Wir verwenden Cookies, um eine individuelle Nutzung dieser Webseite zu erlauben und Werbung auf Webseiten von raiffeisen.com und Dritten anzuzeigen. OK Mehr erfahren

Düngung im Versuchswesen

Weitersagen: Facebook Twitter Mail
 
Copyright: SKW
Im Vordergrund der Neuentwicklung eines stabilisierten Stickstoffdüngers steht die Ertragswirksamkeit sowie die Verbesserung der Dünger-N-Effizienz. Ein neuer Dünger beginnt seinen Weg zur Anwendungsempfehlung in verschiedenen Modelluntersuchungen im Labor. Die potentielle Wirkung eines neuen Inhibitors kann hier unter gezielt erzeugten und definierten Verlustbedingungen geprüft werden. Es folgen Gefäßversuche im Gewächshaus, in denen der Dünger wiederum unter unterschiedlichen Verlustbedingungen wie beispielsweise der Simulation eines Starkniederschlages oder anhaltender Trockenheit beurteilt wird. Aber: Im Feld muss der Dünger sein Können unter Beweis stellen.


Mehr dazu lesen Sie hier. (05.11.2019)
Weitersagen: Facebook Twitter Mail
 

xs

sm

md

lg

xl