Wir verwenden Cookies, um eine individuelle Nutzung dieser Webseite zu erlauben und Werbung auf Webseiten von raiffeisen.com und Dritten anzuzeigen. OK Mehr erfahren

Bringen Sie in diesem Jahr Kalk aus? (05.09.2018, 1515 Antworten)

Ja (59%)
Nein (35%)
Weiß nicht (6%)

CAPTCHA
Am 08.09.2018 schrieb Lutschen:
Kalkstreuen das staubt, da kann nicht gesund sein, Freizeitbürger im Laufschritt, die unwissende Bevölkerung weiß nichts von Landwirtschaft oder Kleingarten, man sollte nicht die Hand die einen ernährt beißen, aber wenn es um die halbe Welt geliefert wird (geflogen) sieht man die Produktion nicht

Am 06.09.2018 schrieb Schweinebaron:
Nicht nur die kleinen da kommen die großen schneller dran wie man schaut mit soviel Fremdkapital und den Preisen bei der Dürre. Aber nur solange Pacht Interesse besteht und der hohe Pacht bezahlt wird und die Bauern Geld verdienen im Moment auf jedenfalls nicht. Biogas hält auch keine hundert Jahre mehr und die Veredlung bekämpft man ja in Deutschland so dumm ist nicht mal ein Hund weil der beißt nicht denjenigen, den ihn füttert.

Am 06.09.2018 schrieb Anynom:
Ich bringe keinen Kalk aus weil ich als Nebenerwerbslandwirt jetzt auch noch den Rest der Fläche 16ha verpachte. Ich habe es satt wie den Landwirten das Leben schwer gemacht wird durch Auflagen, Bürokratie und Sündenbock Ausrufen. Es werden demnächst noch mehr kleinere Landwirte aufgeben und bei den mittelgroßen teilweise ledigen Landwirten fehlt einfach die Hofnachfolge. Welche junge Frau möchte noch auf einen Hof einheiraten bei den Aussichten. Ich bin zum Glück glücklich verheiratet und gebe meinen Kindern ein Stück Sicherheit durch die Pachteinnahmen und die Grundstücke mit.


xs

sm

md

lg

xl