Wir verwenden Cookies, um eine individuelle Nutzung dieser Webseite zu erlauben und Werbung auf Webseiten von raiffeisen.com und Dritten anzuzeigen. OK Mehr erfahren

Blick in die Bestände - Winterweizen "Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm"

Weitersagen: WhatsApp Facebook Twitter Mail
 
Copyright: skw
Der Vollfrühling wird durch die Blüte des Apfelbaums gekennzeichnet. Dieser Termin unterscheidet sich je nach Witterungsverlauf von Jahr zu Jahr stark. Dieses phänologische Ereignis zeigt im Jahr 2021 gegenüber den beiden vergangenen beiden Jahren je nach Region einen Rückstand von 8 bis 14 Tagen. Nicht nur die Apfelblüte weist einen zeitlichen Rückstand auf, sondern auch die Entwicklung des Winterweizens ist in der angebrochenen letzten Aprildekade noch nicht so weit fortgeschritten wie es in 2019 und 2020 bereits der Fall war. Auf Grund der kühlen Witterung der letzten Wochen hat der Winterweizen je nach Standort, Aussaatdatum und Sorte erst BBCH 30 bis 32 erreicht. Hier können Sie kostenlos weiterlesen. (28.04.2021)
Weitersagen: WhatsApp Facebook Twitter Mail
 

xs

sm

md

lg

xl