Home

Pflanzenschutz MANAGER


Regalis

Anwendung in Kernobst gegen Feuerbrand (Erwinia amylovora).

Zulassungs­ende 31.12.2014
Wirkungs­bereich
Einsatzgebiet
Anwendungs­bereich
Stadium Kultur
Anwendungs­zeitpunkt
Max. Zahl Behandlungen Max. Zahl der Anwendungen je Befall: 2
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 2
Anwendungs­technik
Aufwandmengen Zeitpunkt 1: 1.25 kg/ha
Wasser: 500 bis 1000 l/ha, Zeitpunkt 2: 1.25 kg/ha
Wasser: 500 bis 1000 l/ha
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen NW642: Die Anwendung des Mittels in oder unmittelbar an oberirdischen Gewässern oder Küstengewässern ist nicht zulässig (§ 6 Absatz 2 PflSchG). Unabhängig davon ist der gemäß Länderrecht verbindlich vorgegebene Mindestabstand zu Oberflächengewässern einzuhalten. Zuwiderhandlungen können mit einem Bußgeld bis zu einer Höhe von 50.000 Euro geahndet werden.
Hinweise
Wartezeiten Freiland, Kernobst: 55 Tage


Quellenangabe:
BUNDESAMT FÜR VERBRAUCHERSCHUTZ UND LEBENSMITTELSICHERHEIT (BVL) 2015. Über den Internetauftritt des BVL (www.bvl.bund.de) ist das Pflanzenschutzmittelverzeichnis kostenfrei abrufbar unter http://www.bvl.bund.de/Pflanzenschutzmittel. Die Aktualisierung erfolgt monatlich.


Top-Video

vereinigtehagel
Vereinigte Hagel
Secufarm
Ansehen Videothek

Mein Wetter

2°C -1 / 2
1 mm 50 %
0 mm 3 Std.
4 km/h SW
12
13
14
15
16
17
18
19
20
-1°
21
-1°
22
-1°
23
Regenradar
Wetterfax
Vorschau

Wetterlage
Tief Mischka liegt über dem südlichen Skandinavien und bringt in einer West- bis Nordwestströmung oft nasskalte Luftmassen nach Deutschland.

Partner