Wir verwenden Cookies, um eine individuelle Nutzung dieser Webseite zu erlauben und Werbung auf Webseiten von raiffeisen.com und Dritten anzuzeigen. OK Mehr erfahren

Börse unterstützt von:

Wetterprognose

6 Uhr
10°
12 Uhr
12°
18 Uhr
10°
0 Uhr
10°

Wetterstation: Musterstadt

Ackerwetter.net
Uhrzeit 5:00
9,9°C
0,8 mm
1 km/h

News

Kartoffelanbau
NEPG erwartet deutlich kleineres Areal
25.10.2020 — Die Organisation Nordwesteuropäischer Kartoffelanbauer (NEPG) rechnet für die kommende Saison mit einer deutlichen Einschränkung der Anbauflächen für Konsumkartoffeln. Wie die Organisation gestern in Dronten erklärte, dürfte das betreffende Areal in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden und Belgien im kommenden Frühjahr im Vergleich zu diesem Jahr insgesamt um 15 % auf 529 550 ha verkleinert werden.
GAP im Europaparlament
SPD-Abgeordnete verweigern Zustimmung
24.10.2020 — Eine Einigung des Europaparlaments auf eine gemeinsame Verhandlungslinie zur Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) scheint zunehmend ungewiss. Wie die Schattenberichterstatterin der Progressiven Allianz der Sozialdemokraten (S&D) für die Strategiepläne, die SPD-Abgeordnete Maria Noichl, im Hinblick auf die für heute Nachmittag geplante Abstimmung ankündigte, werden alle SPD-Europaparlamentarier den Gesamtentwurf ablehnen.
Agrarstrukturpolitik
Bundesregierung will EU-Agrarzahlungen an Agrarholdings einschränken
24.10.2020 — Die Bundesregierung hat das Ziel, die Agrarzahlungen der Europäischen Union an verbundene Unternehmen einzuschränken. Das bekräftigt sie in ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen zum Thema "Agrarstrukturwandel, landwirtschaftlicher Bodenmarkt und flächenabhängige Agrarzahlungen".
Börsenentwicklung
Milch und Schwein
23.10.2020 — Insgesamt behauptet sich der Milchmarkt relativ stabil. Besonders der gesteigerte Absatz im Lebensmitteleinzelhandel, als auch bei den privaten Haushalten stützen das Preisgefüge. Auf dem Schweinemarkt nehmen die Voranmeldungen mit 363.000 Tieren bzw +12,5 % zur Vorwoche bedrohliche Ausmaße an.

Ackerbarometer

Frage der Woche

Befürchten Sie einen zweiten flächendeckenden Lockdown in Deutschland aufgrund der Corona Pandemie?

0
1347 Antworten
Sicherheitsdatenblätter
Sicheres Arbeiten mit Gefahrstoffen
Für den sicheren Umgang mit Gefahrstoffen sind Sicherheitsdatenblätter unerlässlich. Wir stellen Ihnen in einer Datenbank alle Sicherheitsdatenblätter zur Verfügung - immer vollständig und aktuell für Sie zum downloaden. Alle Betriebsmitteln, von denen Gefahren ausgehen, werden als Gefahrstoffe eingestuft. Dazu gehören Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmittel, Reinigungs- und Desinfektionsmittel, Düngemittel, Säuren und Laugen, Lacke und Farben und viele weitere.
Mangel an Pflanzenschutzmittel
Anbauer rechnen mit steigenden Obst- und Gemüseimporten
22.10.2020 — Der Bundesausschuss Obst und Gemüse (BOG) und der Industrieverband Agrar (IVA) befürchten mit Blick auf die bundesweite Versorgung mit Obst und Gemüse eine steigende Abhängigkeit von Importen, weil der Mangel an Pflanzenschutzmitteln den heimischen Anbau erschwert. Schon jetzt seien im Obst- und Gemüseanbau hierzulande keine wirksamen Pflanzenschutzmittel gegen zahlreiche Pflanzenschädlinge mehr zugelassen.

Raiffeisen-Newsletter

  • jeden Mittwoch
  • wichtige Agrarnews kostenlos
  • Marktentwicklung an allen Börsen
  • über 70.000 Abonnenten

Marktplatz

tec24.de Landflirt.de Landjobs.de LandApps.de

Firmen-News

proteinmarkt.de
Mit dem "Low-Cost-Betrieb" auch in Krisenzeiten rentabel wirtschaften
21.10.2020 — Landwirt Thomas Apelt hat klare Ziele für seinen Milchkuhbetrieb im sauerländischen Halver, der 1866 von den Vorfahren erworben und im Jahr 1994 von ihm übernommen wurde. Er setzt auf das Vollweidesystem. Für die günstigste Art der Fütterung brauche er keine großen Maschinen und durch die geringen Produktionskosten könne er Krisen wie die BSE-Krise oder sinkende Milchpreise besser verkraften.
SKW Piesteritz
Kein Winterquartier für den Zünsler
21.10.2020 — Im Kampf gegen den Maiszünsler hat Landwirt Martin Reinhart schon einige Erfahrungen gesammelt. "Da gibt es verschiedene Strategien, von der Fruchtfolge bis zum Einsatz chemischer und neuerdings auch biologischer Präparate. Entscheidend ist jedoch die Stoppelbearbeitung, um ein Überwintern der Larven zu verhindern", meint der 27-jährige.
DSV
DSV weitet Frühbezugsaktion für Mais aus
14.10.2020 — Wie die Deutsche Saatveredelung AG (DSV) mitteilt, staffelt sich der Frühbezugsrabatt für DSV Maissorten, der ab sofort gewährt wird, in dieser Saison in zwei Abschnitte. Bis zum 15.12.2020 werden 4 Euro Frühbezugsrabatt je Einheit gewährt. Danach bis zum 31.01.2021 noch 3 Euro je Einheit.
SKW Piesteritz
Versuchsergebnisse Wintergetreide 2020
14.10.2020 — Über die Witterungsbedingungen muss nicht mehr viel berichtet werden. Nachdem schon die Jahre 2018 und 2019 viel zu trocken waren, sank auch 2020 die nutzbare Feldkapazität (nFK) in 0 bis 60 cm schon im April erneut unter 30 Prozent. Bei anhaltender Trockenheit wird es schwieriger eingesetzte Stickstoffdünger effizient zu verwerten.

xs

sm

md

lg

xl