Wir verwenden Cookies, um eine individuelle Nutzung dieser Webseite zu erlauben und Werbung auf Webseiten von raiffeisen.com und Dritten anzuzeigen. OK Mehr erfahren

Home

Fachinfos



Silagequalität- wie beurteilen?

Mit dem „DLG- Schlüssel zur Bewertung von Grünfuttersilagen nach Weißbach und Honig 1997“ haben Sie die Möglichkeit die Qualität Ihre Silage selbst zu überprüfen.

Mit dem Bewertungssystem können Sie, ausgehend vom Pflanzenbestand und dem Nutzungsstadium, den Energiegehalt Ihres Grünfutters abschätzen. Nach der Durchführung einer Sinnesprüfung erhalten Sie darüber hinaus Informationen zum Konservierungserfolg und dem energetischen Futterwert Ihrer Grassilagen, Heu und Maissilagen.




Automatisches Melken in modernen Milchviehställen

Mehr Ertrag durch automatisierte Tierbeobachtung

In wachsenden Beständen steigen die Anforderungen an die individuelle Tierüberwachung und die Dokumentation erheblich. Mit der automatisierten Tierbeobachtung ist ein straffes, arbeitszeitsparendes Management auch in großen Herden möglich. Wie das geht, zeigt der folgende Beitrag.




Melken wie die Profis




Stallklima - darauf kommt es an!




Optimales Hygienemanagement im Stall - Ohne Hygiene geht es nicht!




Fruchtbarkeitsstörungen erkennen und behandeln




Transitfütterung- optimal vorbereitet in die neue Laktation, Ketoseprophylaxe

Partner Milch