Pflanzenschutzmittel: FLiPPER

Zulassungsnummer:

00A283-00

Zulassungsanfang:

07.11.2019

Zulassungsende:

31.08.2023

Vertriebsfirmen:

Bayer CropScience

Wirkstoffe:

0g/l Fettsäuren (C7 - C20) (479.8g/l Kalium-Salz)

Kultur(en)Schaderreger
Aubergine, TomateWeiße Fliegen
Zulassungs­ende31.08.2023
Anwendungsnr.00A283-00/00-004
Wirkungs­bereichInsektizid
Einsatzgebiet.Gemüsebau
Anwendungs­bereichGewächshaus
Anwendungs­zeitpunktbei Befallsbeginn bzw. bei Sichtbarwerden der ersten Symptome
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 5
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 5
Anwendungs­technikspritzen
Aufwandmengen 16 l/ha
Wasser: 300 bis 1000 l/ha
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
AuflagenWP781: Bei hohen Temperaturen können nach der Anwendung Schäden an Kulturpflanzen auftreten.
WP747: In Abhängigkeit von Kultur, Sorte und dem Anbauverfahren können Schäden an der zu behandelnden Kultur nicht ausgeschlossen werden. Vor einem Mitteleinsatz ist daher die Pflanzenverträglichkeit unter den betriebsspezifischen Bedingungen zu prüfen.
Hinweise
WartezeitenGewächshaus, Tomate: 1 Tage
Gewächshaus, Aubergine: 1 Tage
Aubergine, TomateSpinnmilben
Zulassungs­ende31.08.2023
Anwendungsnr.00A283-00/00-006
Wirkungs­bereichAkarizid
Einsatzgebiet.Gemüsebau
Anwendungs­bereichGewächshaus
Anwendungs­zeitpunktbei Befallsbeginn bzw. bei Sichtbarwerden der ersten Symptome
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 5
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 5
Anwendungs­technikspritzen
Aufwandmengen 16 l/ha
Wasser: 300 bis 1000 l/ha
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
AuflagenWP781: Bei hohen Temperaturen können nach der Anwendung Schäden an Kulturpflanzen auftreten.
WP747: In Abhängigkeit von Kultur, Sorte und dem Anbauverfahren können Schäden an der zu behandelnden Kultur nicht ausgeschlossen werden. Vor einem Mitteleinsatz ist daher die Pflanzenverträglichkeit unter den betriebsspezifischen Bedingungen zu prüfen.
Hinweise
WartezeitenGewächshaus, Tomate: 1 Tage
Gewächshaus, Aubergine: 1 Tage
Aubergine, TomateBlattläuse
Zulassungs­ende31.08.2023
Anwendungsnr.00A283-00/00-005
Wirkungs­bereichInsektizid
Einsatzgebiet.Gemüsebau
Anwendungs­bereichGewächshaus
Anwendungs­zeitpunktbei Befallsbeginn bzw. bei Sichtbarwerden der ersten Symptome
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 5
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 5
Anwendungs­technikspritzen
Aufwandmengen 16 l/ha
Wasser: 300 bis 1000 l/ha
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
AuflagenWP781: Bei hohen Temperaturen können nach der Anwendung Schäden an Kulturpflanzen auftreten.
WP747: In Abhängigkeit von Kultur, Sorte und dem Anbauverfahren können Schäden an der zu behandelnden Kultur nicht ausgeschlossen werden. Vor einem Mitteleinsatz ist daher die Pflanzenverträglichkeit unter den betriebsspezifischen Bedingungen zu prüfen.
Hinweise
WartezeitenGewächshaus, Tomate: 1 Tage
Gewächshaus, Aubergine: 1 Tage
ErdbeereSpinnmilben
ähnliche Produkte
Zulassungs­ende31.08.2023
Anwendungsnr.00A283-00/00-009
Wirkungs­bereichAkarizid
Einsatzgebiet.Obstbau
Anwendungs­bereichGewächshaus
Anwendungs­zeitpunktbei Befallsbeginn bzw. bei Sichtbarwerden der ersten Symptome
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 5
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 5
Anwendungs­technikspritzen
Aufwandmengen 16 l/ha
Wasser: 300 bis 1000 l/ha
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenGewächshaus, Erdbeere: 1 Tage
ErdbeereWeiße Fliegen
ähnliche Produkte
Zulassungs­ende31.08.2023
Anwendungsnr.00A283-00/00-007
Wirkungs­bereichInsektizid
Einsatzgebiet.Obstbau
Anwendungs­bereichGewächshaus
Anwendungs­zeitpunktbei Befallsbeginn bzw. bei Sichtbarwerden der ersten Symptome
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 5
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 5
Anwendungs­technikspritzen
Aufwandmengen 16 l/ha
Wasser: 300 bis 1000 l/ha
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenGewächshaus, Erdbeere: 1 Tage
ErdbeereBlattläuse
ähnliche Produkte
Zulassungs­ende31.08.2023
Anwendungsnr.00A283-00/00-008
Wirkungs­bereichInsektizid
Einsatzgebiet.Obstbau
Anwendungs­bereichGewächshaus
Anwendungs­zeitpunktbei Befallsbeginn bzw. bei Sichtbarwerden der ersten Symptome
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 5
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 5
Anwendungs­technikspritzen
Aufwandmengen 16 l/ha
Wasser: 300 bis 1000 l/ha
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenGewächshaus, Erdbeere: 1 Tage
Gurke, ZucchiniBlattläuse
Zulassungs­ende31.08.2023
Anwendungsnr.00A283-00/00-002
Wirkungs­bereichInsektizid
Einsatzgebiet.Gemüsebau
Anwendungs­bereichGewächshaus
Anwendungs­zeitpunktbei Befallsbeginn bzw. bei Sichtbarwerden der ersten Symptome
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 5
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 5
Anwendungs­technikspritzen
Aufwandmengen 16 l/ha
Wasser: 300 bis 1000 l/ha
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
AuflagenWP781: Bei hohen Temperaturen können nach der Anwendung Schäden an Kulturpflanzen auftreten.
WP747: In Abhängigkeit von Kultur, Sorte und dem Anbauverfahren können Schäden an der zu behandelnden Kultur nicht ausgeschlossen werden. Vor einem Mitteleinsatz ist daher die Pflanzenverträglichkeit unter den betriebsspezifischen Bedingungen zu prüfen.
Hinweise
WartezeitenGewächshaus, Zucchini: 1 Tage
Gewächshaus, Gurke: 1 Tage
Zucchini, GurkeWeiße Fliegen
Zulassungs­ende31.08.2023
Anwendungsnr.00A283-00/00-001
Wirkungs­bereichInsektizid
Einsatzgebiet.Gemüsebau
Anwendungs­bereichGewächshaus
Anwendungs­zeitpunktbei Befallsbeginn bzw. bei Sichtbarwerden der ersten Symptome
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 5
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 5
Anwendungs­technikspritzen
Aufwandmengen 16 l/ha
Wasser: 300 bis 1000 l/ha
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
AuflagenWP781: Bei hohen Temperaturen können nach der Anwendung Schäden an Kulturpflanzen auftreten.
WP747: In Abhängigkeit von Kultur, Sorte und dem Anbauverfahren können Schäden an der zu behandelnden Kultur nicht ausgeschlossen werden. Vor einem Mitteleinsatz ist daher die Pflanzenverträglichkeit unter den betriebsspezifischen Bedingungen zu prüfen.
Hinweise
WartezeitenGewächshaus, Gurke: 1 Tage
Gewächshaus, Zucchini: 1 Tage
Zucchini, GurkeSpinnmilben
Zulassungs­ende31.08.2023
Anwendungsnr.00A283-00/00-003
Wirkungs­bereichAkarizid
Einsatzgebiet.Gemüsebau
Anwendungs­bereichGewächshaus
Anwendungs­zeitpunktbei Befallsbeginn bzw. bei Sichtbarwerden der ersten Symptome
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 5
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 5
Anwendungs­technikspritzen
Aufwandmengen 16 l/ha
Wasser: 300 bis 1000 l/ha
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
AuflagenWP781: Bei hohen Temperaturen können nach der Anwendung Schäden an Kulturpflanzen auftreten.
WP747: In Abhängigkeit von Kultur, Sorte und dem Anbauverfahren können Schäden an der zu behandelnden Kultur nicht ausgeschlossen werden. Vor einem Mitteleinsatz ist daher die Pflanzenverträglichkeit unter den betriebsspezifischen Bedingungen zu prüfen.
Hinweise
WartezeitenGewächshaus, Gurke: 1 Tage
Gewächshaus, Zucchini: 1 Tage

Kennzeichen:

EB001-2, NW470, SE110, SS110-1, SS2101, EB001-2, NN2002, NW264, SB001, SB005, SB010, SB111, SB166, SF245-02, SS206, WH952, WMIUN, NN1001, NB6641

Abstandsauflagen:

Sicherheitsdatenblattpdf

Mit dem Wirkstoff:

Fettsäuren (C7 - C20)

Für den Schaderreger:

Blattläuse
Spinnmilben
Weiße Fliegen

Quellenangabe:
BUNDESAMT FÜR VERBRAUCHERSCHUTZ UND LEBENSMITTELSICHERHEIT (BVL) 2021.
Über den Internetauftritt des BVL (www.bvl.bund.de) ist das Pflanzenschutzmittelverzeichnis kostenfrei abrufbar unter http://www.bvl.bund.de/Pflanzenschutzmittel. Die Aktualisierung erfolgt monatlich.

Pflanzenschutzmittel: FLiPPER

Zulassungsnummer:00A283-00
Zulassungsanfang:07.11.2019
Zulassungsende:31.08.2023
Vertriebsfirmen:Bayer CropScience
Wirkstoffe:0g/l Fettsäuren (C7 - C20) (479.8g/l Kalium-Salz)
Kennzeichen:EB001-2, NW470, SE110, SS110-1, SS2101, EB001-2, NN2002, NW264, SB001, SB005, SB010, SB111, SB166, SF245-02, SS206, WH952, WMIUN, NN1001, NB6641
GHS-Angaben:GHS07, EUH 401, H315, H319, H335, P101, P102, P261, P271, P280, P305+P351+P338, P308+P313, P403+P233, P405, P501, ACHTUNG
Abstandsauflagen:

Zulassung nach BVL - Kulturen und Schaderreger

Kultur(en)SchaderregerAufwandmenge(n)
Aubergine, TomateWeiße Fliegen 16 l/ha; Wasser: 300 bis 1000 l/ha
Zulassungs­ende31.08.2023
Anwendungsnr.00A283-00/00-004
Wirkungs­bereichInsektizid
Einsatzgebiet.Gemüsebau
Anwendungs­bereichGewächshaus
Anwendungs­zeitpunktbei Befallsbeginn bzw. bei Sichtbarwerden der ersten Symptome
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 5
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 5
Anwendungs­technikspritzen
Aufwandmengen 16 l/ha
Wasser: 300 bis 1000 l/ha
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
AuflagenWP781: Bei hohen Temperaturen können nach der Anwendung Schäden an Kulturpflanzen auftreten.
WP747: In Abhängigkeit von Kultur, Sorte und dem Anbauverfahren können Schäden an der zu behandelnden Kultur nicht ausgeschlossen werden. Vor einem Mitteleinsatz ist daher die Pflanzenverträglichkeit unter den betriebsspezifischen Bedingungen zu prüfen.
Hinweise
WartezeitenGewächshaus, Tomate: 1 Tage
Gewächshaus, Aubergine: 1 Tage
Aubergine, TomateSpinnmilben 16 l/ha; Wasser: 300 bis 1000 l/ha
Zulassungs­ende31.08.2023
Anwendungsnr.00A283-00/00-006
Wirkungs­bereichAkarizid
Einsatzgebiet.Gemüsebau
Anwendungs­bereichGewächshaus
Anwendungs­zeitpunktbei Befallsbeginn bzw. bei Sichtbarwerden der ersten Symptome
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 5
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 5
Anwendungs­technikspritzen
Aufwandmengen 16 l/ha
Wasser: 300 bis 1000 l/ha
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
AuflagenWP781: Bei hohen Temperaturen können nach der Anwendung Schäden an Kulturpflanzen auftreten.
WP747: In Abhängigkeit von Kultur, Sorte und dem Anbauverfahren können Schäden an der zu behandelnden Kultur nicht ausgeschlossen werden. Vor einem Mitteleinsatz ist daher die Pflanzenverträglichkeit unter den betriebsspezifischen Bedingungen zu prüfen.
Hinweise
WartezeitenGewächshaus, Tomate: 1 Tage
Gewächshaus, Aubergine: 1 Tage
Aubergine, TomateBlattläuse 16 l/ha; Wasser: 300 bis 1000 l/ha
Zulassungs­ende31.08.2023
Anwendungsnr.00A283-00/00-005
Wirkungs­bereichInsektizid
Einsatzgebiet.Gemüsebau
Anwendungs­bereichGewächshaus
Anwendungs­zeitpunktbei Befallsbeginn bzw. bei Sichtbarwerden der ersten Symptome
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 5
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 5
Anwendungs­technikspritzen
Aufwandmengen 16 l/ha
Wasser: 300 bis 1000 l/ha
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
AuflagenWP781: Bei hohen Temperaturen können nach der Anwendung Schäden an Kulturpflanzen auftreten.
WP747: In Abhängigkeit von Kultur, Sorte und dem Anbauverfahren können Schäden an der zu behandelnden Kultur nicht ausgeschlossen werden. Vor einem Mitteleinsatz ist daher die Pflanzenverträglichkeit unter den betriebsspezifischen Bedingungen zu prüfen.
Hinweise
WartezeitenGewächshaus, Tomate: 1 Tage
Gewächshaus, Aubergine: 1 Tage
ErdbeereSpinnmilben
ähnliche Produkte
16 l/ha; Wasser: 300 bis 1000 l/ha
Zulassungs­ende31.08.2023
Anwendungsnr.00A283-00/00-009
Wirkungs­bereichAkarizid
Einsatzgebiet.Obstbau
Anwendungs­bereichGewächshaus
Anwendungs­zeitpunktbei Befallsbeginn bzw. bei Sichtbarwerden der ersten Symptome
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 5
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 5
Anwendungs­technikspritzen
Aufwandmengen 16 l/ha
Wasser: 300 bis 1000 l/ha
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenGewächshaus, Erdbeere: 1 Tage
ErdbeereWeiße Fliegen
ähnliche Produkte
16 l/ha; Wasser: 300 bis 1000 l/ha
Zulassungs­ende31.08.2023
Anwendungsnr.00A283-00/00-007
Wirkungs­bereichInsektizid
Einsatzgebiet.Obstbau
Anwendungs­bereichGewächshaus
Anwendungs­zeitpunktbei Befallsbeginn bzw. bei Sichtbarwerden der ersten Symptome
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 5
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 5
Anwendungs­technikspritzen
Aufwandmengen 16 l/ha
Wasser: 300 bis 1000 l/ha
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenGewächshaus, Erdbeere: 1 Tage
ErdbeereBlattläuse
ähnliche Produkte
16 l/ha; Wasser: 300 bis 1000 l/ha
Zulassungs­ende31.08.2023
Anwendungsnr.00A283-00/00-008
Wirkungs­bereichInsektizid
Einsatzgebiet.Obstbau
Anwendungs­bereichGewächshaus
Anwendungs­zeitpunktbei Befallsbeginn bzw. bei Sichtbarwerden der ersten Symptome
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 5
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 5
Anwendungs­technikspritzen
Aufwandmengen 16 l/ha
Wasser: 300 bis 1000 l/ha
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenGewächshaus, Erdbeere: 1 Tage
Gurke, ZucchiniBlattläuse 16 l/ha; Wasser: 300 bis 1000 l/ha
Zulassungs­ende31.08.2023
Anwendungsnr.00A283-00/00-002
Wirkungs­bereichInsektizid
Einsatzgebiet.Gemüsebau
Anwendungs­bereichGewächshaus
Anwendungs­zeitpunktbei Befallsbeginn bzw. bei Sichtbarwerden der ersten Symptome
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 5
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 5
Anwendungs­technikspritzen
Aufwandmengen 16 l/ha
Wasser: 300 bis 1000 l/ha
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
AuflagenWP781: Bei hohen Temperaturen können nach der Anwendung Schäden an Kulturpflanzen auftreten.
WP747: In Abhängigkeit von Kultur, Sorte und dem Anbauverfahren können Schäden an der zu behandelnden Kultur nicht ausgeschlossen werden. Vor einem Mitteleinsatz ist daher die Pflanzenverträglichkeit unter den betriebsspezifischen Bedingungen zu prüfen.
Hinweise
WartezeitenGewächshaus, Zucchini: 1 Tage
Gewächshaus, Gurke: 1 Tage
Zucchini, GurkeWeiße Fliegen 16 l/ha; Wasser: 300 bis 1000 l/ha
Zulassungs­ende31.08.2023
Anwendungsnr.00A283-00/00-001
Wirkungs­bereichInsektizid
Einsatzgebiet.Gemüsebau
Anwendungs­bereichGewächshaus
Anwendungs­zeitpunktbei Befallsbeginn bzw. bei Sichtbarwerden der ersten Symptome
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 5
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 5
Anwendungs­technikspritzen
Aufwandmengen 16 l/ha
Wasser: 300 bis 1000 l/ha
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
AuflagenWP781: Bei hohen Temperaturen können nach der Anwendung Schäden an Kulturpflanzen auftreten.
WP747: In Abhängigkeit von Kultur, Sorte und dem Anbauverfahren können Schäden an der zu behandelnden Kultur nicht ausgeschlossen werden. Vor einem Mitteleinsatz ist daher die Pflanzenverträglichkeit unter den betriebsspezifischen Bedingungen zu prüfen.
Hinweise
WartezeitenGewächshaus, Gurke: 1 Tage
Gewächshaus, Zucchini: 1 Tage
Zucchini, GurkeSpinnmilben 16 l/ha; Wasser: 300 bis 1000 l/ha
Zulassungs­ende31.08.2023
Anwendungsnr.00A283-00/00-003
Wirkungs­bereichAkarizid
Einsatzgebiet.Gemüsebau
Anwendungs­bereichGewächshaus
Anwendungs­zeitpunktbei Befallsbeginn bzw. bei Sichtbarwerden der ersten Symptome
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 5
Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 5
Anwendungs­technikspritzen
Aufwandmengen 16 l/ha
Wasser: 300 bis 1000 l/ha
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
AuflagenWP781: Bei hohen Temperaturen können nach der Anwendung Schäden an Kulturpflanzen auftreten.
WP747: In Abhängigkeit von Kultur, Sorte und dem Anbauverfahren können Schäden an der zu behandelnden Kultur nicht ausgeschlossen werden. Vor einem Mitteleinsatz ist daher die Pflanzenverträglichkeit unter den betriebsspezifischen Bedingungen zu prüfen.
Hinweise
WartezeitenGewächshaus, Gurke: 1 Tage
Gewächshaus, Zucchini: 1 Tage

Sicherheits-
datenblatt
pdf

Quellenangabe:
BUNDESAMT FÜR VERBRAUCHERSCHUTZ UND LEBENSMITTELSICHERHEIT (BVL) 2021.
Über den Internetauftritt des BVL (www.bvl.bund.de) ist das Pflanzenschutzmittelverzeichnis kostenfrei abrufbar unter http://www.bvl.bund.de/Pflanzenschutzmittel. Die Aktualisierung erfolgt monatlich.

xs

sm

md

lg

xl