Pflanzenschutzmittel: Naturalis

Zulassungsnummer:

007198-00

Zulassungsanfang:

17.02.2014

Zulassungsende:

31.12.2024

Vertriebsfirmen:

CBC (Europe) GmbH, CBC Europe S.r.l.

Wirkstoffe:

23000000000cfu/l Beauveria bassiana Stamm ATCC 74040

Kultur(en)Schaderreger
FruchtgemüseWeiße Fliegen
ähnliche Produkte
Zulassungs­ende31.12.2024
Anwendungsnr.007198-00/00-001
Wirkungs­bereichInsektizid
Einsatzgebiet.Gemüsebau
Anwendungs­bereichGewächshaus
Anwendungs­zeitpunktab Knospenaufbruch
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 15
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 15
Anwendungs­technikspritzen
AufwandmengenPflanzengröße bis 50 cm 0.75 l/ha
Wasser: 600 l/ha, Pflanzengröße 50 bis 125 cm 1.25 l/ha
Wasser: 1000 l/ha, Pflanzengröße über 125 cm 2 l/ha
Wasser: 1500 l/ha
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
AuflagenWP747: In Abhängigkeit von Kultur, Sorte und dem Anbauverfahren können Schäden an der zu behandelnden Kultur nicht ausgeschlossen werden. Vor einem Mitteleinsatz ist daher die Pflanzenverträglichkeit unter den betriebsspezifischen Bedingungen zu prüfen.
Hinweise
WartezeitenGewächshaus, Fruchtgemüse: (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)
Teekräuter, Gewürzkräuter, frische Kräuter (§18)Weiße Fliegen
Zulassungs­ende31.12.2024
Anwendungsnr.007198-00/02-001
Wirkungs­bereichInsektizid
Einsatzgebiet.Gemüsebau
Anwendungs­bereichGewächshaus
Anwendungs­zeitpunktbei Befallsbeginn bzw. bei Sichtbarwerden der ersten Symptome/Schadorganismen
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 15
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 15
Anwendungs­technikspritzen
AufwandmengenPflanzengröße bis 50 cm 0.75 l/ha
Wasser: mind. 600 l/ha
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenGewächshaus, frische Kräuter: (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)
Gewächshaus, Gewürzkräuter: (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)
Gewächshaus, Teekräuter: (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)
Stadium KulturVon Keimung/Austrieb bis Keimung/Austrieb
Zierpflanzen (§18)Weiße Fliegen
ähnliche Produkte
Zulassungs­ende31.12.2024
Anwendungsnr.007198-00/01-001
Wirkungs­bereichInsektizid
Einsatzgebiet.Zierpflanzenbau
Anwendungs­bereichGewächshaus
Anwendungs­zeitpunktbei Befallsbeginn bzw. bei Sichtbarwerden der ersten Symptome/Schadorganismen
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 15
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 15
Anwendungs­technikspritzen
AufwandmengenPflanzengröße bis 50 cm 0.75 l/ha
Wasser: mind. 600 l/ha, Pflanzengröße 50 bis 125 cm 1.25 l/ha
Wasser: mind. 1000 l/ha, Pflanzengröße über 125 cm 2 l/ha
Wasser: mind. 1500 l/ha
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenGewächshaus, Zierpflanzen: (Die Festsetzung einer Wartezeit ist ohne Bedeutung.)
Stadium KulturVon 1. Laubblatt bzw. Blattpaar oder Blattquirl entfaltet
Erste Laubblätter entfaltet bis 1. Laubblatt bzw. Blattpaar oder Blattquirl entfaltet
Erste Laubblätter entfaltet
Zierpflanzen (§18)Thripse
ähnliche Produkte
Zulassungs­ende31.12.2024
Anwendungsnr.007198-00/04-001
Wirkungs­bereichInsektizid
Einsatzgebiet.Zierpflanzenbau
Anwendungs­bereichGewächshaus
Anwendungs­zeitpunktbei Befallsbeginn
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 15
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 15
Anwendungs­technikspritzen
Aufwandmengen 2 l/ha
Wasser: 500 bis 2000 l/ha
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenGewächshaus, Zierpflanzen: (Die Festsetzung einer Wartezeit ist ohne Bedeutung.)
Stadium KulturVon 1. Laubblatt bzw. Blattpaar oder Blattquirl entfaltet
Erste Laubblätter entfaltet bis 1. Laubblatt bzw. Blattpaar oder Blattquirl entfaltet
Erste Laubblätter entfaltet

Kennzeichen:

RA061, SP001, DH004, EB001-2, DH004, EB001-2, NN2002, SB001, SB110, SF245-01, ST1102, NN1001, NB6641

Abstandsauflagen:

Sicherheitsdatenblattpdf

Quellenangabe:
BUNDESAMT FÜR VERBRAUCHERSCHUTZ UND LEBENSMITTELSICHERHEIT (BVL) 2022.
Über den Internetauftritt des BVL (www.bvl.bund.de) ist das Pflanzenschutzmittelverzeichnis kostenfrei abrufbar unter http://www.bvl.bund.de/Pflanzenschutzmittel. Die Aktualisierung erfolgt monatlich.

Pflanzenschutzmittel: Naturalis

Zulassungsnummer:007198-00
Zulassungsanfang:17.02.2014
Zulassungsende:31.12.2024
Vertriebsfirmen:CBC (Europe) GmbH, CBC Europe S.r.l.
Wirkstoffe:23000000000cfu/l Beauveria bassiana Stamm ATCC 74040
Kennzeichen:RA061, SP001, DH004, EB001-2, DH004, EB001-2, NN2002, SB001, SB110, SF245-01, ST1102, NN1001, NB6641
GHS-Angaben:EUH 208-0162, EUH 401
Abstandsauflagen:

Zulassung nach BVL - Kulturen und Schaderreger

Kultur(en)SchaderregerAufwandmenge(n)
FruchtgemüseWeiße Fliegen
ähnliche Produkte
Pflanzengröße bis 50 cm 0,75 l/ha; Wasser: 600 l/ha, Pflanzengröße 50 bis 125 cm 1,25 l/ha; Wasser: 1000 l/ha, Pflanzengröße über 125 cm 2 l/ha; Wasser: 1500 l/ha
Zulassungs­ende31.12.2024
Anwendungsnr.007198-00/00-001
Wirkungs­bereichInsektizid
Einsatzgebiet.Gemüsebau
Anwendungs­bereichGewächshaus
Anwendungs­zeitpunktab Knospenaufbruch
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 15
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 15
Anwendungs­technikspritzen
AufwandmengenPflanzengröße bis 50 cm 0.75 l/ha
Wasser: 600 l/ha, Pflanzengröße 50 bis 125 cm 1.25 l/ha
Wasser: 1000 l/ha, Pflanzengröße über 125 cm 2 l/ha
Wasser: 1500 l/ha
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
AuflagenWP747: In Abhängigkeit von Kultur, Sorte und dem Anbauverfahren können Schäden an der zu behandelnden Kultur nicht ausgeschlossen werden. Vor einem Mitteleinsatz ist daher die Pflanzenverträglichkeit unter den betriebsspezifischen Bedingungen zu prüfen.
Hinweise
WartezeitenGewächshaus, Fruchtgemüse: (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)
Teekräuter, Gewürzkräuter, frische Kräuter (§18)Weiße FliegenPflanzengröße bis 50 cm 0,75 l/ha; Wasser: mind, 600 l/ha
Zulassungs­ende31.12.2024
Anwendungsnr.007198-00/02-001
Wirkungs­bereichInsektizid
Einsatzgebiet.Gemüsebau
Anwendungs­bereichGewächshaus
Anwendungs­zeitpunktbei Befallsbeginn bzw. bei Sichtbarwerden der ersten Symptome/Schadorganismen
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 15
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 15
Anwendungs­technikspritzen
AufwandmengenPflanzengröße bis 50 cm 0.75 l/ha
Wasser: mind. 600 l/ha
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenGewächshaus, frische Kräuter: (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)
Gewächshaus, Gewürzkräuter: (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)
Gewächshaus, Teekräuter: (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)
Stadium KulturVon Keimung/Austrieb bis Keimung/Austrieb
Zierpflanzen (§18)Weiße Fliegen
ähnliche Produkte
Pflanzengröße bis 50 cm 0,75 l/ha; Wasser: mind, 600 l/ha, Pflanzengröße 50 bis 125 cm 1,25 l/ha; Wasser: mind, 1000 l/ha, Pflanzengröße über 125 cm 2 l/ha; Wasser: mind, 1500 l/ha
Zulassungs­ende31.12.2024
Anwendungsnr.007198-00/01-001
Wirkungs­bereichInsektizid
Einsatzgebiet.Zierpflanzenbau
Anwendungs­bereichGewächshaus
Anwendungs­zeitpunktbei Befallsbeginn bzw. bei Sichtbarwerden der ersten Symptome/Schadorganismen
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 15
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 15
Anwendungs­technikspritzen
AufwandmengenPflanzengröße bis 50 cm 0.75 l/ha
Wasser: mind. 600 l/ha, Pflanzengröße 50 bis 125 cm 1.25 l/ha
Wasser: mind. 1000 l/ha, Pflanzengröße über 125 cm 2 l/ha
Wasser: mind. 1500 l/ha
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenGewächshaus, Zierpflanzen: (Die Festsetzung einer Wartezeit ist ohne Bedeutung.)
Stadium KulturVon 1. Laubblatt bzw. Blattpaar oder Blattquirl entfaltet
Erste Laubblätter entfaltet bis 1. Laubblatt bzw. Blattpaar oder Blattquirl entfaltet
Erste Laubblätter entfaltet
Zierpflanzen (§18)Thripse
ähnliche Produkte
2 l/ha; Wasser: 500 bis 2000 l/ha
Zulassungs­ende31.12.2024
Anwendungsnr.007198-00/04-001
Wirkungs­bereichInsektizid
Einsatzgebiet.Zierpflanzenbau
Anwendungs­bereichGewächshaus
Anwendungs­zeitpunktbei Befallsbeginn
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 15
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 15
Anwendungs­technikspritzen
Aufwandmengen 2 l/ha
Wasser: 500 bis 2000 l/ha
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenGewächshaus, Zierpflanzen: (Die Festsetzung einer Wartezeit ist ohne Bedeutung.)
Stadium KulturVon 1. Laubblatt bzw. Blattpaar oder Blattquirl entfaltet
Erste Laubblätter entfaltet bis 1. Laubblatt bzw. Blattpaar oder Blattquirl entfaltet
Erste Laubblätter entfaltet

Sicherheits-
datenblatt
pdf

Quellenangabe:
BUNDESAMT FÜR VERBRAUCHERSCHUTZ UND LEBENSMITTELSICHERHEIT (BVL) 2022.
Über den Internetauftritt des BVL (www.bvl.bund.de) ist das Pflanzenschutzmittelverzeichnis kostenfrei abrufbar unter http://www.bvl.bund.de/Pflanzenschutzmittel. Die Aktualisierung erfolgt monatlich.

xs

sm

md

lg

xl