Wir verwenden Cookies, um eine individuelle Nutzung dieser Webseite zu erlauben und Werbung auf Webseiten von raiffeisen.com und Dritten anzuzeigen. OK Mehr erfahren

Stickstoffdüngung

Stickstoffdüngung – Warum wir den Kopf nicht in den Sand stecken müssen!

Weitersagen: Facebook Twitter Mail
 
Jedes Kilogramm Stickstoff, das nicht für die Pflanzenernährung genutzt wird, ist ein Verlust – sowohl finanziell als auch aus Umweltschutzaspekten. Stabilisierte Düngungssysteme bieten einen Lösungsansatz, diese Verluste zu vermeiden. Sie machen es möglich, dass Ökonomie und Ökologie Hand in Hand gehen. Dabei spielen Urease- und Nitrifikationsinhibitoren sowie darauf aufbauende intelligente Düngungsstrategien, aber auch die hohen Qualitätsstandards der Düngemittel eine entscheidende Rolle.
Für die Zukunft wird es gerade unter schwierigen Rahmenbedingungen immer wichtiger, die Stärken und Problemfelder der deutschen Landwirtschaft richtig einschätzen zu können.
Bei unseren Fachtagungen Düngung bieten wir Ihnen Problemlösungen, die für Sie 2019 interessant sind.


Das Programm finden Sie hier.



Hier geht es zur Anmeldung.



Weitere Informationen finden Sie unter http://www.skwp.de und unter http://www.duengerfuchs.de. (09.01.2019)
Weitersagen: Facebook Twitter Mail
 

Das könnte Sie auch interessieren

Düngeverordnung
Landvolk: Geplante Düngerechtsverschärfung bringt Betriebe in Existenzgefahr
15.03.2019 — Die geplanten Änderungen des Bundeslandwirtschaftsministeriums an der Düngeverordnung haben auch in Niedersachsen Existenzängste im landwirtschaftlichen Berufsstand ausgelöst.
Änderung der Düngeverordnung
Landvolkpräsident bekräftigt Kritik an erneuter Änderung der Düngeverordnung
12.03.2019 — Landvolkpräsident Albert Schulte to Brinke hat seine Kritik an einer weiteren Verschärfung der Düngeverordnung bekräftigt. Aus seiner Sicht stellt eine abermalige Novellierung des Düngerechts Niedersachsens Landwirte vor "unlösbare" Umsetzungsprobleme.
Vertragsverletzung
EU-Vertragsverletzungsverfahren: Nichts Neues zu Düngerecht und Mehrwertsteuer
08.03.2019 — Mit Blick auf mögliche oder bereits laufende agrarrelevante EU-Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland wird es in diesem Monat keine Entscheidungen der Europäischen Kommission geben.
Acker24
Ackerschlagkartei und Nährstoffmanagement
01.06.2018 — Sie möchten den Arbeitsaufwand mit Ihrer Ackerschlagkartei minimieren? Neben der Schlagkartei bietet Acker24 dem Landwirt auch die Möglichkeit, sein Nährstoffmanagement gesetzeskonform zu dokumentieren. Eine Schnittstelle zu zahlreichen Raiffeisen-Genossenschaften vereinfacht die Dokumentation für Schlagkartei und Stoffstrombilanz erheblich.
Düngeverordnung
Raiffeisenverband fordert Festhalten an aktueller Düngeverordnung
20.02.2019 — Seine strikt ablehnende Haltung gegenüber erneuten Verschärfungen des Düngerechts hat der Deutsche Raiffeisenverband (DRV) bekräftigt. DRV-Hauptgeschäftsführer Dr. Henning Ehlers warnte heute in Berlin vor erheblichen Einschnitten in die landwirtschaftliche Praxis, sollten die von Bundeslandwirtschaftsminister Julia Klöckner angekündigten Änderungen an der Düngeverordnung tatsächlich kommen.

xs

sm

md

lg

xl