Wir verwenden Cookies, um eine individuelle Nutzung dieser Webseite zu erlauben und Werbung auf Webseiten von raiffeisen.com und Dritten anzuzeigen. OK Mehr erfahren

Rezept

Knusprige Haselnusstaler

Weitersagen: Facebook Twitter Mail
 
Copyright: Raiffeisen.com
Ein Rezept aus der Kategorie einfach und schnell sind die knusprigen Haselnusstaler. Sie bestehen aus einem einfachen Mürbeteig, der in Rollen geformt wird und in Mischung aus Hagelzucker und gehackten Haselnüssen gewälzt wird. In Scheiben schneiden, kurz backen und schon genießen.
Zutaten für 3-4 Bleche:

Für den Mürbeteig:

200 g Mehl

1 TL Backpulver

50 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

1 Eigelb

125 g Butter oder Margarine
Für den Knusperrand:
etwa 50 g Hagelzucker

etwa 50 g gehackte Haselnusskerne
Zubereitung:


Die Zutaten für den Mürbeteig miteinander zu einem Knetteig verarbeiten. Anschließend für etwa 30 Minuten kaltstellen. Danach kann der Teig in ungefähr 3-4 cm dicke Rollen ausgerollt werden. Diese werden in der Mischung aus Hagelzucker und den gehackten Haselnusskernen gewälzt und danach in dünne Scheiben geschnitten.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und anschließend für etwa 8-10 Minuten bei 180 °C im Backofen backen. Die Plätzchen sollten direkt nach dem Backen noch etwas weich, aber goldbraun sein. (12.09.2018)
Weitersagen: Facebook Twitter Mail
 

Das könnte Sie auch interessieren

Nudeln mal anders
Asiatische Nudeln
24.07.2019 — Im Wok sind asiatische Nudeln in wenigen Minuten selbst gemacht. Der Clue an diesem Rezept: Es lassen sich unterschiedliche Fleisch- und Gemüsereste verwerten. So entstehen immer wieder neue Varianten des Gerichts. Die folgenden Zutaten bilden dabei eine Orientierung bzw. das Grundrezept
Kühles an warmen Tagen
Sommerliche Kirsch-Kaltschale mit Grieß-Flammeri
19.07.2019 — Sauerkirschen und Grieß sind immer eine starke Kombination, so auch in diesem Rezept. An warmen Tagen schmecken fruchtige Kaltschalen besonders lecker und sollte direkt aus dem Kühlschrank serviert werden.
Eingemachtes
Gewürzgurken einmachen - leicht gemacht
17.07.2019 — Im Juli sind die ersten Gurken reif. Das Einmachen bedarf etwas Zeit, doch die Mühe macht sich im Geschmack bezahlt: Selbstgemachte Gewürzgurken schmecken besonders lecker. Statt fertigen Gewürzmischungen verfeinern Dill, Pimient und andere Gewürze die Gurken.
Börse
Tagesaktuell über die Terminmärkte informiert
Wie entwickeln sich die Preise? Wann soll ich verkaufen? Verschaffen Sie sich einen Überblick über die aktuellen Börsenkurse. Um höchstmögliche Erlöse zu erzielen, wird es immer wichtiger, den richtigen Zeitpunkt zum Verkauf des Getreides zu nutzen. Das Preisniveau wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst. Dazu zählen Informationen über das Wetter und damit auch das voraussichtliche Angebot, Zahlen über Lagerbestände oder auch die Nachfrage wichtiger Abnahmeländer. Wir informieren Sie tagesaktuell über die Entwicklung der Terminmärkte.
DIY Konfitüre
Fruchtkonfitüre - so gelingt es
15.07.2019 — Wer selbst einen eigenen Obstbaum hat, ist bei der Flut an Kirschen, Birnen oder Mirabellen oft hilflos. Eine leckere Konfitüre ist eine einfache und schnelle Option die Früchte haltbar zu machen. Außerdem ist ein Glas selbstgekochte Marmelade ein schönes, hausgemachtes Geschenk. Während des Kochvorgangs kann jedoch einiges schief gehen. Damit die Konfitüre gut geliert und lange haltbar ist, sollten unterschiedliche Aspekte beachtet werden.

xs

sm

md

lg

xl