Wir verwenden Cookies, um eine individuelle Nutzung dieser Webseite zu erlauben und Werbung auf Webseiten von raiffeisen.com und Dritten anzuzeigen. OK Mehr erfahren

So sichern Sie Ihre Grundfutterqualität

Weitersagen: Facebook Twitter Mail
 
Copyright: DSV
­Die Grundlagen für eine hohe Grundfutterqualität beginnen sowohl im konventionellen als auch im ökologischen Landbau mit der Bodenfitness. Wertvolle Arten, wie Weidelgras und kleinkörnige Leguminosen, liefern nur auf korrekt geführten Böden dauerhaft hohe Erträge und Qualitäten. Verdichtungen, Mangel- oder Überversorgung einzelner Nährstoffe sowie ein niedriger pH-Wert beeinflussen die Leistung gewünschter Arten negativ. Mit dem Grünlandwegweiser der DSV erhalten Sie einen Leitfaden zur Verbesserung Ihres Grünlands.


Mit welchen Schritten Sie zu hochwertigem Grundfutter gelangen, hat die DSV hier für Sie zusammengestellt... (06.02.2019)
Weitersagen: Facebook Twitter Mail
 

xs

sm

md

lg

xl