Wir verwenden Cookies, um eine individuelle Nutzung dieser Webseite zu erlauben und Werbung auf Webseiten von raiffeisen.com und Dritten anzuzeigen. OK Mehr erfahren

Management

Ein Angebot der Volksbanken und Raiffeisenbanken

Genossenschaftliche Beratung für Firmenkunden

BVR Video

Genossenschaftliche Beratung für Firmenkunden

Erfahren Sie im Video, was die Genossenschaftliche Beratung der Volksbanken und Raiffeisenbanken auszeichnet, wie sie funktioniert und wie Sie und Ihr Unternehmen davon profitieren können. Detaillierte Informationen rund um die Genossenschaftliche Beratung erhalten Sie bei einem persönlichen Gespräch in einer Filiale einer Volksbank Raiffeisenbank in Ihrer Nähe.

Agravis
Geschäftsführung für 2021 etwas optimistischer
05.05.2021 — Die Agravis Raiffeisen AG ist nach eigenen Angaben erfolgreich in das laufende Geschäftsjahr gestartet und gibt sich mit Blick auf den weiteren Verlauf jetzt etwas zuversichtlicher als bisher. Der Agravis-Vorstandsvorsitzende Dr. Dirk Köckler bestätigte heute bei der digitalen Hauptversammlung des Agrarkonzerns die bisherige Prognose für das Ergebnis vor Steuern und Sonderprojekten im Gesamtjahr 2021 von 31,6 Mio Euro, nach 30,5 Mio Euro im Vorjahr.
Politik
Union verliert bei den Landwirten an Zustimmung
28.04.2021 — Die Bundestagswahl am 26. September dieses Jahres rückt auch im Agrarbereich immer stärker ins Blickfeld. Nach einer aktuellen Umfrage des Marktforschungsportals agri EXPERTS hat die Union in der Wählergunst der Landwirte deutlich verloren. Danach liegt sie derzeit nur noch auf Platz zwei - hinter der FDP.
Löhne
NGG beendet Tarifverhandlungen mit der Fleischwirtschaft
26.04.2021 — Die Tarifkommission der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hat am vergangenen Freitag einstimmig entschieden, die Tarifverhandlungen mit der Fleischwirtschaft zu beenden. Gelöst ist der Streit mit der Arbeitgeberseite damit jedoch nicht; es drohen weitere Streiks in den Schlachtbetrieben.
Landhandel
RW Kassel darf 19 Standorte von RWZ Köln übernehmen
22.04.2021 — Das Bundeskartellamt hat gestern den Erwerb von 19 Landhandelsstandorten der Kölner Raiffeisen Waren-Zentrale Rhein-Main (RWZ) in Hessen, Thüringen und Sachsen durch die Raiffeisen Waren GmbH (RW) in Kassel freigegeben. Wie die Behörde in Bonn mitteilte, wurde auch die Gründung des Gemeinschaftsunternehmens Raiffeisen AgriTrading Rhein-Main GmbH & Co. KG genehmigt, das Getreide und Ölsaaten auf Großhandelsebene vermarkten soll.

xs

sm

md

lg

xl