Wir verwenden Cookies, um eine individuelle Nutzung dieser Webseite zu erlauben und Werbung auf Webseiten von raiffeisen.com und Dritten anzuzeigen. OK Mehr erfahren

Welchen der 3 Kandidaten sehen Sie als nächsten CDU-Partei Chef? (31.10.2018, 1727 Antworten)

Friedrich Merz (67%)
Annegret Kramp-Karrenbauer (24%)
Jens Spahn (10%)

CAPTCHA
Am 04.11.2018 schrieb K.Mayer:
WEN man als künftigen CDU Partei-Chef oder Chefin sieht und WEN man sich wünschen würde, sind zwei verschiedene Dinge. Ich muss Herrn Münzebrock absolut recht geben. Merz war schon bevor er nach Brüssel ging absolut ungeeignet für den Posten und hat gegen Merkl damals verloren. Zum Glück, muss man im Nachhinein sagen. Warum er jetzt so gepusht wird, ist mir absolut schleierhaft und suspekt. Macho-Männer-Vereine ala Trump haben Amerika und der ganzen Welt nur Probleme und Krisen eingebrockt. In Deutschland haben wir dagegen eines der besten Sozialsysteme und florierende Wirtschaft weltweit. Wöchentlich gibt es Nachrichten wie dass die Arbeitslosenquote wieder gefallen ist, das Wirtschaftswachstum, die Steuereinnahmen und Einnahmen der Krankenkassen gestiegen sind usw, es brummt seit Jahren. Und wir sind undankbar der Frau gegenüber, die uns gut durch die Finanzkrise gebracht hat, und stets nüchterne und vernünftige Entscheidungen getroffen hat. Ihr haben wir es zu verdanken, dass Deutschland so gut da steht. Ich brauche ehrlich gesagt keinen korrupten Idioten und Lobbyisten an der Macht wie es nun durch den Rechts-Ruck oder in vielen diktatorisch geführten Ländern der Fall ist (siehe Afrika, Brasilien, Türkei, Polen, Rußland, Italien, Großbritannien (bzw die Brexit-Befürworter, die sich alle vom Acker gemacht haben, weil keiner die Verantwortung für den Schlamassel übernehmen will, den sie dem Land eingebrockt haben), usw...). Die Demokratie, Unabhängigkeit der Gerichte und Meinungsfreiheit werden Stück für Stück abgebaut und den Menschen geht es in den genannten Ländern nur schlechter, nicht besser. Dort landen wir auch noch, wenn wir schön weiter die AFD wählen. Ich wette es hat sich kaum einer das Wahlprogramm angeschaut. Ich habe mir die Mühe gemacht, und möchte jedenfalls nicht in einem totalitären Staat wie vor 100 Jahren leben, in dem alte konservativ-reaktionäre Macht-besessene Männer das Sagen haben. Die CDU sollte sich davor hüten, nun auch (wieder) in diese Richtung gehen zu wollen! Das wird das Land nicht vorwärts bringen sondern nur verschlechtern. Nein danke. Es hat dem Land nicht geschadet, eine gemäßigte und modernere CDU der Mitte zu werden unter Angela Merkl.

Am 03.11.2018 schrieb Anynom:
ich würde Trump wählen.
Waren haben wir in Deutschland keinen so wie Trump.
Die sind doch alles drei weichgespült.

Am 03.11.2018 schrieb Einer von Euch.:
Bei uns in der Nähe ist ein kleiner Biobetrieb .300 ha ,27 000 Legehennen aber natürlich keine Massentierhaltung haben nur die konventionellen. Deshalb kann man auch der ganzen Politik nicht mehr vertrauen.

Am 02.11.2018 schrieb ML:
Die grünen geben vor für kleinbäuerliche Landwirtschaft zu sein. Mit ihren übertriebenen, unsinnigen welt.- und fachfremden Forderungen erreichen sie genau das Gegenteil. Die kleinen müssen aufhören weil sie nicht mehr mithalten können. Oder meint jemand, dass sie ihren Wählern sagen, dass sie 50- 60 % ihres Einkommens für Nahrungsmittel ausgeben müssen. Nein. Das ganze wird dann im Ausland produziert aber zu welchen Bedingungen? Sie sagen Bioprodukte werden zu wenig produziert. Stimmt gar nicht. Es heißt auch viele stellen auf Bio um, aber wie viele ihnen (vor allem Viehaltende) laufen ihnen wegen der weltfremden Forderungen wieder davon. Was ist mit Wolf, Bär, Biber, Kormoran. Aber sich aufregen wenn der Papst Abtreibung Kindermord nennt. Nein Danke

Am 02.11.2018 schrieb Heinrich-Bernhad Münzebrock:
Friedrich Merz ist mit Sicherheit nicht der richtige Parteivorsitzende. Dieser Mann ist Lobbyist und Aufsichtsratsvorsitzender eines großen deutschen Vermögensverwalters. Er könnte auch in Cum Ex Geschäften verwickelt sein. Außerdem steht er der Industrie sehr nahe und vernachlässigt die sozialen Aspekte der Politik. Alles in allem wird sich an der politischen Ausrichtung der CDU nichts ändern. Die Wähler in unserem Land sehen ihre Interessen von der CDU und SPD vernachlässigt. Es herrscht eine große Unzufriedenheit (Mieten, Dieselskandal usw.). Die SPD ist zu schwach um ihren Stempel der Regierungsarbeit aufzudrücken.

Am 01.11.2018 schrieb Anynom:
Bernd ich kann dir nur zustimmen.

Am 01.11.2018 schrieb Bernd :
Ein Landwirt dem etwas an der Zukunft liegt kann nur grün wählen . Ps ich bin Landwirt aber kein bio betrieb

Am 01.11.2018 schrieb Holger:
Bevor ich die Grünen wähle, lasse ich das Wählen lieber.

Am 01.11.2018 schrieb Anynom:
Was passiert mit Merkel ?

Am 01.11.2018 schrieb Anynom:
Ich als konservativer Landwirt wähle schon seit Jahre grün.
Schließlich beanspruchen wir Bauern die Farbe grün.

Am 31.10.2018 schrieb Anynom:
Ja ein Landwirt kann grün wählen den diese Möchtegern Experten gibt es mittlerweile in jeder Partei und dass sich etwas ändern muss ist ja wohl allen klar,dabei geht es nicht nur um Landwirtschaft , aber dass Gülle und Grundfutter über hunderte Kilometer transportiert werden ist doch Schwachsinn. Eine Politik mit den Grünen kann funktionieren dass sieht man in einigen Bundesländern und auch im Bund war rot grün nicht so schlecht wie erwartet.

Am 31.10.2018 schrieb ML:
Es ist mir schleierhaft, ja total unverständlich wie ein Landwirt grün wählen kann. Nicht einmal wenn er-sie Biobauer ist. Die Devise der Grünen ist, fest mit Dreck schmeißen, es bleibt schon was hängen. Ich habe den Eindruck bei den grünen gilt, wer von Freitag bis Montag einen Blumentopf betreuen kann ist Landwirtschaftsexperte.

Am 31.10.2018 schrieb Jens:
Merkel hat eine richtige Entscheidung getroffen sie sollte nur Seehofer noch entlassen ansonsten ist mir die cdu in Zukunft egal ich werde ab jetzt grün wählen.

Am 31.10.2018 schrieb Anynom:
Es wäre besser, wenn die Merkel weitermachen würde - sicher ist sicher.

Am 31.10.2018 schrieb Anonym:
Ein Neuanfang bei der CDU ist notwendig.


xs

sm

md

lg

xl