Pflanzenschutzmittel: Orius Universal

Zulassungsnummer:

006866-00

Zulassungsanfang:

28.08.2012

Zulassungsende:

31.12.2021 / Antragsgemäß widerrufen - Aufbrauchfrist: 30.06.2023

Vertriebsfirmen:

Nufarm

Wirkstoffe:

60g/l Prochloraz, 15g/l Tebuconazol

Kultur(en)Schaderreger
GersteSchneeschimmel (Monographella nivalis)
ähnliche Produkte
Zulassungs­ende31.12.2021
Anwendungsnr.006866-00/00-008
Wirkungs­bereich
Einsatzgebiet.
Anwendungs­bereich
Anwendungs­zeitpunkt
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 1
Anwendungs­technik
Aufwandmengen 200 ml/dt
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenFreiland, Gerste: (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)
GersteStreifenkrankheit (Pyrenophora graminea)
ähnliche Produkte
Zulassungs­ende31.12.2021
Anwendungsnr.006866-00/00-010
Wirkungs­bereich
Einsatzgebiet.
Anwendungs­bereich
Anwendungs­zeitpunkt
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 1
Anwendungs­technik
Aufwandmengen 200 ml/dt
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenFreiland, Gerste: (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)
GersteFlugbrand (Ustilago nuda f. sp. hordei)
ähnliche Produkte
Zulassungs­ende31.12.2021
Anwendungsnr.006866-00/00-009
Wirkungs­bereich
Einsatzgebiet.
Anwendungs­bereich
Anwendungs­zeitpunkt
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 1
Anwendungs­technik
Aufwandmengen 200 ml/dt
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenFreiland, Gerste: (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)
HaferFlugbrand (Ustilago nuda f.sp. avenae)
ähnliche Produkte
Zulassungs­ende31.12.2021
Anwendungsnr.006866-00/00-014
Wirkungs­bereich
Einsatzgebiet.
Anwendungs­bereich
Anwendungs­zeitpunkt
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 1
Anwendungs­technik
Aufwandmengen 150 ml/dt
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenFreiland, Hafer: (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)
RoggenSchneeschimmel (Monographella nivalis)
ähnliche Produkte
Zulassungs­ende31.12.2021
Anwendungsnr.006866-00/00-002
Wirkungs­bereich
Einsatzgebiet.
Anwendungs­bereich
Anwendungs­zeitpunkt
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 1
Anwendungs­technik
Aufwandmengen 200 ml/dt
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenFreiland, Roggen: (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)
RoggenStängelbrand (Urocystis occulta)
ähnliche Produkte
Zulassungs­ende31.12.2021
Anwendungsnr.006866-00/00-011
Wirkungs­bereich
Einsatzgebiet.
Anwendungs­bereich
Anwendungs­zeitpunkt
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 1
Anwendungs­technik
Aufwandmengen 200 ml/dt
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenFreiland, Roggen: (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)
RoggenFusarium culmorum
ähnliche Produkte
Zulassungs­ende31.12.2021
Anwendungsnr.006866-00/00-012
Wirkungs­bereich
Einsatzgebiet.
Anwendungs­bereich
Anwendungs­zeitpunkt
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 1
Anwendungs­technik
Aufwandmengen 200 ml/dt
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenFreiland, Roggen: (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)
TriticaleFusarium culmorum
ähnliche Produkte
Zulassungs­ende31.12.2021
Anwendungsnr.006866-00/00-013
Wirkungs­bereich
Einsatzgebiet.
Anwendungs­bereich
Anwendungs­zeitpunkt
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 1
Anwendungs­technik
Aufwandmengen 200 ml/dt
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenFreiland, Triticale: (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)
TriticaleSchneeschimmel (Monographella nivalis)
ähnliche Produkte
Zulassungs­ende31.12.2021
Anwendungsnr.006866-00/00-003
Wirkungs­bereich
Einsatzgebiet.
Anwendungs­bereich
Anwendungs­zeitpunkt
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 1
Anwendungs­technik
Aufwandmengen 200 ml/dt
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenFreiland, Triticale: (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)
WeizenSchneeschimmel (Monographella nivalis)
ähnliche Produkte
Zulassungs­ende31.12.2021
Anwendungsnr.006866-00/00-001
Wirkungs­bereich
Einsatzgebiet.
Anwendungs­bereich
Anwendungs­zeitpunkt
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 1
Anwendungs­technik
Aufwandmengen 200 ml/dt
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenFreiland, Weizen: (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)
WeizenFlugbrand (Ustilago nuda f. sp. tritici)
ähnliche Produkte
Zulassungs­ende31.12.2021
Anwendungsnr.006866-00/00-006
Wirkungs­bereich
Einsatzgebiet.
Anwendungs­bereich
Anwendungs­zeitpunkt
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 1
Anwendungs­technik
Aufwandmengen 200 ml/dt
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenFreiland, Weizen: (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)
WeizenSeptoria nodorum
ähnliche Produkte
Zulassungs­ende31.12.2021
Anwendungsnr.006866-00/00-007
Wirkungs­bereich
Einsatzgebiet.
Anwendungs­bereich
Anwendungs­zeitpunkt
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 1
Anwendungs­technik
Aufwandmengen 200 ml/dt
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenFreiland, Weizen: (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)
WeizenSteinbrand (Tilletia caries o. foetida)
ähnliche Produkte
Zulassungs­ende31.12.2021
Anwendungsnr.006866-00/00-004
Wirkungs­bereich
Einsatzgebiet.
Anwendungs­bereich
Anwendungs­zeitpunkt
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 1
Anwendungs­technik
Aufwandmengen 200 ml/dt
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenFreiland, Weizen: (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)
WeizenFusarium culmorum
ähnliche Produkte
Zulassungs­ende31.12.2021
Anwendungsnr.006866-00/00-005
Wirkungs­bereich
Einsatzgebiet.
Anwendungs­bereich
Anwendungs­zeitpunkt
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 1
Anwendungs­technik
Aufwandmengen 200 ml/dt
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenFreiland, Weizen: (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)

Kennzeichen:

RA110, SP001, NW467, NH677, NH679, NW262, NW264, SB001, SB110, SF6161, SF618, SS1201, SS2204, SS530, WMFG1, NN165, NN160, NB663

Abstandsauflagen:

Sicherheitsdatenblätterpdf

Anwendungshinweis: (ADAMA (Feinchemie))ORIUS® Universal (15 g/l Tebuconazol + 60 g/l Prochloraz) ist eine Getreidebeize gegen Flugbrand, Fusarium culmorum, Schneeschimmel, Septoria nudorum, Stängelbrand und Steinbrand. Zugelassen ist die Getreidebeize zur Behandlung von Weizen, Gerste, Roggen, Triticale und Hafer mit nachfolgenden Aufwandmengen: Weizen: 200 ml/dt, max. Mittelaufwand 480 ml/ha (entspricht max. 2,4 dt Saatgut pro ha), Gerste: 200 ml/dt, max. Mittelaufwand 360 ml/ha (entspricht max. 1,8 dt Saatgut pro ha), Roggen, Triticale: 200 ml/dt, max. Mittelaufwand 320 ml/ha (entspricht max. 1,6 dt Saatgut pro ha), Hafer: 150 ml/dt, max. Mittelaufwand 255 ml/ha (entspricht max. 1,7 dt Saatgut pro ha)
Gebinde: , 50 Liter (1 dm3) (EAN 4250100208219), 200 Liter (1 dm3) (EAN 4250100208226), 1000 Liter (1 dm3) (EAN 4250100208233)
Anwendungshinweis: (Nufarm Deutschland)
Gebinde: , 10 Liter (1 dm3) (EAN 4260100284427), 50 Liter (1 dm3) (EAN 4260100284434), 200 Liter (1 dm3) (EAN 4260100284403), 1000 Liter (1 dm3) (EAN 4260100284441)

Quellenangabe:
BUNDESAMT FÜR VERBRAUCHERSCHUTZ UND LEBENSMITTELSICHERHEIT (BVL) 2022.
Über den Internetauftritt des BVL (www.bvl.bund.de) ist das Pflanzenschutzmittelverzeichnis kostenfrei abrufbar unter http://www.bvl.bund.de/Pflanzenschutzmittel. Die Aktualisierung erfolgt monatlich.

Pflanzenschutzmittel: Orius Universal

Zulassungsnummer:006866-00
Zulassungsanfang:28.08.2012
Zulassungsende:31.12.2021 / Antragsgemäß widerrufen - Aufbrauchfrist: 30.06.2023
Vertriebsfirmen:Nufarm
Wirkstoffe:60g/l Prochloraz, 15g/l Tebuconazol
Kennzeichen:RA110, SP001, NW467, NH677, NH679, NW262, NW264, SB001, SB110, SF6161, SF618, SS1201, SS2204, SS530, WMFG1, NN165, NN160, NB663
GHS-Angaben:EUH 208-0101
Abstandsauflagen:

Zulassung nach BVL - Kulturen und Schaderreger

Kultur(en)SchaderregerAufwandmenge(n)
GersteSchneeschimmel (Monographella nivalis)
ähnliche Produkte
200 ml/dt
Zulassungs­ende31.12.2021
Anwendungsnr.006866-00/00-008
Wirkungs­bereich
Einsatzgebiet.
Anwendungs­bereich
Anwendungs­zeitpunkt
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 1
Anwendungs­technik
Aufwandmengen 200 ml/dt
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenFreiland, Gerste: (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)
GersteStreifenkrankheit (Pyrenophora graminea)
ähnliche Produkte
200 ml/dt
Zulassungs­ende31.12.2021
Anwendungsnr.006866-00/00-010
Wirkungs­bereich
Einsatzgebiet.
Anwendungs­bereich
Anwendungs­zeitpunkt
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 1
Anwendungs­technik
Aufwandmengen 200 ml/dt
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenFreiland, Gerste: (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)
GersteFlugbrand (Ustilago nuda f. sp. hordei)
ähnliche Produkte
200 ml/dt
Zulassungs­ende31.12.2021
Anwendungsnr.006866-00/00-009
Wirkungs­bereich
Einsatzgebiet.
Anwendungs­bereich
Anwendungs­zeitpunkt
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 1
Anwendungs­technik
Aufwandmengen 200 ml/dt
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenFreiland, Gerste: (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)
HaferFlugbrand (Ustilago nuda f.sp. avenae)
ähnliche Produkte
150 ml/dt
Zulassungs­ende31.12.2021
Anwendungsnr.006866-00/00-014
Wirkungs­bereich
Einsatzgebiet.
Anwendungs­bereich
Anwendungs­zeitpunkt
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 1
Anwendungs­technik
Aufwandmengen 150 ml/dt
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenFreiland, Hafer: (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)
RoggenSchneeschimmel (Monographella nivalis)
ähnliche Produkte
200 ml/dt
Zulassungs­ende31.12.2021
Anwendungsnr.006866-00/00-002
Wirkungs­bereich
Einsatzgebiet.
Anwendungs­bereich
Anwendungs­zeitpunkt
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 1
Anwendungs­technik
Aufwandmengen 200 ml/dt
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenFreiland, Roggen: (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)
RoggenStängelbrand (Urocystis occulta)
ähnliche Produkte
200 ml/dt
Zulassungs­ende31.12.2021
Anwendungsnr.006866-00/00-011
Wirkungs­bereich
Einsatzgebiet.
Anwendungs­bereich
Anwendungs­zeitpunkt
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 1
Anwendungs­technik
Aufwandmengen 200 ml/dt
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenFreiland, Roggen: (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)
RoggenFusarium culmorum
ähnliche Produkte
200 ml/dt
Zulassungs­ende31.12.2021
Anwendungsnr.006866-00/00-012
Wirkungs­bereich
Einsatzgebiet.
Anwendungs­bereich
Anwendungs­zeitpunkt
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 1
Anwendungs­technik
Aufwandmengen 200 ml/dt
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenFreiland, Roggen: (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)
TriticaleFusarium culmorum
ähnliche Produkte
200 ml/dt
Zulassungs­ende31.12.2021
Anwendungsnr.006866-00/00-013
Wirkungs­bereich
Einsatzgebiet.
Anwendungs­bereich
Anwendungs­zeitpunkt
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 1
Anwendungs­technik
Aufwandmengen 200 ml/dt
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenFreiland, Triticale: (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)
TriticaleSchneeschimmel (Monographella nivalis)
ähnliche Produkte
200 ml/dt
Zulassungs­ende31.12.2021
Anwendungsnr.006866-00/00-003
Wirkungs­bereich
Einsatzgebiet.
Anwendungs­bereich
Anwendungs­zeitpunkt
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 1
Anwendungs­technik
Aufwandmengen 200 ml/dt
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenFreiland, Triticale: (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)
WeizenSchneeschimmel (Monographella nivalis)
ähnliche Produkte
200 ml/dt
Zulassungs­ende31.12.2021
Anwendungsnr.006866-00/00-001
Wirkungs­bereich
Einsatzgebiet.
Anwendungs­bereich
Anwendungs­zeitpunkt
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 1
Anwendungs­technik
Aufwandmengen 200 ml/dt
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenFreiland, Weizen: (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)
WeizenFlugbrand (Ustilago nuda f. sp. tritici)
ähnliche Produkte
200 ml/dt
Zulassungs­ende31.12.2021
Anwendungsnr.006866-00/00-006
Wirkungs­bereich
Einsatzgebiet.
Anwendungs­bereich
Anwendungs­zeitpunkt
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 1
Anwendungs­technik
Aufwandmengen 200 ml/dt
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenFreiland, Weizen: (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)
WeizenSeptoria nodorum
ähnliche Produkte
200 ml/dt
Zulassungs­ende31.12.2021
Anwendungsnr.006866-00/00-007
Wirkungs­bereich
Einsatzgebiet.
Anwendungs­bereich
Anwendungs­zeitpunkt
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 1
Anwendungs­technik
Aufwandmengen 200 ml/dt
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenFreiland, Weizen: (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)
WeizenSteinbrand (Tilletia caries o. foetida)
ähnliche Produkte
200 ml/dt
Zulassungs­ende31.12.2021
Anwendungsnr.006866-00/00-004
Wirkungs­bereich
Einsatzgebiet.
Anwendungs­bereich
Anwendungs­zeitpunkt
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 1
Anwendungs­technik
Aufwandmengen 200 ml/dt
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenFreiland, Weizen: (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)
WeizenFusarium culmorum
ähnliche Produkte
200 ml/dt
Zulassungs­ende31.12.2021
Anwendungsnr.006866-00/00-005
Wirkungs­bereich
Einsatzgebiet.
Anwendungs­bereich
Anwendungs­zeitpunkt
Max. Zahl BehandlungenMax. Zahl der Anwendungen je Befall: 1
Anwendungs­technik
Aufwandmengen 200 ml/dt
Abstands­auflagen
Anwendungs­bestimmungen
Auflagen
Hinweise
WartezeitenFreiland, Weizen: (Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.)

Sicherheits-
datenblätter
pdf

Anwendungshinweis: (ADAMA (Feinchemie))ORIUS® Universal (15 g/l Tebuconazol + 60 g/l Prochloraz) ist eine Getreidebeize gegen Flugbrand, Fusarium culmorum, Schneeschimmel, Septoria nudorum, Stängelbrand und Steinbrand. Zugelassen ist die Getreidebeize zur Behandlung von Weizen, Gerste, Roggen, Triticale und Hafer mit nachfolgenden Aufwandmengen: Weizen: 200 ml/dt, max. Mittelaufwand 480 ml/ha (entspricht max. 2,4 dt Saatgut pro ha), Gerste: 200 ml/dt, max. Mittelaufwand 360 ml/ha (entspricht max. 1,8 dt Saatgut pro ha), Roggen, Triticale: 200 ml/dt, max. Mittelaufwand 320 ml/ha (entspricht max. 1,6 dt Saatgut pro ha), Hafer: 150 ml/dt, max. Mittelaufwand 255 ml/ha (entspricht max. 1,7 dt Saatgut pro ha)
Gebinde: , 50 Liter (1 dm3) (EAN 4250100208219), 200 Liter (1 dm3) (EAN 4250100208226), 1000 Liter (1 dm3) (EAN 4250100208233)
Anwendungshinweis: (Nufarm Deutschland)
Gebinde: , 10 Liter (1 dm3) (EAN 4260100284427), 50 Liter (1 dm3) (EAN 4260100284434), 200 Liter (1 dm3) (EAN 4260100284403), 1000 Liter (1 dm3) (EAN 4260100284441)

Quellenangabe:
BUNDESAMT FÜR VERBRAUCHERSCHUTZ UND LEBENSMITTELSICHERHEIT (BVL) 2022.
Über den Internetauftritt des BVL (www.bvl.bund.de) ist das Pflanzenschutzmittelverzeichnis kostenfrei abrufbar unter http://www.bvl.bund.de/Pflanzenschutzmittel. Die Aktualisierung erfolgt monatlich.

xs

sm

md

lg

xl