Wir verwenden Cookies, um eine individuelle Nutzung dieser Webseite zu erlauben und Werbung auf Webseiten von raiffeisen.com und Dritten anzuzeigen. OK Mehr erfahren

In eigener Sache

raiffeisen.com sucht Produktmanager

Weitersagen: Facebook Twitter Mail
 
Copyright: raiffeisen.com
In eigener Sache: Wir suchen Dich!
Für verschiedene nationale Apps und Softwareanwendungen (Ackerwetter, Acker24, Futter24, tec24 etc.) suchen wir mehrere Projektmanager (m/w/d) zur Betreuung und Weiterentwicklung unserer Produkte.


Weitere Infos unter: https://www.land24.de/karriere (03.06.2020)
Weitersagen: Facebook Twitter Mail
 

Das könnte Sie auch interessieren

Ackerbarometer
Ackerbarometer 2020: Wie läuft die Ernte?
08.07.2020 — Aktuelle Informationen zum Stand der Ernte auf Deutschlands Äckern - Digitaler Service von Praktikern für Praktiker - Gemeinsame Initiative von raiffeisen.com, DLG und ADAMA.
Fleischindustrie
Zeitpunkt für Öffnung des Tönnies-Werkes weiter unklar
08.07.2020 — Wann der große Schlacht- und Zerlegebetrieb von Tönnies in Rheda-Wiedenbrück wieder seinen Betrieb aufnehmen kann, ist immer noch ungewiss. "Ich wage keine Prognose, wann das Werk wieder arbeiten kann", sagte der Landrat des Kreises Gütersloh, Sven-Georg Adenauer,heute bei einer Pressekonferenz.
Fleischerzeugung
Weniger Schweine und Rinder in Deutschland geschlachtet
08.07.2020 — In Deutschland sind in den ersten fünf Monaten dieses Jahres teilweise deutlich weniger Schweine und Rinder ins Schlachthaus geliefert worden als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Nach vorläufigen Daten des Statistischen Bundesamtes (Destatis) kamen von Januar bis Mai einschließlich Hausschlachtungen insgesamt 22,56 Millionen Schweine an den Haken.
Acker24
Ackerschlagkartei und Nährstoffmanagement
Sie möchten den Arbeitsaufwand mit Ihrer Ackerschlagkartei minimieren? Neben der Schlagkartei bietet Acker24 dem Landwirt auch die Möglichkeit, sein Nährstoffmanagement gesetzeskonform zu dokumentieren. Eine Schnittstelle zu zahlreichen Raiffeisen-Genossenschaften vereinfacht die Dokumentation für Schlagkartei und Stoffstrombilanz erheblich.
Sauenhaltung
Landvolk: Mainstream wichtiger als Fachwissen
07.07.2020 — Die Entscheidung des Bundesrates für einen weitgehenden Ausstieg aus der Kastenstandhaltung von Sauen wird in der Agrarbranche weiter kritisch kommentiert. Ihre Skepsis machten heute das Landvolk Niedersachsen und das Agrar- und Ernährungsforum Oldenburger Münsterland (AEF) deutlich.

xs

sm

md

lg

xl