Wir verwenden Cookies, um eine individuelle Nutzung dieser Webseite zu erlauben und Werbung auf Webseiten von raiffeisen.com und Dritten anzuzeigen. OK Mehr erfahren

Knoblauch Dip

Kräuter Aioli

Weitersagen: Facebook Twitter Mail
 
Copyright: Raiffeisen.com
Knoblauchfans aufgepasst: Bei diesem Dip kommen die Knollen-Liebhaber voll auf ihre Kosten. Das Aioli ist ein typisch-spanisches Rezept und passt sehr gut zu frischem Baguette.

Zutaten:
1 kleine Knoblauchzehe
50 ml Milch, zimmerwarm
100 ml Rapsöl
ΠTL Salz
2 EL frische gehackte Kräuter, z.B. Kresse, Bärlauch oder Schnittlauch

Zubereitung:
Die Knoblauchzehe schälen. Zusammen mit der Milch in einen hohen Messbecher geben. Anschließend das Öl und das Salz dazugeben. Mit einem Pürierstab auf höchster Stufe am Boden des Bechers ansetzen und 30 Sekunden pürieren. Dann den Pürierstab sehr, sehr langsam nach oben ziehen und weiter pürieren. Wird der Pürierstab zu schnell bewegt, wird die Mischung möglicherweise nicht fest. Zum Ende die Kräuter vorsichtig unterheben. Das Aioli schmeckt gut zu frischem Baguette oder kann als Burger-Sauce verwendet werden. (31.07.2019)
Weitersagen: Facebook Twitter Mail
 

xs

sm

md

lg

xl