Wir verwenden Cookies, um eine individuelle Nutzung dieser Webseite zu erlauben und Werbung auf Webseiten von raiffeisen.com und Dritten anzuzeigen. OK Mehr erfahren

Drei Blühmischungen für Greeningmaßnahme erhältlich

Weitersagen: Facebook Twitter Mail
 
Für die Greeningmaßnahme "Honigpflanzen Faktor 1,5" bietet die Deutsche Saatveredelung AG (DSV) jetzt drei Mischungen an. Die Mischung Lippstädter Blütenparadies besteht aus 12 Arten und ist eine lange und bunt blühende Mischung, die Wildkräuter und Zwischenfrüchte enthält.
Die Mischung Brandenburger Bienenweide ist eine vom Länderinstitut Bienenkunde Hohen Neuendorf e. V. entwickelte Blühmischung speziell für leichte Böden. Außerdem ist eine Einjährige Blühmischung erhältlich, die zu 100% aus Zwischenfruchtarten besteht.
Seit 2018 können im Greening Bracheflächen mit Blühmischungen begrünt werden. Für Landwirte ist dies eine attraktive Möglichkeit, einen hohen Greeningfaktor zu nutzen und gleichzeitig einen wertvollen Beitrag für Insektenschutz und Öffentlichkeitsarbeit zu leisten. Artenreiche Mischungen fördern darüber hinaus die Mikroorganismen und damit die Bodenfruchtbarkeit.
Die DSV ist als Spezialist für artenreiche Mischungen durch das Zwischenfruchtprogramm TerraLife® bekannt.


Hier geht es zu den Blühmischungen (03.04.2019)
Weitersagen: Facebook Twitter Mail
 

xs

sm

md

lg

xl