Ackerbarometer
Wie hoch die eigene Ernte ausfällt, weiß beim Dreschen fast jeder.
Aber wie steht die eigene Ernte im deutschlandweiten Vergleich da?
Tragen auch Sie ihre Ergebnisse ein und helfen, den Überblick zu verbessern!

Karte filtern nach:

Ertrag in dt/ha
Kultur Anzahl min max ø 2021 ø 2020
 Wintergerste 194 32 119 84 81
 Winterweizen 122 12 110 83 92
 Winterraps 86 16 54 40 44
 Roggen 24 58 100 76 79
 Sommergerste 21 50 92 68 66
 Triticale 12 64 89 77 89
 Hafer 9 52 83 68 74
 Sommerweizen 3 70 102 81 57
Alle 471

Partner

Für optimale Nutzung bitte Handy drehen!
Datum Kultur Sorte PLZ Ort F % dt/ha hl FZ Eiw. Ölg. Details
14.08 Triticale Ramdam 48624 Schöppingen 12,6% 82 62 Triticale war …
14.08 Triticale Lombardo 28816 15,6% 64 61
14.08 Triticale Lombardo 56288 Kastellaun 14,6% 85 70 10,8%
03.08 Triticale Rivolt 46325 Borken 16,2% 69 66
03.08 Triticale Lombardo 32351 Stemwede 14,3% 81
31.07 Triticale Rivolt 48291 15,5% 81 65
30.07 Triticale Lombardo 32351 Stemwede 14,0% 81 64
24.07 Triticale Ramdam 59329 Wadersloh 13,3% 71 67 Mulchsaat nach…
24.07 Triticale Ramdam 33129 Delbrück 13,2% 82 67
23.07 Triticale Vivaldi 48369 14,9% 70 74
23.07 Triticale Lombardo 91575 Windsbach 16,0% 68
22.07 Triticale Lombardo 32351 Stemwede 14,5% 89 71

Das könnte Sie auch interessieren

Kartoffelproduktion
Sachverständigenausschuss erwartet Durchschnittsernte
25.09.2021 — In Deutschland wird die Kartoffelernte in diesem Jahr voraussichtlich geringer als 2020 ausfallen. Zu diesem Schluss ist der Sachverständigenausschuss für die Besondere Ernte- und Qualitätsermittlung in seinem vorläufigen Ergebnis gekommen. Wie das Bundeslandwirtschaftsministerium heute mitteilte, wird für 2021 basierend auf den bisher vorliegenden Rodeergebnissen eine Erntemenge von rund 10,6 Mio t Kartoffeln erwartet.
ASP-Bekämpfung
Deutschland drängt Polen zum Bau eines eigenen Wildzauns
24.09.2021 — Deutschland wünscht sich bei der Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) mehr Engagement von Polen. Bei einem Treffen mit der stellvertretenden Generaldirektorin Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Claire Bury, und ihrem polnischen sowie ihrem tschechischen Amtskollegen in dieser Woche in Brüssel konstatierte Staatssekretärin Beate Kasch vom Bundeslandwirtschaftsministerium, dass der Infektionsdruck von polnischer Seite nach wie vor sehr hoch sei.
Agrarministerkonferenz
Forderung nach Öko-Regelungen für Weidehaltung und Grünland
23.09.2021 — Ein klares Bekenntnis der in der nächsten Woche tagenden Agrarministerkonferenz (AMK) zur Einführung zusätzlicher Öko-Regelungen für Weidehaltung und Grünland fordern norddeutsche Landesverbände und -organisationen der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL), des Bundes Deutscher Milchviehhalter (BDM) sowie von Land schafft Verbindung (LsV).

xs

sm

md

lg

xl