Wir verwenden Cookies, um eine individuelle Nutzung dieser Webseite zu erlauben und Werbung auf Webseiten von raiffeisen.com und Dritten anzuzeigen. OK Mehr erfahren

News

Pflanzenschutzmittel
Umweltbundesamt sieht Biodiversitätsschutz durch Urteile gefährdet
21.10.2019 — Das Umweltbundesamt (UBA) sieht die biologische Vielfalt durch aktuelle Urteile zur Pflanzenschutzmittelzulassung gefährdet und pocht daher auf eine obergerichtliche Prüfung der Rechtslage.
Agrarhandel
Erlöse der EU-Schweinefleischexporteure steigen kräftig
21.10.2019 — Die große Importnachfrage für Schweinefleisch in China sowie gestiegene Verkaufspreise haben die Einnahmen der Schweinefleischexporteure in der Europäischen Union nach oben schnellen lassen. Aktuellen Angaben der EU-Kommission zufolge belief sich der Ausfuhrwert von Januar bis August 2019 auf insgesamt 5,80 Mrd Euro;
Neue Brexit-Einigung
EU-Agrarwirtschaft pocht auf schnelle Ratifizierung
20.10.2019 — Mit Nachdruck hat sich die EU-Agrarwirtschaft für eine schnelle Ratifizierung des neuen Brexit-Kompromisses ausgesprochen. In einem gemeinsamen Aufruf betonen die EU-Ausschüsse der Bauernverbände (COPA) und ländlichen Genossenschaften (COGECA) sowie die EU-Dachverbände der Ernährungswirtschaft (FoodDrinkEurope) und des Nahrungsmittelhandels (CELCAA),
Grundsteuerreform
Krüsken sieht weiterhin kritische Punkte
19.10.2019 — Zurückhaltend bewertet der Deutsche Bauernverband (DBV) die heute vom Bundestag beschlossene Reform der Grundsteuer. "Grundsätzlich setzt die Reform richtig an, nämlich an der Ertragsfähigkeit der land- und forstwirtschaftlichen Flächen", erklärte DBV-Generalsekretär Bernhard Krüsken.
Tierhaltungskooperationen
Bewertungsrechtliche Sonderregelung bleibt
18.10.2019 — Die geltende Sonderregelung für bäuerliche Tierhaltungskooperationen bleibt erhalten. Der agrarpolitische Sprecher der Unionsfraktion, Albert Stegemann, bestätigte heute eine entsprechende Verständigung der Koalitionsfraktionen von CDU/CSU und SPD. Demnach bleibt es zwar bei der vorgesehenen Streichung von § 51a Bewertungsgesetz im Zuge der Grundsteuerreform, die morgen vom Bundestag beschlossen wird.
EuGH-Urteil
Amtliche Auskünfte zu Anbaudaten nicht grundsätzlich möglich
18.10.2019 — Auskünfte von amtlicher Stelle an Pflanzenzuchtunternehmen über Ackeranbaudaten von Landwirten sind nicht grundsätzlich möglich. Wie der Europäische Gerichtshof (EuGH) heute in Luxemburg urteilte, sieht das EU-Sortenschutzgesetz für den Inhaber eines Sortenschutzrechts nicht automatisch die Möglichkeit vor, von einer amtlichen Stelle Auskünfte zur Verwendung von Vermehrungsmaterial zu verlangen.
US-Handelskonflikt
Sojabohnenfutures legen zu
16.10.2019 — Die Chicagoer Futures auf Sojabohnen haben in den vergangenen Handelstagen weiter zugelegt. Der vordere Future mit Fälligkeit im November 2019 erreichte gestern im Tagesverlauf ein Dreimonatshoch bei 9,46 $/bu (315 Euro/t) und kostete heute Vormittag gegen 11.50 Uhr hiesiger Zeit 9,41 $/bu (313 Euro/t);
Bioenergie
Bundesregierung setzt verstärkt auf Abfälle und Reststoffe
16.10.2019 — Die Bundesregierung betont den positiven Beitrag der Bioenergie zum Klimaschutz, spricht sich aufgrund der damit einhergehenden Nutzungskonkurrenz sowie aus Nachhaltigkeitsgründen aber gegen eine Ausweitung des Anbaus nachwachsender Rohstoffe zur Biogas- und Rohstofferzeugung aus.
EU-Agrarrat
Klöckner bekräftigt Absage an gekoppelte Produktionsbeihilfen
15.10.2019 — Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner hat heute beim Agrarrat in Luxemburg ihre Ablehnung gegenüber gekoppelten Produktionsbeihilfen im Rahmen der Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) bekräftigt.
Verbraucherschutz
Klöckner fordert Optimierung der Lebensmittelüberwachung der Länder
14.10.2019 — Der Skandal um mit Listerien belastete Wurst des nordhessischen Herstellers Wilke hat eine Debatte um die Lebensmittelüberwachung in Deutschland ausgelöst. Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner stellte heute in Berlin klar, dass die Verbraucher ein Recht auf sichere Nahrungsmittel hätten. Dazu seien regelmäßige und effektive Kontrollen vor Ort wichtig.
EU-Agrarrat
Minister beraten erneut über GAP-Strategiepläne
14.10.2019 — Beim EU-Agrarratstreffen der Landwirtschaftsminister am Montag und Dienstag kommender Woche in Luxemburg soll erneut über den Strategieplan-Verordnungsentwurf zur Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) beraten werden.
Jagd
Deutlich weniger Wildschweine in Österreich geschossen
13.10.2019 — In Österreich sind im Jagdjahr 2018/19 deutlich weniger Wildschweine geschossen worden als im Jahr zuvor. Das geht aus der Abschussstatistik hervor, die Statistik Austria heute vorgelegt hat.
Lebensmittel
Lebensmittelpreise im September nur moderat über Vorjahresniveau
12.10.2019 — In Deutschland hat sich der Anstieg der Verbraucherpreise für Lebensmittel im vergangenen Monat deutlich verlangsamt.
Klimaschutz
CO2-Bepreisung birgt Chancen für die Landwirtschaft
11.10.2019 — Eine Bepreisung von CO2 könnte der Land- und Forstwirtschaft auch neue Einkommenschancen eröffnen. Darauf hat Dr. Andreas Täuber vom Referat Nachhaltigkeit und Klimaschutz, Klimafolgen des Bundeslandwirtschaftsministeriums hingewiesen.
Zuckerwirtschaft
Deutscher Rübenanbau massiv bedroht
10.10.2019 — Im brandenburgischen Brottewitz und im niedersächsischen Warburg hat 2019 die letzte Rübenkampagne begonnen, denn die dortigen Zuckerfabriken werden geschlossen.
Agrarpolitik
WWF fordert Ökologisierung des konventionellen Ackerbaus
10.10.2019 — Mit Hinweis auf das große Potential des Ackerbaus für den Klimaschutz hat sich der World Wide Fund for Nature (WWF) Deutschland für eine stufenweise Ökologisierung der Landwirtschaft ausgesprochen.
Niederlande
Scharfe Kritik an Empfehlungen zur Kreislauflandwirtschaft
09.10.2019 — Auf scharfe Kritik in der Agrarbranche ist der jetzt veröffentlichte Bericht der "Arbeitsgruppe Wettbewerbsfähigkeit" gestoßen, die die niederländische Landwirtschaftsministerin Carola Schouten bei der Umsetzung ihrer Politik für eine "Kreislauflandwirtschaft" beraten soll.
Parlamentsanhörung
Wojciechowski wird neuer EU-Agrarkommissar
09.10.2019 — Der Pole Janusz Wojciechowski wird neuer EU-Agrarkommissar. Nachdem nach der ersten Anhörung vor dem Landwirtschafts- und dem Umweltausschuss des Europaparlaments zunächst noch deutliche Zweifel von beinahe allen politischen Gruppen geäußert worden waren,
Kundgebung angekündigt
Landwirte wollen vor Bundeslandwirtschaftsministerium in Bonn demonstrieren
08.10.2019 — Der Unmut unter den Landwirten über das Agrarpaket der Bundesregierung lässt nicht nach. Die Landwirte aus dem Rheinland wollen nun im Rahmen einer Kundgebung am 14. Oktober vor dem Bundeslandwirtschaftsministerium in Bonn ihr Unverständnis über das Vorhaben aus Berlin zum Ausdruck bringen.
Weimarer Dreieck
Agrarminister pochen auf "angemessenen" EU-Agrarhaushalt
07.10.2019 — Gemeinsam mit ihren Agrarministerkollegen aus Polen, Krzysztof Ardanowski, und Frankreich, Didier Guillaume, hat sich Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner erneut für einen "angemessenen" EU-Agrarhaushalt in der kommenden Periode des Mehrjährigen Finanzrahmens (MFR) ausgesprochen.

xs

sm

md

lg

xl