Pflanzenschutzmittel: FYSIUM

Zulassungsnummer:

008272-00

Zulassungsanfang:

16.11.2017

Zulassungsende:

31.12.2022

Vertriebsfirmen:

Janssen Pharmaceutica N.V.

Wirkstoffe:

976.5g/kg 1-Methylcyclopropen

Kultur(en)Schaderreger
ApfelErhaltung der Qualität
ähnliche Produkte
Zulassungs­ende31.12.2022
Anwendungsnr.008272-00/00-001
Wirkungs­bereichWachstumsregler
Einsatzgebiet.Obstbau
Anwendungs­bereichLager
Stadium KulturVon Erntegut
Anwendungs­zeitpunktnach der Ernte
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 1
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 1
Anwendungs­technikbegasen
Aufwandmengen 1.46 mg/m³
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
AuflagenWP796: In der Gebrauchsanleitung sind sortentypische Behandlungsbedingungen anzugeben, um Schäden zu vermeiden.
WP765: Sollen nach den Äpfeln andere Erntegüter eingelagert werden, ist der Raum 48 Stunden zu belüften.
WH961: In der Gebrauchsanleitung ist eine Liste der Sorten aufzunehmen, für die der Einsatz des Mittels aufgrund von Unverträglichkeiten nicht erfolgen sollte.
Hinweise
WartezeitenLager, Apfel: 1 Tage

Kennzeichen:

EB001-1, EB001-1, SB001, SB005, SB010, SB111, SB166, SF143, SF169, SF267-1, SF268, SF529, SS1201, SS206, NN000, NB663

Abstandsauflagen:

Sicherheitsdatenblattpdf

Mit dem Wirkstoff:

1-Methylcyclopropen

Für den Schaderreger:

Erhaltung der Qualität

Quellenangabe:
BUNDESAMT FÜR VERBRAUCHERSCHUTZ UND LEBENSMITTELSICHERHEIT (BVL) 2022.
Über den Internetauftritt des BVL (www.bvl.bund.de) ist das Pflanzenschutzmittelverzeichnis kostenfrei abrufbar unter http://www.bvl.bund.de/Pflanzenschutzmittel. Die Aktualisierung erfolgt monatlich.

Pflanzenschutzmittel: FYSIUM

Zulassungsnummer:008272-00
Zulassungsanfang:16.11.2017
Zulassungsende:31.12.2022
Vertriebsfirmen:Janssen Pharmaceutica N.V.
Wirkstoffe:976.5g/kg 1-Methylcyclopropen
Kennzeichen:EB001-1, EB001-1, SB001, SB005, SB010, SB111, SB166, SF143, SF169, SF267-1, SF268, SF529, SS1201, SS206, NN000, NB663
GHS-Angaben:GHS05, GHS07, GHS08, EUH 208-0207, EUH 401, H312, H314, H317, H341, P101, P102, P201, P260, P280, P301+P330+P331, P302+P352, P303+P361+P353, P305+P351+P338, P308+P310, P362+P364, P363, P405, P501, GEFAHR
Abstandsauflagen:

Zulassung nach BVL - Kulturen und Schaderreger

Kultur(en)SchaderregerAufwandmenge(n)
ApfelErhaltung der Qualität
ähnliche Produkte
1,46 mg/m³
Zulassungs­ende31.12.2022
Anwendungsnr.008272-00/00-001
Wirkungs­bereichWachstumsregler
Einsatzgebiet.Obstbau
Anwendungs­bereichLager
Stadium KulturVon Erntegut
Anwendungs­zeitpunktnach der Ernte
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 1
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 1
Anwendungs­technikbegasen
Aufwandmengen 1.46 mg/m³
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
AuflagenWP796: In der Gebrauchsanleitung sind sortentypische Behandlungsbedingungen anzugeben, um Schäden zu vermeiden.
WP765: Sollen nach den Äpfeln andere Erntegüter eingelagert werden, ist der Raum 48 Stunden zu belüften.
WH961: In der Gebrauchsanleitung ist eine Liste der Sorten aufzunehmen, für die der Einsatz des Mittels aufgrund von Unverträglichkeiten nicht erfolgen sollte.
Hinweise
WartezeitenLager, Apfel: 1 Tage

Sicherheits-
datenblatt
pdf

Quellenangabe:
BUNDESAMT FÜR VERBRAUCHERSCHUTZ UND LEBENSMITTELSICHERHEIT (BVL) 2022.
Über den Internetauftritt des BVL (www.bvl.bund.de) ist das Pflanzenschutzmittelverzeichnis kostenfrei abrufbar unter http://www.bvl.bund.de/Pflanzenschutzmittel. Die Aktualisierung erfolgt monatlich.

Weitere Produkte

Mit dem Wirkstoff:

1-Methylcyclopropen

Für den Schaderreger:

Erhaltung der Qualität

xs

sm

md

lg

xl