Wir verwenden Cookies, um eine individuelle Nutzung dieser Webseite zu erlauben und Werbung auf Webseiten von raiffeisen.com und Dritten anzuzeigen. OK Mehr erfahren

Pflanzenschutzmittel: K-Obiol EC25

Zulassungsnummer:

006331-00

Zulassungsanfang:

28.03.2011

Zulassungsende:

31.12.2021

Vertriebsfirmen:

Bayer CropScience

Wirkstoffe:

25g/l Deltamethrin

Kultur(en)Schaderreger
Vorratslagerndes GetreideInsekten
ähnliche Produkte
Zulassungs­ende31.12.2021
Anwendungsnr.006331-00/00-001
Wirkungs­bereichInsektizid
Einsatzgebiet.Vorratsschutz
Anwendungs­bereichbei Umlagerung mit dem Förderband
Anwendungs­zeitpunktbei Befall
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 1
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 1
Anwendungs­technikspritzen
Aufwandmengenbis 6 Monate Schutzdauer 1 l
Wasser: 99 l/ 100 t, bis 12 Monate Schutzdauer 2 l
Wasser: 98 l/ 100 t
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
Wartezeitenbei Umlagerung mit dem Förderband, Vorratslagerndes Getreide: (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)
Vorratslagerndes Getreide, Hülsenfrüchte (trocken)Insekten
Zulassungs­ende31.12.2021
Anwendungsnr.006331-00/00-003
Wirkungs­bereichInsektizid
Einsatzgebiet.Vorratsschutz
Anwendungs­bereichin leeren Räumen
Anwendungs­zeitpunktbei Befall
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 1
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 1
Anwendungs­technikspritzen
Aufwandmengen 60 ml
Wasser: 5 bis 10 l/100 m²
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
Wartezeitenin leeren Räumen, Hülsenfrüchte (trocken): (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)
in leeren Räumen, Vorratslagerndes Getreide: (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)

Kennzeichen:

SP001, NW468, NW264, SB001, SB110, SB193, SE110, SF153, SF1891, SS110, SS2101, SS2202, SS610, WMI3A, NB663

Abstandsauflagen:

Sicherheitsdatenblattpdf

Mit dem Wirkstoff:

Deltamethrin

Für den Schaderreger:

Insekten

Anwendungshinweis: (Bayer CropScience)Verwendungszweck: Spritzmittelkonzentrat für den Vorratsschutz
in vorratslagerndem Getreide bei Umlagerung mit dem Förderband auf den Fördergutstrom bei Befall spritzen.
Aufwandmenge:1 l in 99 l Wasser/100 t (bis 6 Mon. Schutzdauer), 2 l in 98 l Wasser/100 t (bis 12 Mon. Schutzdauer); Behandlung in leeren Gebäuden/leeren Silos: Rauhe Oberfläche: 20 - 30 ml/5 Liter Wasser / 50 m² Glatte Oberfläche: 40 - 60 ml/5 Liter Wasser/100 m²; max. 1 Behandlung pro Jahr
Gebinde: , 1 Liter (1 dm3) (EAN 4000680100119)

Quellenangabe:
BUNDESAMT FÜR VERBRAUCHERSCHUTZ UND LEBENSMITTELSICHERHEIT (BVL) 2020.
Über den Internetauftritt des BVL (www.bvl.bund.de) ist das Pflanzenschutzmittelverzeichnis kostenfrei abrufbar unter http://www.bvl.bund.de/Pflanzenschutzmittel. Die Aktualisierung erfolgt monatlich.

Pflanzenschutzmittel: K-Obiol EC25

Zulassungsnummer:006331-00
Zulassungsanfang:28.03.2011
Zulassungsende:31.12.2021
Vertriebsfirmen:Bayer CropScience
Wirkstoffe:25g/l Deltamethrin
Kennzeichen:SP001, NW468, NW264, SB001, SB110, SB193, SE110, SF153, SF1891, SS110, SS2101, SS2202, SS610, WMI3A, NB663
Abstandsauflagen:

Zulassung nach BVL - Kulturen und Schaderreger

Kultur(en)SchaderregerAufwandmenge(n)
Vorratslagerndes GetreideInsekten
ähnliche Produkte
bis 6 Monate Schutzdauer 1 l; Wasser: 99 l/ 100 t, bis 12 Monate Schutzdauer 2 l; Wasser: 98 l/ 100 t
Zulassungs­ende31.12.2021
Anwendungsnr.006331-00/00-001
Wirkungs­bereichInsektizid
Einsatzgebiet.Vorratsschutz
Anwendungs­bereichbei Umlagerung mit dem Förderband
Anwendungs­zeitpunktbei Befall
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 1
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 1
Anwendungs­technikspritzen
Aufwandmengenbis 6 Monate Schutzdauer 1 l
Wasser: 99 l/ 100 t, bis 12 Monate Schutzdauer 2 l
Wasser: 98 l/ 100 t
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
Wartezeitenbei Umlagerung mit dem Förderband, Vorratslagerndes Getreide: (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)
Vorratslagerndes Getreide, Hülsenfrüchte (trocken)Insekten 60 ml; Wasser: 5 bis 10 l/100 m²
Zulassungs­ende31.12.2021
Anwendungsnr.006331-00/00-003
Wirkungs­bereichInsektizid
Einsatzgebiet.Vorratsschutz
Anwendungs­bereichin leeren Räumen
Anwendungs­zeitpunktbei Befall
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 1
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 1
Anwendungs­technikspritzen
Aufwandmengen 60 ml
Wasser: 5 bis 10 l/100 m²
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
Wartezeitenin leeren Räumen, Hülsenfrüchte (trocken): (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)
in leeren Räumen, Vorratslagerndes Getreide: (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)

Sicherheits-
datenblatt
pdf

Anwendungshinweis: (Bayer CropScience)Verwendungszweck: Spritzmittelkonzentrat für den Vorratsschutz
in vorratslagerndem Getreide bei Umlagerung mit dem Förderband auf den Fördergutstrom bei Befall spritzen.
Aufwandmenge:1 l in 99 l Wasser/100 t (bis 6 Mon. Schutzdauer), 2 l in 98 l Wasser/100 t (bis 12 Mon. Schutzdauer); Behandlung in leeren Gebäuden/leeren Silos: Rauhe Oberfläche: 20 - 30 ml/5 Liter Wasser / 50 m² Glatte Oberfläche: 40 - 60 ml/5 Liter Wasser/100 m²; max. 1 Behandlung pro Jahr
Gebinde: , 1 Liter (1 dm3) (EAN 4000680100119)

Quellenangabe:
BUNDESAMT FÜR VERBRAUCHERSCHUTZ UND LEBENSMITTELSICHERHEIT (BVL) 2020.
Über den Internetauftritt des BVL (www.bvl.bund.de) ist das Pflanzenschutzmittelverzeichnis kostenfrei abrufbar unter http://www.bvl.bund.de/Pflanzenschutzmittel. Die Aktualisierung erfolgt monatlich.

Weitere Produkte

Mit dem Wirkstoff:

Deltamethrin

Für den Schaderreger:

Insekten

xs

sm

md

lg

xl