Pflanzenschutzmittel: LALGUARD M52 GR

Zulassungsnummer:

00A931-00

Zulassungsanfang:

26.04.2022

Zulassungsende:

30.04.2023

Vertriebsfirmen:

Danstar Ferment AG

Wirkstoffe:

900000000000cfu/kg Metarhizium brunneum Stamm Ma 43 (vormals M. anisopliae F52)

Kultur(en)Schaderreger
BeerenobstGefurchter Dickmaulrüssler
ähnliche Produkte
Zulassungs­ende30.04.2023
Anwendungsnr.00A931-00/00-001
Wirkungs­bereichInsektizid
Einsatzgebiet.Obstbau
Anwendungs­bereichFreiland
Stadium KulturVon Vegetationsruhe: spitzere Blatt- und dickere Blütenstandsknospen sind geschlossen und mit Knospenschupen bedeckt
Anwendungs­zeitpunktganzjährig
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 2
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 2
Anwendungs­technikeinarbeiten
Aufwandmengenmax. Aufwandmenge pro Behandlung: 0.5 kg/m³
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
AuflagenNW642-1: Die Anwendung des Mittels in oder unmittelbar an oberirdischen Gewässern oder Küstengewässern ist nicht zulässig. Unabhängig davon ist der gemäß Länderrecht verbindlich vorgegebene Mindestabstand zu Oberflächengewässern einzuhalten. Zuwiderhandlungen können mit einem Bußgeld bis zu einer Höhe von 50.000 Euro geahndet werden.
Hinweise
WartezeitenFreiland, Beerenobst: 1 Tage
BeerenobstGefurchter Dickmaulrüssler
ähnliche Produkte
Zulassungs­ende30.04.2023
Anwendungsnr.00A931-00/00-004
Wirkungs­bereichInsektizid
Einsatzgebiet.Obstbau
Anwendungs­bereichGewächshaus
Stadium KulturVon Vegetationsruhe: kurzgestielte, dem Boden flach aufliegende, z.T. abgestorbene Laubblätter
Anwendungs­zeitpunktganzjährig
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 2
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 2
Anwendungs­technikeinarbeiten
Aufwandmengenmax. Aufwandmenge pro Behandlung: 0.5 kg/m³
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenGewächshaus, Beerenobst: 1 Tage
WeinrebeGefurchter Dickmaulrüssler
ähnliche Produkte
Zulassungs­ende30.04.2023
Anwendungsnr.00A931-00/00-003
Wirkungs­bereichInsektizid
Einsatzgebiet.Weinbau
Anwendungs­bereichFreiland
Stadium KulturVon Vegetationsruhe: Winteraugen spitz bis rundbogenförmig, je nach Rebsorte hell- bis dunkelbraun
Knospenschuppen je nach Rebsorte mehr oder weniger geschlossen
Anwendungs­zeitpunktganzjährig
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 2
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 2
Anwendungs­technikeinarbeiten
Aufwandmengenmax. Aufwandmenge pro Behandlung: 0.5 kg/m³
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungenSS205-1: Langärmeliges Hemd, lange Hose und festes Schuhwerk tragen bei der Ausbringung/Handhabung von Pflanzenschutzmitteln.
SS202: Schutzhandschuhe tragen beim Umgang mit dem Mittel.
AuflagenNW642-1: Die Anwendung des Mittels in oder unmittelbar an oberirdischen Gewässern oder Küstengewässern ist nicht zulässig. Unabhängig davon ist der gemäß Länderrecht verbindlich vorgegebene Mindestabstand zu Oberflächengewässern einzuhalten. Zuwiderhandlungen können mit einem Bußgeld bis zu einer Höhe von 50.000 Euro geahndet werden.
HS206-1: Für den Haus- und Kleingartenbereich entfällt SS206: Arbeitskleidung (wenn keine spezifische Schutzkleidung erforderlich ist) und festes Schuhwerk (z.B. Gummistiefel) tragen bei der Ausbringung/Handhabung von Pflanzenschutzmitteln.
HS1201-1: Für den Haus- und Kleingartenbereich entfällt SS1201-1: Bei der Ausbringung/Handhabung des Mittels sind Schutzhandschuhe (Pflanzenschutz) zu tragen.
HF184: Für den Haus- und Kleingartenbereich entfällt SF184: Beim Umgang mit behandelter Erde und bei nachfolgenden Pflanzarbeiten Schutzhandschuhe tragen.
Hinweise
WartezeitenFreiland, Weinrebe: 1 Tage
ZierpflanzenGefurchter Dickmaulrüssler
ähnliche Produkte
Zulassungs­ende30.04.2023
Anwendungsnr.00A931-00/00-002
Wirkungs­bereichInsektizid
Einsatzgebiet.Zierpflanzenbau
Anwendungs­bereichFreiland
Stadium KulturVon Trockener Samen
Überdauerungs- bzw. Vermehrungsorgan im Ruhestadium
Winter- bzw. Vegetationsruhe
Anwendungs­zeitpunktganzjährig
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 2
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 2
Anwendungs­technikeinarbeiten
Aufwandmengenmax. Aufwandmenge pro Behandlung: 0.5 kg/m³
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
AuflagenNW642-1: Die Anwendung des Mittels in oder unmittelbar an oberirdischen Gewässern oder Küstengewässern ist nicht zulässig. Unabhängig davon ist der gemäß Länderrecht verbindlich vorgegebene Mindestabstand zu Oberflächengewässern einzuhalten. Zuwiderhandlungen können mit einem Bußgeld bis zu einer Höhe von 50.000 Euro geahndet werden.
Hinweise
WartezeitenFreiland, Zierpflanzen: (Die Festsetzung einer Wartezeit ist ohne Bedeutung.)
ZierpflanzenGefurchter Dickmaulrüssler
ähnliche Produkte
Zulassungs­ende30.04.2023
Anwendungsnr.00A931-00/00-005
Wirkungs­bereichInsektizid
Einsatzgebiet.Zierpflanzenbau
Anwendungs­bereichGewächshaus
Stadium KulturVon Trockener Samen
Überdauerungs- bzw. Vermehrungsorgan im Ruhestadium
Winter- bzw. Vegetationsruhe
Anwendungs­zeitpunktganzjährig
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 2
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 2
Anwendungs­technikeinarbeiten
Aufwandmengenmax. Aufwandmenge pro Behandlung: 0.5 kg/m³
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenGewächshaus, Zierpflanzen: (Die Festsetzung einer Wartezeit ist ohne Bedeutung.)

Kennzeichen:

EB001-2, SF184, SS1201-1, EB001-2, NN2002, NN3001, NN410, SB001, SB005, SB010, SB111, SB166, SS206, VH301-2, VH650, WA606, WH952, WMIUNF, NB6641

Abstandsauflagen:


Quellenangabe:
BUNDESAMT FÜR VERBRAUCHERSCHUTZ UND LEBENSMITTELSICHERHEIT (BVL) 2022.
Über den Internetauftritt des BVL (www.bvl.bund.de) ist das Pflanzenschutzmittelverzeichnis kostenfrei abrufbar unter http://www.bvl.bund.de/Pflanzenschutzmittel. Die Aktualisierung erfolgt monatlich.

Pflanzenschutzmittel: LALGUARD M52 GR

Zulassungsnummer:00A931-00
Zulassungsanfang:26.04.2022
Zulassungsende:30.04.2023
Vertriebsfirmen:Danstar Ferment AG
Wirkstoffe:900000000000cfu/kg Metarhizium brunneum Stamm Ma 43 (vormals M. anisopliae F52)
Kennzeichen:EB001-2, SF184, SS1201-1, EB001-2, NN2002, NN3001, NN410, SB001, SB005, SB010, SB111, SB166, SS206, VH301-2, VH650, WA606, WH952, WMIUNF, NB6641
GHS-Angaben:EUH 401
Abstandsauflagen:

Zulassung nach BVL - Kulturen und Schaderreger

Kultur(en)SchaderregerAufwandmenge(n)
BeerenobstGefurchter Dickmaulrüssler
ähnliche Produkte
max, Aufwandmenge pro Behandlung: 0,5 kg/m³
Zulassungs­ende30.04.2023
Anwendungsnr.00A931-00/00-001
Wirkungs­bereichInsektizid
Einsatzgebiet.Obstbau
Anwendungs­bereichFreiland
Stadium KulturVon Vegetationsruhe: spitzere Blatt- und dickere Blütenstandsknospen sind geschlossen und mit Knospenschupen bedeckt
Anwendungs­zeitpunktganzjährig
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 2
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 2
Anwendungs­technikeinarbeiten
Aufwandmengenmax. Aufwandmenge pro Behandlung: 0.5 kg/m³
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
AuflagenNW642-1: Die Anwendung des Mittels in oder unmittelbar an oberirdischen Gewässern oder Küstengewässern ist nicht zulässig. Unabhängig davon ist der gemäß Länderrecht verbindlich vorgegebene Mindestabstand zu Oberflächengewässern einzuhalten. Zuwiderhandlungen können mit einem Bußgeld bis zu einer Höhe von 50.000 Euro geahndet werden.
Hinweise
WartezeitenFreiland, Beerenobst: 1 Tage
BeerenobstGefurchter Dickmaulrüssler
ähnliche Produkte
max, Aufwandmenge pro Behandlung: 0,5 kg/m³
Zulassungs­ende30.04.2023
Anwendungsnr.00A931-00/00-004
Wirkungs­bereichInsektizid
Einsatzgebiet.Obstbau
Anwendungs­bereichGewächshaus
Stadium KulturVon Vegetationsruhe: kurzgestielte, dem Boden flach aufliegende, z.T. abgestorbene Laubblätter
Anwendungs­zeitpunktganzjährig
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 2
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 2
Anwendungs­technikeinarbeiten
Aufwandmengenmax. Aufwandmenge pro Behandlung: 0.5 kg/m³
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenGewächshaus, Beerenobst: 1 Tage
WeinrebeGefurchter Dickmaulrüssler
ähnliche Produkte
max, Aufwandmenge pro Behandlung: 0,5 kg/m³
Zulassungs­ende30.04.2023
Anwendungsnr.00A931-00/00-003
Wirkungs­bereichInsektizid
Einsatzgebiet.Weinbau
Anwendungs­bereichFreiland
Stadium KulturVon Vegetationsruhe: Winteraugen spitz bis rundbogenförmig, je nach Rebsorte hell- bis dunkelbraun
Knospenschuppen je nach Rebsorte mehr oder weniger geschlossen
Anwendungs­zeitpunktganzjährig
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 2
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 2
Anwendungs­technikeinarbeiten
Aufwandmengenmax. Aufwandmenge pro Behandlung: 0.5 kg/m³
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungenSS205-1: Langärmeliges Hemd, lange Hose und festes Schuhwerk tragen bei der Ausbringung/Handhabung von Pflanzenschutzmitteln.
SS202: Schutzhandschuhe tragen beim Umgang mit dem Mittel.
AuflagenNW642-1: Die Anwendung des Mittels in oder unmittelbar an oberirdischen Gewässern oder Küstengewässern ist nicht zulässig. Unabhängig davon ist der gemäß Länderrecht verbindlich vorgegebene Mindestabstand zu Oberflächengewässern einzuhalten. Zuwiderhandlungen können mit einem Bußgeld bis zu einer Höhe von 50.000 Euro geahndet werden.
HS206-1: Für den Haus- und Kleingartenbereich entfällt SS206: Arbeitskleidung (wenn keine spezifische Schutzkleidung erforderlich ist) und festes Schuhwerk (z.B. Gummistiefel) tragen bei der Ausbringung/Handhabung von Pflanzenschutzmitteln.
HS1201-1: Für den Haus- und Kleingartenbereich entfällt SS1201-1: Bei der Ausbringung/Handhabung des Mittels sind Schutzhandschuhe (Pflanzenschutz) zu tragen.
HF184: Für den Haus- und Kleingartenbereich entfällt SF184: Beim Umgang mit behandelter Erde und bei nachfolgenden Pflanzarbeiten Schutzhandschuhe tragen.
Hinweise
WartezeitenFreiland, Weinrebe: 1 Tage
ZierpflanzenGefurchter Dickmaulrüssler
ähnliche Produkte
max, Aufwandmenge pro Behandlung: 0,5 kg/m³
Zulassungs­ende30.04.2023
Anwendungsnr.00A931-00/00-002
Wirkungs­bereichInsektizid
Einsatzgebiet.Zierpflanzenbau
Anwendungs­bereichFreiland
Stadium KulturVon Trockener Samen
Überdauerungs- bzw. Vermehrungsorgan im Ruhestadium
Winter- bzw. Vegetationsruhe
Anwendungs­zeitpunktganzjährig
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 2
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 2
Anwendungs­technikeinarbeiten
Aufwandmengenmax. Aufwandmenge pro Behandlung: 0.5 kg/m³
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
AuflagenNW642-1: Die Anwendung des Mittels in oder unmittelbar an oberirdischen Gewässern oder Küstengewässern ist nicht zulässig. Unabhängig davon ist der gemäß Länderrecht verbindlich vorgegebene Mindestabstand zu Oberflächengewässern einzuhalten. Zuwiderhandlungen können mit einem Bußgeld bis zu einer Höhe von 50.000 Euro geahndet werden.
Hinweise
WartezeitenFreiland, Zierpflanzen: (Die Festsetzung einer Wartezeit ist ohne Bedeutung.)
ZierpflanzenGefurchter Dickmaulrüssler
ähnliche Produkte
max, Aufwandmenge pro Behandlung: 0,5 kg/m³
Zulassungs­ende30.04.2023
Anwendungsnr.00A931-00/00-005
Wirkungs­bereichInsektizid
Einsatzgebiet.Zierpflanzenbau
Anwendungs­bereichGewächshaus
Stadium KulturVon Trockener Samen
Überdauerungs- bzw. Vermehrungsorgan im Ruhestadium
Winter- bzw. Vegetationsruhe
Anwendungs­zeitpunktganzjährig
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 2
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 2
Anwendungs­technikeinarbeiten
Aufwandmengenmax. Aufwandmenge pro Behandlung: 0.5 kg/m³
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenGewächshaus, Zierpflanzen: (Die Festsetzung einer Wartezeit ist ohne Bedeutung.)

Quellenangabe:
BUNDESAMT FÜR VERBRAUCHERSCHUTZ UND LEBENSMITTELSICHERHEIT (BVL) 2022.
Über den Internetauftritt des BVL (www.bvl.bund.de) ist das Pflanzenschutzmittelverzeichnis kostenfrei abrufbar unter http://www.bvl.bund.de/Pflanzenschutzmittel. Die Aktualisierung erfolgt monatlich.

xs

sm

md

lg

xl