Wir verwenden Cookies, um eine individuelle Nutzung dieser Webseite zu erlauben und Werbung auf Webseiten von raiffeisen.com und Dritten anzuzeigen. OK Mehr erfahren

AMI

AMI Markt Charts „Fakten und Trends zum EU-Kartoffelmarkt 2018/18

Weitersagen: Facebook Twitter Mail
 
07.11.2018 (AMI) – Profitieren Sie von den AMI Markt Charts „Fakten und Trends zum EU-Kartoffelmarkt 2018/19“, die der AMI Marktexperte Christoph Hambloch für Sie zusammengestellt habt.

Wie wirken sich die kleinen Kartoffelernten in der EU aus? Wie verändern sich die Handelsströme? Welche Auswirkungen haben die steigenden Erzeugerpreise?
Diese Fragen beantwortet der hochwertige Chartsatz und bietet einen umfassenden Blick auf den EU-Kartoffelmarkt:

• Ernten und Verwendung – Wie knapp ist der Markt?

• Europäische und globale Handelsströme – Wer kann profitieren?

• Verbrauchs- und Produktionstrends – Bleiben Chips und Pommes gefragt?
Nutzen Sie den Chartsatz, um Ihre Vermarktungsstrategien zu optimieren.
Sichern Sie sich noch heute Ihren Informationsvorsprung und bestellen Sie bequem
online.
Copyright: AMI
(07.11.2018)
Weitersagen: Facebook Twitter Mail
 

Das könnte Sie auch interessieren

Bodenpreise
Kaufwerte für Agrarflächen im Westen nochmals kräftig gestiegen
14.08.2019 — In Deutschland werden landwirtschaftliche Grundstücke insbesondere im Westen immer teurer. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) wurden im vergangenen Kalenderjahr für einen Hektar Fläche in der landwirtschaftlichen Nutzung (FdlN) in den alten Bundesländern im Durchschnitt 37 846 Euro gezahlt; das entsprach gegenüber dem Vorjahr einem Plus von 7,9 %.
Bodenrecht
Reichssiedlungsgesetz wird 100 Jahre alt
11.08.2019 — Eine der Säulen des deutschen Bodenrechts wird 100 Jahre alt. Wie der Bundesverband der gemeinnützigen Landgesellschaften (BLG) mitteilte, ist am 11. August 1919 das Reichsiedlungsgesetz (RSG) in Kraft getreten, das 1949 von der Bundesrepublik Deutschland übernommen und 1990 auch Bestandteil des Einigungsvertrages wurde.
Dürre
Bauern in Nordwesteuropa hoffen auf Regen
17.07.2019 — Die Organisation Nordwesteuropäischer Kartoffelanbauer (NEPG) rechnet für 2019 mit einer nur unterdurchschnittlichen Ernte, sollte der Regen in den kommenden drei Wochen ausbleiben. Wie die NEPG gestern mitteilte, sind die Anbaubedingungen zurzeit zwar noch gut, aber der Grundwasserspiegel und die Bewässerungskapazitäten bereiteten Sorgen.
Ackermanager
Das ABC des Pflanzenbaus
Verschaffen Sie sich für alle Kulturen einen Überblick – von EC-Stadien über alle wichtigen Anbaubereiche wie Saatgut, Düngemittel und Pflanzenschutz. Ungefähr die Hälfte der Fläche der Bundesrepublik Deutschland wird für die Landwirtschaft genutzt. Der Ackerbau macht davon etwa 70 % aus. Für eine wettbewerbsfähige Produktion von pflanzlichen Erzeugnissen sind hohe und sichere Erträge notwendig, die nur erzielt werden können, wenn die Regeln der guten fachlichen Praxis eingehalten werden.
Erkältung lindern
Mit Hausmitteln Erkältungssymptome lindern
06.01.2019 — Husten, Schnupfen und Halsschmerz sind lästig - in kalten Monaten aber keine Seltenheit. Altbewährte Hausmittel beheben zwar nicht die Ursache einer Erkältung, aber sie können Symptome lindern.

xs

sm

md

lg

xl