Wir verwenden Cookies, um eine individuelle Nutzung dieser Webseite zu erlauben und Werbung auf Webseiten von raiffeisen.com und Dritten anzuzeigen. OK Mehr erfahren

Pflanzenbau

Nachbau
Rückmeldefrist läuft ab
07.06.2021 — Die Nachbauerklärung für Herbst 2020 und Frühjahr 2021 muss bis zum 30. Juni abgegeben werden. Daran hat die Saatgut-Treuhandverwaltung GmbH (STV) heute erinnert. Wird die Frist verpasst, kann das laut STV empfindliche finanzielle und rechtliche Folgen haben, die oft falsch eingeschätzt würden. Mit einer fristgerechten und vollständigen Meldung sei daher Züchtern und Landwirten geholfen.
Drohneneinsatz
Spiering fordert Freigabe für Ackerflächen
05.06.2021 — Deutliche Fortschritte bei der Digitalisierung der Landwirtschaft sieht der agrarpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Rainer Spiering. Für ihn sei die kürzlich erfolgte Genehmigung des Drohneneinsatzes zur Anwendung von Pflanzenschutzmitteln in Weinbausteillagen ein wichtiges Signal.
Ökolandbau
Bioland fordert stärkere Unterstützung für den Ökolandbau
02.06.2021 — Verstärkte Bemühungen zum Ausbau des ökologischen Landbaus in Deutschland erwartet Bioland von der künftigen Bundesregierung. Im Vordergrund steht für den Anbauverband eine finanzielle Absicherung der Ökoprämien. Seinen Angaben zufolge werden für das Erreichen der Ökoflächenziele von EU, Bund und Ländern zusätzlich 50 Mio Euro im Jahr benötigt.
Stickstoff
UBA schlägt sektorübergreifende Obergrenze vor
01.06.2021 — Das Umweltbundesamt (UBA) will den bundesweiten Stickstoffausstoß begrenzen. Die Behörde hat zu diesem Zweck eine sektorübergreifende Obergrenze vorgeschlagen, um den Eintrag in die Umwelt ab 2030 auf maximal 1 Mio t Stickstoff zu limitieren. Nur so könnten bereits bestehende Schutzziele für Gewässer, Landökosysteme und die menschliche Gesundheit erreicht werden, erklärte das UBA heute.
Pflanzenschutz
Zulassungssituation für Saatgutbeize "untragbar"
31.05.2021 — Auch wenn die Entwicklungen neuer Saatgutbehandlungsmöglichkeiten vielversprechend sind, muss die klassische Beize ein wichtiger Baustein im integrierten Pflanzenschutz bleiben. Dies ist das Fazit eines Online-Fachsymposiums zur Saatgutbehandlung, das der Bundesverband der Vermehrungsorganisations-Firmen (BVO) am vergangenen Donnerstag (27.5.) durchgeführt hat.
Pflanzenschutz
BVL erlaubt in Weinbausteillagen Mittelausbringung per Drohne
27.05.2021 — Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat erstmals die Anwendung von Pflanzenschutzmitteln mit unbemannten Luftfahrzeugen respektive Drohnen in Weinbausteillagen erlaubt. Wie die Behörde heute dazu weiter mitteilte, handelt sich ausschließlich um Mittel, die bereits für die Anwendung mit Hubschraubern in Weinbausteillagen zugelassen oder nach § 18 des Pflanzenschutzgesetzes genehmigt sind.
Bodenmarkt
Klöckner: Landwirtschaftliches Bodenrecht bei den Ländern belassen
21.05.2021 — Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner hat sich dagegen ausgesprochen, die Zuständigkeit für das landwirtschaftliche Bodenrecht wieder in die Hände des Bundes zu verlagern. Einem entsprechenden Vorschlag von Mecklenburg-Vorpommerns Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus erteilte die CDU-Politikerin eine klare Absage.

xs

sm

md

lg

xl