Wir verwenden Cookies, um eine individuelle Nutzung dieser Webseite zu erlauben und Werbung auf Webseiten von raiffeisen.com und Dritten anzuzeigen. OK Mehr erfahren

Zahl der Woche: 229.000.000

Weitersagen: Facebook Twitter Mail
 
In Deutschland sind im Jahr 2010 pro Tag durchschnittlich 229 Millionen versteuerte Zigaretten geraucht worden. Darauf hat das Statistische Bundesamt hingewiesen. Zu den Zigaretten kamen nach Angaben der Wiesbadener Statistiker täglich noch im Mittel rund 70 t Feinschnitt, der vor allem für selbstgedrehte Zigaretten verwendet wird. Außerdem konsumierten die Raucher in Deutschland 2010 jeden Tag im Schnitt etwa 11 Millionen Zigarren und Zigarillos sowie 2 t Pfeifentabak. Während der Verbrauch an versteuerten Zigaretten gegenüber 2009 um 3,5 % zurückging, erhöhte sich der Absatz von Feinschnitt um 4,4 % und der von Zigarren sowie Zigarillos um 5,0 %. Datenbasis war dem Bundesamt zufolge die Zahl der versteuerten Tabakwaren im Kalenderjahr 2010, weshalb der tatsächliche Verbrauch insbesondere bei Zigaretten noch höher liegt, da in den Angaben unversteuerte Tabakwaren nicht enthalten sind. AgE (06.04.2011)
Weitersagen: Facebook Twitter Mail
 

xs

sm

md

lg

xl