackt“

Das vom Agrarrat gestern beschlossene Hilfspaket für die Milchbauern geht den Befürwortern einer staatlich herbeigeführten Angebotsdrosselung nicht weit genug.

19.07. Heidl kritisiert Greening-Vereinfachungsvorschläge

Die Vereinfachungsvorschläge zum Greening, die EU-Agrarkommissar Phil Hogan heute dem Agrarrat vorlegt, sind bereits im Vorfeld auf Kritik gestoßen.

19.07. Neue Vorschriften zur Lebensmittelüberwachung in der EU rücken näher

Die geplanten neuen europäischen Vorschriften zu den amtlichen Lebensmittel- und Futtermittelkontrollen in allen Mitgliedstaaten haben eine wichtige Hürde genommen.

Erntebarometer

Mein Wetter

19 / 30
17 / 33
13 / 28
16 / 31
17 / 33
20 / 31
20 / 32

Newsletter


Infos Abmelden

Frage der WocheArchiv

Glauben Sie das die Bodenpreise weiter steigen werden?


Antworten: 691   

Kommentare: 3      Kommentieren

Top-Video

   

Agrar-Info

Geno Nr.
Kundennr.
Passwort