Wir verwenden Cookies, um eine individuelle Nutzung dieser Webseite zu erlauben und Werbung auf Webseiten von raiffeisen.com und Dritten anzuzeigen. OK Mehr erfahren

Rezept

Knusprige Haselnusstaler

Weitersagen: Facebook Twitter Mail
 
Ein Rezept aus der Kategorie einfach und schnell sind die knusprigen Haselnusstaler. Sie bestehen aus einem einfachen Mürbeteig, der in Rollen geformt wird und in Mischung aus Hagelzucker und gehackten Haselnüssen gewälzt wird. In Scheiben schneiden, kurz backen und schon genießen.
Zutaten für 3-4 Bleche:

Für den Mürbeteig:

200 g Mehl

1 TL Backpulver

50 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

1 Eigelb

125 g Butter oder Margarine
Für den Knusperrand:
etwa 50 g Hagelzucker

etwa 50 g gehackte Haselnusskerne
Zubereitung:


Die Zutaten für den Mürbeteig miteinander zu einem Knetteig verarbeiten. Anschließend für etwa 30 Minuten kaltstellen. Danach kann der Teig in ungefähr 3-4 cm dicke Rollen ausgerollt werden. Diese werden in der Mischung aus Hagelzucker und den gehackten Haselnusskernen gewälzt und danach in dünne Scheiben geschnitten.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und anschließend für etwa 8-10 Minuten bei 180 °C im Backofen backen. Die Plätzchen sollten direkt nach dem Backen noch etwas weich, aber goldbraun sein. (12.09.2018)
Weitersagen: Facebook Twitter Mail
 

xs

sm

md

lg

xl