Wir verwenden Cookies, um eine individuelle Nutzung dieser Webseite zu erlauben und Werbung auf Webseiten von raiffeisen.com und Dritten anzuzeigen. OK Mehr erfahren

Virtueller Feldtag 01: Gewächshaus Versuch Nitrat Auswaschung Stickstoffeffizienz

Am 10.06.2020 ist es soweit. Anmeldung unter: https://www.duengerevents.de/#feldtag-2020.

Bei der Landwirtschaftlichen Anwendungsforschung der SKW Piesteritz werden von den 140 ha landwirtschaftlicher Nutzfläche jährlich auf 15 - 20 ha Exaktversuche im Freiland gemacht. Daneben stehen mehrere Gewächshäuser und Klimakammern für Modelltests unter kontrollierten Bedingungen zur Verfügung. Das wollen wir uns gemeinsam mit Dr. Thomas Kreuter, Dr. Enrico Thiel und Philip Schrieber näher anschauen. Die drei führen euch durch das Gewächshaus.

Der Vorteil in einem Gewächshaus sind die standardisierten Bedingungen. Der Boden, die Wasser- und Nährstoffversorgung sind für alle Pflanzen absolut identisch. Im Gewächshaus können wir die Veränderungen durch den Klimawandel in Form von Dürre und Starkregen perfekt simulieren und so unsere Düngungsstrategien auf Herz und Nieren prüfen.

Stickstoffverluste in Form von Nitrat, Ammoniak und Lachgas können im Labor ermittelt und bilanziert werden. Weiterführende Untersuchungen in Gewächshaus und unter Freilandbedingungen schließen sich an.

Die Feldtage fallen aus - bei uns nicht. Eine Premiere. So etwas gab es in der Agrarbranche noch nicht. Nach der Anmeldung habt ihr die Möglichkeit, verschiedene Optionen zu wählen, um mit anderen Besuchern oder Ausstellern in Kontakt zu treten. Zuerst begibt man sich auf einen Feldrundgang, der von der Realität kaum zu unterscheiden ist. Dort kommt man ganz einfach ins Gespräch mit Ausstellern und lässt sich von den neuesten Trends in Sachen Düngung, Pflanzenschutz, Saatgut und Maschinen begeistern.

Und nicht verpassen die weiteren Folgen.
Nähere Informationen unter https://www.duengerevents.de/#feldtag-2020.


xs

sm

md

lg

xl