Wir verwenden Cookies, um eine individuelle Nutzung dieser Webseite zu erlauben und Werbung auf Webseiten von raiffeisen.com und Dritten anzuzeigen. OK Mehr erfahren

Butter

EU-Butterproduktion überdurchschnittlich gesteigert

Weitersagen: Facebook Twitter Mail
 
Die Produktion von Milcherzeugnissen in der EU hat sich in den ersten neun Monaten von 2018 unterschiedlich entwickelt. Das zusätzliche Rohstoffaufkommen wurde vorrangig in die Produktion von Butter, Käse und Milchfrischprodukten gelenkt. Kondensmilch, Milchpulver sowie Konsummilch und Sahneerzeugnisse wurden in geringerem Umfang hergestellt als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.
Die EU-Produktion von Butter wurde nach Angaben der Kommission von Januar bis September gegenüber 2017 um 1,6 % gesteigert und erreichte damit gut 1,6 Mio. t. In die Käsereien wurde von Januar bis September 2018 in der EU ebenfalls mehr Rohstoff gelenkt als im Jahr zuvor. Dadurch nahm die Käseproduktion in der Gemeinschaft nach Daten der EU-Kommission leicht um 0,4 % auf knapp 7,0 Mio. t zu.
Nach Auswertungen der EU-Kommission ging die Herstellung bei Magermilchpulver im Betrachtungszeitraum um 1,5 % und bei Vollmilchpulver um 2,3 % zurück. Auch Trinkmilch wurde von Januar bis September in der EU in geringerem Umfang hergestellt. Mit gut 22,0 Mio. t wurde die Vorjahresmenge um 2,1 % unterschritten.(AMI) (28.11.2018)
Weitersagen: Facebook Twitter Mail
 

Das könnte Sie auch interessieren

Einkommenssteuer
Steuerliche Gewinnglättung kommt
22.03.2019 — Die Bundesregierung bringt die dreijährige steuerliche Gewinnglättung für landwirtschaftliche Betriebe auf den Weg.
EU-Zahlungen
EU-Agrarminister diskutieren über die Direktzahlungen
18.03.2019 — Wenn die EU-Landwirtschaftsminister bei ihrem Treffen am Montag kommender Woche in Brüssel erneut über die Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) nach 2020 diskutieren,
Vertragsverletzung
EU-Vertragsverletzungsverfahren: Nichts Neues zu Düngerecht und Mehrwertsteuer
08.03.2019 — Mit Blick auf mögliche oder bereits laufende agrarrelevante EU-Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland wird es in diesem Monat keine Entscheidungen der Europäischen Kommission geben.
Agrar-TV-Tipps
Online-Fernsehprogramm
01.06.2018 — Was läuft im TV? Allgemeine TV-Programme über Filme, Serien und Shows gibt es viele. Aber wenn Sie nie mehr eine spannende Sendung aus Ihrer Branche verpassen möchten, sollten Sie einen Blick in die Agrar-TV-Tipps werfen. Hier finden Sie alle Sendungen zur Landwirtschaft und zum Landleben.
Ökosiegel
Kein EU-Ökologo für Fleisch aus betäubungslosen rituellen Schlachtungen
27.02.2019 — Fleisch, das aus betäubungslosen rituellen Schlachtungen stammt, darf kein EU-Ökologo tragen. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg heute entschieden. Der EuGH rechtfertigte sein Urteil damit, dass eine solche Schlachttechnik es nicht erlaube, das Leiden der Tiere so gering wie möglich zu halten.

xs

sm

md

lg

xl