Baustoffe, Schüttgüter, etc.    

Seit Beginn des Jahres beschäftigen wir uns auch mit Baustoffe, nachfolgende Ware ist in unserer Abteilung Marl-Polsum verfügbar:

           - KG-Rohre

           - Betonkies 0/32

           - Rheinsand 0/2

           - Schotter HKS 0/45

           - Splitt HKS 2/5

           - Dolomitsand 0/5

           - Mutterboden

           - Zement / Trass-Zement / Zementkalk / Beton-Estrich, Tiefbordsteine, ect.

 -  Weitere Schüttgüter (Sand, Schotter, Splitt, Granulat, Recycling, ect.) und andere Baustoffe wie

    z. B. Beton-Pflaster, Natursteine, Betonplatten, ect., können auf Anfrage kurzfristig beschafft

    werden  (auch Stallbau-Artikel). Bei speziellen Fragen wenden Sie sich bitte gerne an

    Herrn Tobias Wüller, Tel. 02365 / 97 97 14.

 

Mischfutterlieferungen mit Angabe von VVVO-Nummern 

Für uns als Futtermittelhandel kommen weitere Auflagen auf uns zu, durch die die Rückver-folgbarkeit von
ausgelieferten Futtermitteln verbessert werden soll. Hierdurch soll im Krisenfall die Warenzuordnung für die
nachfolgende Kette vom Landwirt über den Schlachthof bis zum Lebensmittelhandel schneller ermittelt werden können. Auf der Stufe des Futtermittel-Handels wird derzeit ein System vorbereitet, so dass die zukünftige Belieferung von ‚losen Mischfuttermitteln‘ an die landwirtschaftlichen Betriebe mit der Angabe der VVVO-Nummer des Empfangs-Betriebes (Viehverkehrs-Verordnungs-Nummer, 15-stellig) erfolgen soll.  

Wir bitten hiermit unsere Mischfutter-Kunden, uns Ihre ‚VVVO-Nummer‘ mitzuteilen (bei GbR-Form können
auch mehrere VVVO-Nummern je Landwirt vergeben sein).

Sie können dieses Schreiben als
Rück-Fax verwenden:           
an Fax-Nr.  02361 / 480 970

Kunden-Nr.:...................      Name:  .........................................................       

VVVO-Nr.:   ..........................................

eventuell weitere Lieferadressen / GbR / ect.:

Kunden-Nr.:............................        VVVO-Nr.:   ...........................................

Kunden-Nr.: ............................      VVVO-Nr.:   ...........................................

..............................................................................................................................

Hier finden Sie Annahmestellen zur Rücknahme von leeren Pflanzenschutzmittel Verpakungen im PAMIRA System.

pamira.jpg

 

Neue "Biomasse- Nachhaltigkeits- Verordnungen"

Für die Erzeugnisse ab der Ernte 2010 gelten neue Vorgaben, die in Deutschland durch den Gesetzgeber mit den „Biomasse-Nachhaltigkeitsverordnungen" umgesetzt wurden. Wenn Biomasse einer energetischen Verwendung zugeführt wird und staatliche Förderungen in Anspruch genommen werden (z.B. Steuervergünstigungen bei Biodiesel aus Raps, Bioethanol aus Weizen), so muss durch ein Zertifizierungs-System für die gesamte Produktionskette - „vom Acker bis zum Tank" - eine „nachhaltige Erzeugung von Biomasse" nachgewiesen und sichergestellt werden.

 

 

Lager-/Güllebehälter gesucht

In unserer Region suchen wir Lagerraum für Gülle/Gärreste. Sofern Sie nicht genutzte Güllebehälter haben, sind wir interessiert!

Düngemittel / organische Dünger  

Für den zunehmenden Schwefelbedarf im Ackerbau, sowohl im Rapsanbau als auch für die Startgabe im Getreide, werden wir zum Frühjahr in Datteln in einem der Lagertanks auch einen fertig-formulierten schwefelhaltigen Flüssigdünger AHL+Schwefel anbieten. So kann ohne das bisherige manuelle Zumischen von Schwefelkomponenten (z. B. ATS) diese Fertig-Komponente abgenommen werden. In der Ausbringung ist zu beachten, dass zu diesem Produkt keine Herbizide oder Fungizide in gleicher Mischung eingesetzt werden dürfen.

Auch ASL (Ammoniumsulfatlösung, 8% Ammoniumstickstoff u. 9% wasserlöslicher Schwefel) wird immer mehr zu einer interessanten und preiswerten Dünger-Alternative. Dieses Produkt wird vorzugsweise direkt in den Güllebehälter in die Gülle eingerührt um somit die Nährstoffe der Gülle anzuheben. Bei Interesse sprechen Sie uns bitte an, von diesem Produkt werden nur begrenzte Mengen zur Verfügung stehen.

Wenn Sie für das Frühjahr 2012 Interesse für den Bezug von organischen Düngemitteln haben, sollten Sie uns frühzeitig ansprechen. So wie im letzten Frühjahr die verfügbaren Mengen sehr schnell vergriffen waren, erwarten wir auch zur nächsten Saison eine rege Nachfrage der nachfolgenden Produkte:

                                    - Gülle/Gärreste

                                            - Kompost

                                            - Hühnertrockenkot

 

Silo-RoBoFox18.10.07.jpg

 Zum herunterladen als pdf - Datei bitte auf das Bild klicken.

  

  

  

  

  

  

  

Qualitätsvereinbarung Getreide

Bitte reichen Sie uns, sofern noch nicht erfolgt die als pdf-Datei eingebundene Qualitätsvereinbarung vor Anlieferung Ihres Getreide ein.

Lose-Futtermittel-Lieferungen

Um die Organisation für die Zufuhr von Futtermitteln mit unseren Silo-LKW’s noch reibungsloser durchzuführen, wurden in der Vergangenheit auf vielen Höfen bereits die Befüll-Rohre der Futtermittelsilos nummeriert. Sofern bei Ihnen noch Silorohre ohne Nummer sind, sprechen Sie unsere Silo-LKW-Fahrer an. Entsprechende Nummern-Aufkleber werden in unseren LKW’s mitgeführt.
Nach der Kennzeichnung sollten Sie bei Ihrer Bestellung immer die Silo-Nr. Ihres Futtermittel-Silos mit angeben. Hierdurch werden Verwechslungen vermieden.

© 2018 Raiffeisen Emscher-Lippe eG - Kontakt: kontakt@raiffeisen-emscher-lippe.de