Management

Genossenschaftliche Beratung für Firmenkunden

Genossenschaftliche Beratung für Firmenkunden

Genossenschaftliche Beratung für Firmenkunden

Erfahren Sie im Video, was die Genossenschaftliche Beratung der Volksbanken und Raiffeisenbanken auszeichnet, wie sie funktioniert und wie Sie und Ihr Unternehmen davon profitieren können. Detaillierte Informationen rund um die Genossenschaftliche Beratung erhalten Sie bei einem persönlichen Gespräch in einer Filiale einer Volksbank Raiffeisenbank in Ihrer Nähe.

Ein Angebot der Volksbanken und Raiffeisenbanken

Diese Förderprogramme kommen für Sie infrage
Der FördermittelFinder bietet einen Überblick zu Förderprogrammen, die Sie bei der Umsetzung Ihres geplanten Vorhabens voraussichtlich unterstützen können. Mit nur wenigen Klicks erhalten Sie ein Ergebnis möglicher Fördermittel.
Jahressteuergesetz 2024
Vorsteuerpauschale sinkt erneut
06.06.2024 — Der Durchschnittssatz für die Umsatzsteuerpauschalierung soll ein weiteres Mal gesenkt werden, und zwar von 8,4% auf 7,8%. Das sieht der Regierungsentwurf für das Jahressteuergesetz 2024 vor. Die angekündigte Tarifglättung ist darin nicht enthalten; sie soll im Rahmen des geplanten "Agrarpakets" beschlossen werden.
Die Woche in Brüssel
Eine Dritte Säule?
27.05.2024 — Die Agrarminister in Brüssel werden sich ausführlich mit dem Thema Krisenhilfe befassen. Hierbei wird auch schon über die Schaffung einer Dritten Säule in der GAP spekuliert. Die Marktlage steht - wie inzwischen üblich - ebenfalls auf dem Programm des Agrarrates. Deutschland wird zudem ein weiteres Mal auf eine EU-Regelung zur Herkunftskennzeichnung drängen. Polen will auf die angespannte Lage seiner Obstbauern aufmerksam machen.
EU-Haushaltskontrolle
Grünen-Politiker Freund: Agrarbeihilfen züchten Milliardäre
23.05.2024 — Im Interview mit AGRA Europe drängt der EU-Haushaltskontrollpolitiker Daniel Freund auf eine transparentere EU-Mittelvergabe. Gegenwärtig habe sich "eine Kaste an durch Agrarbeihilfen gezüchteten Agrarmilliardären" gebildet. Vor allem fordert Freund eine stärkere Qualifizierung der Beihilfen. Nachdrücklich warnt der Grünen-Politiker den Agrarsektor vor russischer Desinformation und unterstützt den EU-Beitritt der Ukraine.
Bauernverband zur Sonder-AMK
Geringere Basisprämie inakzeptabel
22.05.2024 — Der Deutsche Bauernverband lehnt eine weitere Kürzung der landwirtschaftlichen Direktzahlungen strikt ab. Mit Verweis auf die "völlig unzureichenden Erzeugerpreise" appellierte er im Vorfeld der Sonder-AMK an die Politik, zunächst das bestehende Budget der Öko-Regelungen voll auszuschöpfen. Dagegen fordert die Verbände-Plattform, darunter AbL, BDM, BÖLW und Umweltverbände, eine Anhebung des Budgets sowie der Agrar-, Umwelt-, und Klimamaßnahmen um mindestens 10 Prozentpunkte.
Testbetriebsergebnisse 2022/23
BMEL bestätigt Einkommensanstieg
21.05.2024 — Laut den Buchführungsergebnissen der Testbetriebe des Bundeslandwirtschaftsministeriums war das Wirtschaftsjahr 2022/23 das erfolgreichste der letzten zehn Jahre. Die Haupterwerbsbetriebe haben einen durchschnittlichen Gewinn von 113.900 Euro je Betrieb erzielt. DBV-Präsident Joachim Rukwied warnte allerdings vor aktuell "schwierigen Fahrwassern". Auch Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir sieht keinen Grund zur Gelassenheit.

xs

sm

md

lg

xl