Wir verwenden Cookies, um eine individuelle Nutzung dieser Webseite zu erlauben und Werbung auf Webseiten von raiffeisen.com und Dritten anzuzeigen. OK Mehr erfahren

Börse

Wetter

6 Uhr
12°
12 Uhr
22°
18 Uhr
21°
0 Uhr
17°

Ackerbarometer

News

Ölsaaten
Sojabohnenfutures in Chicago legen kräftig zu
14.09.2019 — Die Terminbörse in Chicago hat für die Sojabohnenfutures zuletzt kräftige Kursgewinne verzeichnet. Der betreffende Kontrakt mit Fälligkeit im November 2019 kostete heute Morgen gegen 10.15 Uhr hiesiger Zeit 9,95 $/bu (333 Euro/t); das waren 2,8 % mehr als der Eröffnungskurs von gestern und 4,3 % mehr als der Abrechnungskurs vom Freitag vergangener Woche.
Aktionsprogramm Insektenschutz
Bauernverband warnt vor Vertrauensverlust in den Naturschutz
13.09.2019 — Der Deutsche Bauernverband (DBV) befürchtet durch das von der Bundesregierung beschlossene Aktionsprogramm Insektenschutz einen massiven Vertrauensverlust in den Naturschutz. Nachdem Landwirten bei Ausweisung der FFH-Gebiete versprochen worden sei
Schweinepreis
Angebot an Schlachtschweinen steigt, Nachfrage stetig
12.09.2019 — Das Angebot an schlachtreifen Schweinen hat zuletzt wieder etwas zugenommen, liegt aber weiterhin deutlich unter den Werten des Vorjahres. Zudem sind durchaus regionale Unterschiede erkennbar, mancherorts wird auch von knappen Mengen berichtet.

Top-Video

Mediathek

Frage der Woche

Welches Bestellverfahren nutzen Sie vorrangig?

0
814 Antworten
Acker24
Ackerschlagkartei und Nährstoffmanagement
Sie möchten den Arbeitsaufwand mit Ihrer Ackerschlagkartei minimieren? Neben der Schlagkartei bietet Acker24 dem Landwirt auch die Möglichkeit, sein Nährstoffmanagement gesetzeskonform zu dokumentieren. Eine Schnittstelle zu zahlreichen Raiffeisen-Genossenschaften vereinfacht die Dokumentation für Schlagkartei und Stoffstrombilanz erheblich.
Umweltschutz
Niederlande diskutieren über Halbierung des Viehbestandes
12.09.2019 — Der niederländische Viehbestand sollte nach den Vorstellungen der linksliberalen Regierungspartei D66 um die Hälfte verringert werden. Wie der D66-Parlamentsabgeordnete Tjeerd de Groot vorgestern in Den Haag erklärte, könnten die Stickstoffemissionen durch die Abstockung der Hühnerherde um 50 Millionen Tiere und des Schweinebestandes

Raiffeisen-Newsletter

  • jeden Mittwoch
  • wichtige Agrarnews kostenlos
  • Marktentwicklung an allen Börsen
  • über 70.000 Abonnenten

Marktplatz

tec24.de Landflirt.de Landjobs.de LandApps.de

xs

sm

md

lg

xl