Wir verwenden Cookies, um eine individuelle Nutzung dieser Webseite zu erlauben und Werbung auf Webseiten von raiffeisen.com und Dritten anzuzeigen. OK Mehr erfahren

Milchviehhaltung in 50 Jahren - Technologien machen die Tierhaltung besser

Weitersagen: Facebook Twitter Mail
 
Copyright: Proteinmarkt
Den Blick in die Glaskugel würden wir alle gern machen, um vorauszusagen, wie die Zukunft im Bereich der Milchviehhaltung in Deutschland aussehen wird. Hat die landwirtschaftliche Nutztierhaltung eine Zukunft oder wie wird/wie muss sie sich weiterentwickeln? Welche Entwicklungen sind wahrscheinlich und was wird in 50 Jahren selbstverständlich sein? Mit diesen Fragen befasst sich Sibylle Möcklinghoff-Wicke vom Innovationsteam Milch Hessen im aktuellen Beitrag und gibt einen Ausblick über mögliche Veränderungen.


Den Fachartikel zu diesem Thema finden Sie unter http://www.proteinmarkt.de. (12.03.2019)
Weitersagen: Facebook Twitter Mail
 

Das könnte Sie auch interessieren

Milchviehhaltung
BDM: "Katastrophale" Preisentwicklungen bedrohen die Betrieb
31.08.2019 — Nach Einschätzung des Bundesverbandes Deutscher Milchviehhalter (BDM) befinden sich die Milchviehhalter in einer Dauerkrise. Er verwies hierzu auf die unterdurchschnittlichen Erntemengen im Getreidebereich und eine unter dem Vorjahr liegende Milchanlieferung.
Agrarhandel
EU exportiert mehr Milchprodukte
18.08.2019 — Die Ausfuhren von Milcherzeugnissen aus der Europäischen Union sind im ersten Halbjahr 2019 gegenüber dem Vorjahreszeitraum meist gestiegen.
Molkereikonzerne
Zwei deutsche Unternehmen weiterhin unter den globalen Top 20
10.08.2019 — Eines der beiden deutschen Unternehmen unter den 20 weltweit größten Molkereikonzernen hat seine Position nicht halten können. Das zeigt das aktuelle Ranking der Rabobank für das Jahr 2018, in dem dieselben Konzerne zu finden sind wie im Jahr zuvor.
Acker24
Ackerschlagkartei und Nährstoffmanagement
Sie möchten den Arbeitsaufwand mit Ihrer Ackerschlagkartei minimieren? Neben der Schlagkartei bietet Acker24 dem Landwirt auch die Möglichkeit, sein Nährstoffmanagement gesetzeskonform zu dokumentieren. Eine Schnittstelle zu zahlreichen Raiffeisen-Genossenschaften vereinfacht die Dokumentation für Schlagkartei und Stoffstrombilanz erheblich.
Tierschutz
BDM wehrt sich gegen Pauschalverdächtigungen von Milchviehhaltern
06.08.2019 — Seit den Tierschutzverstößen auf einem Betrieb im Allgäu haben sich offenbar vermehrt Unbefugte Zutritt zu Ställen von Milchviehhaltern verschafft, um mit Fotos potentielle Skandale aufzudecken. Das berichtet der Bundesverband Deutscher Milchviehhalter (BDM) und weist dabei ausdrücklich darauf hin,

xs

sm

md

lg

xl