Wir verwenden Cookies, um eine individuelle Nutzung dieser Webseite zu erlauben und Werbung auf Webseiten von raiffeisen.com und Dritten anzuzeigen. OK Mehr erfahren

Home

Pflanzenbaunews

18.01. EuRH fordert Aktionsplan gegen Lebensmittelverschwendung

Die bisherigen Maßnahmen der Europäischen Union gegen Lebensmittelverschwendung sind nach Ansicht des Europäischen Rechnungshofs (EuRH) unzureichend.

18.01. Bundesratsinitiative zur finanziellen Stärkung der Zweiten Säule

Eine Umschichtung von EU-Fördermitteln zugunsten des Ökolandbaus und des Vertragsnaturschutzes wollen die Landesregierungen in Niedersachsen und Schleswig-Holstein - wie bereits zuvor angekündigt - mit einer gemeinsamen Gesetzesinitiative über den Bundesrat erreichen.

17.01. KTG-Flächentransfer zeigt Gesetzeslücken

Als Beleg für „einige Lücken in der Gesetzgebung und -anwendung“ beim Erwerb landwirtschaftlicher Flächen wertet die brandenburgische Landesregierung den Flächentransfer von der KTG Agrar über die ATU Landbau an die Münchener Rückversicherung.

17.01. Biolebensmittel: Von Nischenprodukt zu Mainstream?

Jeder siebte Bundesbürger kauft mehr Bio- als konventionell erzeugte Lebensmittel.

16.01. Neonikotinoidverbot mit gravierenden Folgen für Umwelt und Wirtschaft

Das europäische Anwendungsverbot für drei Wirkstoffe aus der Gruppe der Neonikotinoide (NNI) kostet Rapserzeuger und -verarbeiter in der Europäischen Union jährlich etwa 900 Mio Euro und zieht zudem negative Folgen für Umwelt und Klima nach sich.

15.01. Röring betont Wichtigkeit des Agrarexports

Die Wichtigkeit des Agrarexports für die heimische Landwirtschaft und Ernährungsindustrie hat der Präsident des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes (WLV), Johannes Röring, erneut unterstrichen

14.01. Die Landwirtschaft wird offener

Anzeichen für einen veränderten Umgang der Landwirtschaft mit ihren Kritikern sieht der Geschäftsführende Vorstand vom Forum Moderne Landwirtschaft (FORUM), Dr. Christoph Amberger.

13.01. „Wir machen Euch satt!“ zum dritten Mal in Berlin

Mit ihrer dritten Hauptstadtdemonstration und zahlreichen regionalen Veranstaltungen will die Bewegung „Wir machen Euch satt!“ auch in diesem Jahr am Rande der Internationalen Grünen Woche wieder ein Zeichen gegen die Kampagne „Wir haben es satt“ setzen.

13.01. BVVG hat ein Drittel ihrer KTG-Flächen neu vergeben

Die Bodenverwertungs- und -verwaltungsgesellschaft (BVVG) hat rund ein Drittel ihrer Flächen, die sie an ehemalige Tochterunternehmen der in Insolvenz gegangenen KTG Agrar verpachtet hatte, inzwischen neu vergeben.

13.01. Nachlassende Dynamik auf dem ostdeutschen Bodenmarkt

Die Verkaufspreise der Bodenverwertungs- und -verwaltungsgesellschaft (BVVG) sind im vergangenen Jahr erstmals seit geraumer Zeit nicht gestiegen.

12.01. Bund und Länder erzielen Einigung zum Düngerecht

Bund und Länder haben sich abschließend auf die Neufassung des Düngerechts verständigt.

12.01. Pachtpreise für Agrarflächen in Rheinland-Pfalz auf Rekordniveau

Die Pachtentgelte für landwirtschaftliche Flächen haben in Rheinland-Pfalz im vergangenen Jahr einen neuen Höchststand erreicht.

11.01. EU-Pläne bedrohen deutschen Biokraftstoffmarkt und Wertschöpfungsketten

Eine Abkehr von Biokraftstoffen der ersten Generation würde die Erreichung der Klimaschutzziele erschweren, den Verbrauch konventioneller Kraftstoffe erhöhen und nicht zuletzt den Verlust wichtiger Futtergrundlagen und Wertschöpfung für die deutsche Landwirtschaft nach sich ziehen.

09.01. Meyer erwartet Einigung zum Düngepaket

Für einen zügigen Abschluss der Verhandlungen zum Düngepaket hat sich der niedersächsische Landwirtschaftsminister Christian Meyer ausgesprochen.

09.01. Neuer Verband der Getreide-, Mühlen- und Stärkewirtschaft gegründet

Einen neuen Verband der Getreide-, Mühlen- und Stärkewirtschaft (VGMS) mit Sitz in Berlin hat zum 1. Januar 2017 der Verband der deutschen Getreideverarbeiter und Stärkehersteller (VDGS) gemeinsam mit dem Verband Deutscher Mühlen (VDM) und weiteren Verbänden gegründet.

08.01. Argentiniens Biodieselproduktion und -exporte kräftig gestiegen

Die argentinischen Biodieselhersteller haben im Jahr 2016 die Produktion und die Exporte trotz der weiterhin bestehenden EU-Antidumpingmaßnahmen kräftig gesteigert.

06.01. Argentinien wird Ausfuhrabgabe auf Sojabohnen schrittweise senken

Die argentinische Regierung wird die Ausfuhrabgabe auf Sojabohnen ab 2018 schrittweise senken.

05.01. Messe Berlin erwartet „politische Grüne Woche“

Eine ausgesprochen politische Internationale Grüne Woche (IGW) erwartet der zuständige Projektleiter bei der Messe Berlin, Lars Jaeger.

04.01. Nitratbericht unterstreicht Handlungsbedarf im Düngerecht

Als Beleg für den Handlungsbedarf im Düngerecht wertet Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt den von der Bundesregierung vorgelegten Nitratbericht 2016.

31.12. Grünbuch fordert stärkere Orientierung auf bäuerliche Landwirtschaft

Der Schutz einer bäuerlichen Landwirtschaft soll künftig einen höheren politischen Stellenwert bekommen.

29.12. Bauernverband beurteilt Marktaussichten vorsichtig optimistisch

Vorsichtig optimistisch beurteilt der Deutsche Bauernverband (DBV) die Aussichten auf den Agrarmärkten.

29.12. Dänische Bauern optimistisch für 2017

Ungeachtet der schwierigen Lage im zurückliegenden Jahr sind die dänischen Landwirte für 2017 sehr optimistisch.

27.12. Begrenzung für Neuanpflanzungen von Reben bleibt bei 0,3 Prozent

Die Bundesregierung will die Begrenzung der Neuanpflanzungen von Reben auch 2018 und 2019 unverändert auf dem bereits für die Jahre 2016 und 2017 festgelegten Prozentsatz von 0,3 % der Rebfläche belassen.

26.12. Bauernverband sieht Trendumkehr bei der Nitratbelastung

Der Deutsche Bauernverband (DBV) hat den von der Bundesregierung vorgelegten Nitratbericht 2016 begrüßt.

25.12. Bundesumweltministerium zeigt auf der Grünen Woche Flagge

Das Bundesumweltministerium wird mit einem eigenen Stand und Programm auf der kommenden Internationalen Grünen Woche (IGW) in Berlin vertreten sein.

24.12. Staatliches Bio-Siegel 75 000 Mal angemeldet

Das staatliche Bio-Siegel ist inzwischen für 75 000 Produkte bei der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) angemeldet worden.

22.12. Insgesamt stabile Ausbildungszahlen in den „grünen Berufen“

Die Ausbildungszahlen der „grüne Berufe“ haben sich im laufenden Ausbildungsjahr 2015/16 im Vergleich zum Vorjahr stabil entwickelt.

20.12. Novelle zum Saatgutverkehrsgesetz unter Dach und Fach

Für das von der Europäischen Union geforderte Obstsortenverzeichnis ist jetzt in Deutschland die gesetzliche Grundlage gegeben.

19.12. Ernährungsausschuss beschließt weitere Anhörung zum Düngerecht

Der Bundestag holt sich zu den geplanten Änderungen im Düngerecht ein weiteres Mal den Rat von Sachverständigen ein.

15.12. Ökobetriebe mit deutlichem Einkommenszuwachs

Die Ökobetriebe konnten sich im abgelaufenen Wirtschaftsjahr vom Abwärtstrend bei den landwirtschaftlichen Einkommen absetzen.

14.12. Landwirtschaftliche Einkommen erneut rückläufig

Die Einkommen in der deutschen Landwirtschaft sind im Wirtschaftsjahr 2015/16 erneut zurückgegangen. Allerdings fiel das Minus mit 8 % bei den Haupterwerbsbetrieben deutlich geringer aus als im Jahr zuvor.

14.12. Verschärfter Strukturwandel in der Tierhaltung

Der Strukturwandel in der Tierhaltung hat sich beschleunigt. Wie aus dem heute vorgelegten Situationsbericht des Deutschen Bauernverbandes (DBV) hervorgeht, gilt dies für die Milchvieh- und die Schweinehaltung gleichermaßen.

13.12. EU-Neuregelung zu Pflanzenschädlingen begrüßt

Als „Meilenstein für die Vorsorge“ gegen die Ein- und Verschleppung von Pflanzenschädlingen und -krankheiten hat Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt die neue EU-Pflanzengesundheitsverordnung bezeichnet.

12.12. Zeitplan zum Düngerecht kommt ins Rutschen

Die Koalition tut sich mit der Novellierung des Düngegesetzes weiter schwer.Entgegen der ursprünglichen Absicht wird die Gesetzesänderung nun doch nicht in der nächsten Woche vom Bundestag beschlossen.

09.12. Bundeswaldgesetznovelle soll nächste Woche beschlossen werden

Die Novelle des Bundeswaldgesetzes wird aller Voraussicht nach in der kommenden Woche beschlossen.

08.12. Noichl-Bericht fordert Maßnahmen gegen die Landkonzentration in der EU

Wirksame Maßnahmen gegen eine zunehmende Konzentration von Agrarland in der Europäischen Union fordert die SPD-Europaabgeordnete Maria Noichl.

07.12. SWR-Videobeitrag zu Friedrich Wilhelm Raiffeisen

Wer war Friedrich Wilhelm Raiffeisen? Wie entstand Raiffeisens Genossenschaftsidee? Diesen und anderen spannenden Fragen geht der Videobeitrag des SWR nach.

07.12. Kabinett beschließt niedersächsisches Agrarstruktursicherungsgesetz

Die niedersächsische Landesregierung bringt die angekündigten Änderungen im landwirtschaftlichen Grundstückverkehrs- und Pachtrecht auf den Weg.

07.12. Vor Rekordgetreideernte in Australien

Für die derzeit laufende Wintergetreideernte in Australien zeichnet sich ein Rekordergebnis ab.

06.12. Deutsche Landwirtschaft in Sachen Nachhaltigkeit Vorreiter

Die deutsche Landwirtschaft ist in Sachen Nachhaltigkeit Vorreiter. Zu diesem Ergebnis ist laut Informationen des Rheinischen Landwirtschafts-Verbandes (RLV) der Food Sustainability Index (FSI) in diesem Jahr gekommen.

05.12. Parlamentarischer Gegenwind für Schmidts Gentechniknovelle

Der Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Änderung des Gentechnikgesetzes wird aller Voraussicht nach nicht ohne größere Anpassungen durch das parlamentarische Verfahren kommen.

02.12. Änderungen im Bodenrecht nicht zu Lasten bestehender Betriebe

Den Handlungsbedarf im landwirtschaftlichen Bodenrecht hat der Vorsitzende des Vorstandes der gemeinnützigen Landgesellschaften (BLG), Volker Bruns, bekräftigt.

30.11. Geplante Stoffstrombilanz betrifft bis zu 12 000 Betriebe

Die von den Koalitionsfraktionen im Rahmen der Neuregelung des Düngerechts geplante verbindliche betriebliche Stoffstrombilanz für Tierhaltungsbetriebe mit mehr als 2 000 Mastschweineplätzen oder mehr als drei Großvieheinheiten (GVE) je Hektar wird zunächst bis zu 12 000 Betriebe betreffen.

30.11. Bauern und Jäger im Nordosten bezweifeln Gemeinnützigkeit von Peta

Der Bauernverband Mecklenburg-Vorpommern und der Landesarbeitskreis der Jagdgenossenschaften und Eigenjagden Mecklenburg-Vorpommern (AJE M-V) zweifeln die Gemeinnützigkeit der Tierrechtsorganisation Peta an und haben deshalb eine behördliche Überprüfung gefordert.

30.11. Waldböden in Deutschland auf Erholungskurs

Die Waldböden in Deutschland haben dank vermehrter Luftreinhaltung, Waldumbau und Bodenschutzkalkungen begonnen, sich zu erholen.

29.11. Anlage von Blühstreifen und Bejagungsschneisen künftig auch im Schonzeitraum

Das Bundeslandwirtschaftsministerium will die freiwillige Anlage von Blühstreifen und Bejagungsschneisen außerhalb von Agrarumwelt- und Klimamaßnahmen erleichtern.

27.11. IGC rechnet mit stabiler Weizenfläche 2017/18

Von einer weltweit insgesamt annähernd stabilen Weizenfläche zur Ernte 2017/18 geht der Internationale Getreiderat (IGC) aus.

24.11. Projekt zur Aufstellung eines Nachhaltigkeitskodex offiziell gestartet

Aussagekräftige und praxistaugliche Nachhaltigkeitsindikatoren für die Landwirtschaft soll ein neues Verbundprojekt liefern, für das die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) heute in Bonn den Bewilligungsbescheid an die dortige Hochschule und weitere Projektpartner übergeben hat.

22.11. WLV startet „Offensive Nachhaltigkeit“

Mehr wechselseitiges Verständnis zwischen den Bauernfamilien und der Bevölkerung, verbunden mit einer breiten Akzeptanz für die landwirtschaftliche Praxis, hat der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband (WLV) als Ziel einer neuen Initiative ausgerufen, die heute in Münster der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.

22.11. Bioland legt Fahrplan für mehr Ökolandbau vor

Die Forschungs- und Fördermittel für den Ökolandbau müssen aus Sicht des Anbauverbandes Bioland deutlich aufgestockt werden, um die angestrebte Quote von 20 % Biolandbau bis zum Jahr 2030 zu erreichen.

21.11. Krüsken betont Handlungsbedarf im Bodenrecht

Den Regelungsbedarf im landwirtschaftlichen Bodenrecht hat der Generalsekretär des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Bernhard Krüsken, betont.

Mein Wetter

-5 / -1
-6 / -2
-9 / -6
-8 / -2
-7 / -2
-6 / -1
-7 / -1

Newsletter


Infos Abmelden

Frage der WocheArchiv

Beabsichtigen Sie die Grüne Woche in Berlin zu besuchen?


Antworten: 1210   

Kommentare: 4      Kommentieren

Top-Video

   

Agrar-Info

Geno Nr.
Kundennr.
Passwort