Ackerbarometer
Wie hoch die eigene Ernte ausfällt, weiß beim Dreschen fast jeder.
Aber wie steht die eigene Ernte im deutschlandweiten Vergleich da?
Tragen auch Sie ihre Ergebnisse ein und helfen, den Überblick zu verbessern!

Karte filtern nach:

Ertrag in dt/ha
Kultur Anzahl min max ø 2022 ø 2021
 Wintergerste 303 9 124 87 83
 Winterweizen 197 9 150 87 83
 Winterraps 148 4 110 44 40
 Roggen 35 43 113 81 75
 Sommergerste 22 35 95 63 68
 Triticale 20 31 118 76 77
 Hafer 9 50 91 70 68
Alle 734

Partner

Für optimale Nutzung bitte Handy drehen!
Datum Kultur Sorte PLZ Ort F % dt/ha hl FZ Eiw. Ölg. Details
03.08 Triticale Lombardo 33181 14,2% 91 73
30.07 Triticale Presley 48624 13,8% 87 77
27.07 Triticale Lombardo 49328 Melle 13,2% 118 70
26.07 Triticale Lumaco 32369 Rahden 13,2% 76 76
25.07 Triticale Ramdam 48249 Dülmen 14,2% 75 Sandboden
25.07 Triticale Vivaldi 49699 13,8% 65 73
24.07 Triticale Rivolt 49152 Bad Essen 12,9% 71 72
22.07 Triticale Lombardo 91161 12,6% 35 65
20.07 Triticale Lombardo 59609 Anröchte 11,8% 93 72
20.07 Triticale 48268 Greven 11,5% 83 78
20.07 Triticale Lumaco 46487 Wesel 10,5% 100 78
20.07 Triticale 33129 14,0% 55
19.07 Triticale Lombardo 33818 11,6% 90 74
19.07 Triticale Ramdam 63633 Birstein 11,9% 53
18.07 Triticale Rivolt 59519 Möhnesee 12,2% 100
17.07 Triticale Lombardo 32469 Petershagen 13,5% 40 72
16.07 Triticale Lombardo 59227 Ahlen 16,0% 91
16.07 Triticale Adverdo 66506 Maßweiler 11,2% 93 76
14.07 Triticale Lombardo 32469 Petershagen 13,4% 31 71
04.07 Triticale Sensation 32469 Petershagen 11,6% 76 65

Das könnte Sie auch interessieren

Fruchtwechsel & Nutzung Brache
Nicht nur Begeisterung für die Vorschläge von Özdemir
08.08.2022 — Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemirs Einlenken bei Stilllegung und Fruchtwechsel ist erwartungsgemäß durchwachsen aufgenommen worden. Während Greenpeace Özdemir vorwarf, mit der Freigabe von Bracheflächen zum Brotgetreideanbau dem Druck der "Agrarlobby" nachgegeben zu haben, begrüßte der Deutsche Bauernverband die Entscheidung des Ministers.
EU-Biodiversitätsstrategie
Verringerung des Holzeinschlags hätte global negative Umweltwirkungen
06.08.2022 — Eine Verringerung des Holzeinschlags in den europäischen Wäldern würde global zu einer Verlagerung der Holzproduktion führen, die negative Umweltauswirkungen haben könnte. Diese Warnung findet sich in einer gestern vorgelegten Studie des Thünen Instituts. Untersucht wurden die Auswirkungen der Biodiversitätsstrategie der Brüsseler Kommission auf die Produktion und den Handel mit Holz und Holzprodukten in der EU und in Drittländern.
Destatis-Ernteschätzung
Halmgetreideaufkommen knapp unter Vorjahresniveau erwartet
05.08.2022 — Die diesjährige Halmgetreideproduktion in Deutschland wird die Menge von 2021 nach amtlicher Vorhersage knapp verfehlen, während die Erzeugung von Winterraps wahrscheinlich etwas höher ausgefallen ist. Wie aus der jetzt veröffentlichten, ersten Schätzung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) hervorgeht, die noch auf Erhebungen von Ende Juni fußt, ist mit 37,46 Mio t Getreide ohne Körnermais und Corn-Cob-Mix (CCM) zu rechnen.

xs

sm

md

lg

xl