Welche(r) Kandidat(in) ist Ihr Favorit als Bundeskanzler(in) der kommenden Legislaturperiode? (22.09.2021, 1613 Antworten)

Armin Laschet (57%)
Olaf Scholz (33%)
Annalena Baerbock (11%)

CAPTCHA
Am 29.09.2021 schrieb Anonym:
Sahra Wagenknecht steht leider nicht zur Verfügung.. Klöckner das Bauerngirl muss endlich weg.

Am 27.09.2021 schrieb MotorJackson:
Keiner von denen ist wählbar. Lauter linkes gesocks.

Am 27.09.2021 schrieb Einer von Euch:
Nach der Wahl ist vor der Wahl. Eines steht fest für uns Landwirte wird es nicht besser ob mit Viehhaltung oder reiner Ackerbau. Egal welche Farbe auf der Flagge weht wir müssen uns warm anziehen.

Am 27.09.2021 schrieb Anonym:
Das war doch eine schöne Wahl, der einzige Haken an der Sache es gibt in Deutschland 11% Idioten die wählen die AFD aber die 4 wichtigen demokratischen Parteien vereinen immerhin gut 75% der Stimmen auf sich. Egal wer Kanzler wird unsere Demokratie funktioniert, hoffentlich bleibt es so

Am 26.09.2021 schrieb Einem CDU Bauer der von der Basis in Berlin vergessen wurde:
Alle 3 Kanditaten sind links. Vom realen Leben auf dem Land sind alle weit entfernt. Ich wähle heute die Jetzige Opposition.

Am 26.09.2021 schrieb Einem CDU Bauer der von der Basis in Berlin vergessen wurde:
Alle 3 Kanditaten sind links. Vom realen Leben auf dem Land sind alle weit entfernt. Ich wähle heute die Jetzige Opposition.

Am 24.09.2021 schrieb Anonym:
Die FDP wird die Landwirtschaft langfristig auf dem bestmöglichen Weg leiten!!!

Am 24.09.2021 schrieb H.B.M.:
Keiner von den Kandidaten ist wählbar. Sie sind alle nur noch Getriebene. Alle Werte und alles was bisher richtig und wichtig war, wird über Bord geworfen. Mit Rot/Rot/Grün sehe ich sehr dunkle Wolken aufziehen. Armes Deutschland.

Am 24.09.2021 schrieb Einer von Euch:
Nach dem Wahlomat müßte ich AfD wählen das geht auch nicht . Armes Deutschland .

Am 23.09.2021 schrieb Anonym:
Keiner , sind alle gleichweit links

Am 23.09.2021 schrieb Anonym:
Keiner

Am 23.09.2021 schrieb Anonym:
Unwählbar! Es ist schon eine Kunst (Zumutung) solche Kandidaten dem Wähler anzubieten.

Am 22.09.2021 schrieb Anonym:
Bundeskanzler wird jemand von der FDP, weil sie die meisten Stimmern bekommen werden.
Mal ein unverbrauchte Person. Söder ist ja ein kleiner Möchtegerndiktatur.

Am 22.09.2021 schrieb Anonym:
der Beifang bei den anderen Parteien ist zu grausam

Am 22.09.2021 schrieb Anonym:
Eigentlich keiner von den Dreien. Im Namen Laschet steckt das Wort "lasch" und das hat der Herr hinreichend bestätigt. Söder wäre der Mann gewesen. Aber das wollten ja die Großkopfaten der CDU nicht, jetzt haben sie den Salat.

Am 22.09.2021 schrieb Sepp:
Keiner von den Dreien


xs

sm

md

lg

xl