Börse unterstützt von:

Wetterprognose

6 Uhr
12 Uhr
18 Uhr
0 Uhr

Frage der Woche
0/0

Setzen Sie dieses Jahr mehr oder weniger Mineraldünger ein als in den Vorjahren?

0
12
Antworten

Firmen-News

SKW Piesteritz
Kartoffeln effizient stabilisiert düngen - Blick nach Mecklenburg-Vorpommern
24.04.2024 — Deutschland gehört zu den zehn größten Kartoffelerzeugern der Welt. Mit einer Erntemenge von rund 10,9 Millionen Tonnen belegte die Bundesrepublik mengenmäßig im Jahr 2023 sogar Platz 1 in Europa. Neben Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Bayern und Sachsen-Anhalt ist Mecklenburg-Vorpommern eine der Hauptanbauregionen für Kartoffeln. Die Kartoffel ist eine besonders anspruchsvolle Kultur, deren erfolgreicher Anbau viel Fachwissen voraussetzt. Neben der Sorten- und Standortwahl spielen weitere Faktoren, wie eine bedarfsgerechte Düngung, eine essenzielle Rolle.
proteinmarkt.de
Ist AMS die richtige Entscheidung?
24.04.2024 — Mit dieser Frage beschäftigt sich Frau Sibylle Möcklinghoff-Wicke im neuen Fachbeitrag. Seit ca. 30 Jahren halten weltweit automatische Melksysteme Einzug in die Betriebe. So sind aktuell schätzungsweise mehr als 35.000 automatische Melksysteme (AMS) im Einsatz (2019).
DSV
Neuzulassung: Wintergerste FASCINATION
17.04.2024 — Die Deutsche Saatveredelung AG (DSV) freut sich, eine Neuzulassung im Wintergetreide verkünden zu dürfen! Die neue mehrzeilige Wintergerste FASCINATION liefert hohe Erträge und bietet aufgrund ihrer Resistenz gegen das Gerstengelbverzwergungsvirus (BYDV) ein Höchstmaß an Ertragssicherheit und ein Einsparpotenzial beim Insektizidaufwand. Abgerundet wird das Sortenprofil von einer hervorragenden Standfestigkeit und Blattgesundheit.
SKW Piesteritz
Präzisionslandwirtschaft im Taunus
17.04.2024 — Wir befinden uns auf dem "Zweilindenhof", einem Ackerbaubetrieb zwischen Limburg und Wiesbaden in Hohenstein-Holzhausen. Torsten Reim sammelt hier seit über zehn Jahren Erfahrungen mit Digitalisierung in der Landwirtschaft. Er betreibt Forschungsprojekte mit Dünge- und Pflanzenschutzmitteln und mit Landmaschinenherstellern sowie Hochschulen und Forschungseinrichtungen.

xs

sm

md

lg

xl