Wir verwenden Cookies, um eine individuelle Nutzung dieser Webseite zu erlauben und Werbung auf Webseiten von raiffeisen.com und Dritten anzuzeigen. OK Mehr erfahren

Informationsblatt Mais

Mais ist nach wie vor der wichtigste Energieträger in der tierischen Produktion. Keine andere Kultur ermöglicht so hohe Energieerträge.

Mais in Zahlen/Wissenswertes zum Mais:

  • Von 1 ha Körnermais können 30 bis 35 Mastschweine gemästet werden, zuzüglich werden nur noch Eiweiß- und Mineralfutter benötigt.
  • Von 1 ha Corn-Cob-Mix (CCM) können 35 bis 40 Mastschweine gemästet werden, zuzüglich werden nur noch Eiweiß- und Mineralfutter benötigt.
  • Von 1 ha Silomais kann der Jahresgrundfutterbedarf für 3 bis 4 Kühe bereitgestellt werden.
  • Von 1 ha Silomais können 6 Mastbullen mit einem Lebendgewicht von 600 kg gemästet werden, zuzüglich werden noch 10 dt Kraftfutter benötigt.

corn-field-in-spring.jpg

Ökologische Aspekte des Maisanbaus

Mais als sogenannte C-4-Pflanze nutzt die Sonnenenergie effektiver als andere Kulturpflanzen. Mais verfügt als C4-Pflanze über ein höheres CO2-Angebot und kann deshalb bei höheren Temperaturen mehr Trockenmasse produzieren. C3-Pflanzen, wie z.B. Getreide, können diesen Vorteil nur durch eine längere Vegetationszeit ausgleichen.
Mais besitzt ein effizientes Transpirationssystem, fast keine Pflanze benötigt weniger Wasser als der Mais zur Bildung von Pflanzentrockenmasse und vor allem Energie. Mais verwertet den Stickstoff besonders effizient. Er verbraucht mit 20 kg Stickstoff je 10.000 Megajoule (MJ) Nettoenergielaktation (NEL) 20 bis 30 % weniger als andere Kulturpflanzen. Der energiereiche Mais wird besonders zum Ausgleich des eiweißreichen Grünlandaufwuchses benötigt, um den tierischen Organismus zu entlasten und die Ausscheidungen zu minimieren.

  • 1 ha Maisanbau "liefert" den Jahressauerstoffbedarf für 50 bis 60 Menschen
  • je KStE werden ca. 1 kg Sauerstoff gebildet
  • 1 ha Maisanbau "recycelt" den CO2-Ausstoß von 60.000 km Autofahrt bzw. vier Pkw "Durchschnittsfahrern"
  • von 1 ha Mais könen 15.000 kg Milch bzw. 2.000 kg Bullenfleisch oder 3.000 kg Schweinefleisch erzeugt werden!

xs

sm

md

lg

xl