Wir verwenden Cookies, um eine individuelle Nutzung dieser Webseite zu erlauben und Werbung auf Webseiten von raiffeisen.com und Dritten anzuzeigen. OK Mehr erfahren

Rinderschlachtungen

Deutsche Rinderschlachtungen fallen geringer aus

Weitersagen: Facebook Twitter Mail
 
Im bisher ausgewerteten Zeitraum von Januar bis September dieses Jahres wurden 1,3 % weniger Rinder geschlachtet. Dabei entwickelten sich die Schlachtzahlen bei den Kühen und den Jungbullen gegenläufig. (AMI) (14.11.2018)
Weitersagen: Facebook Twitter Mail
 

Das könnte Sie auch interessieren

Schlachtkörper
Kabinett beschließt Allgemeine Verwaltungsvorschrift Lebensmittelhygiene
21.04.2019 — Die in der amtlichen Überwachung erforderliche Überprüfung der Eigenkontrollen von Lebensmittelunternehmen zur Gewährleistung sauberer Schlachttiere soll erleichtert werden. Zu diesem Zweck werden mit einer gestern vom Bundeskabinett beschlossenen Änderung der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift (AVV) Lebensmittelhygiene Kriterien für eine Bewertung der Sauberkeit von Schlachttieren vorgelegt.
Schweinefleisch
Deutschland klare Nummer eins im EU-Handel mit Schweinefleisch
13.04.2019 — Deutschland hat im vergangenen Jahr weniger Schweinefleisch in andere Mitgliedstaaten der Europäischen Union verkauft, ist aber mit Abstand der wichtigste Anbieter im Binnenmarkt geblieben.
Fleischkennzeichnung
Handel startet Haltungskennzeichnung für Fleisch
02.04.2019 — Die in der Initiative Tierwohl (ITW) engagierten Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels (LEH) wie Aldi, Lidl, Edeka, Rewe, Kaufland, Netto und Penny kennzeichnen seit heute Fleisch mit dem einheitlichen System "Haltungsform".
Börse
Tagesaktuell über die Terminmärkte informiert
Wie entwickeln sich die Preise? Wann soll ich verkaufen? Verschaffen Sie sich einen Überblick über die aktuellen Börsenkurse. Um höchstmögliche Erlöse zu erzielen, wird es immer wichtiger, den richtigen Zeitpunkt zum Verkauf des Getreides zu nutzen. Das Preisniveau wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst. Dazu zählen Informationen über das Wetter und damit auch das voraussichtliche Angebot, Zahlen über Lagerbestände oder auch die Nachfrage wichtiger Abnahmeländer. Wir informieren Sie tagesaktuell über die Entwicklung der Terminmärkte.

xs

sm

md

lg

xl